Navigation

Programm der vergangenen drei Tage

Montag, 24.Juli

  • 24. Juli 2017

    18:00

    Sommerfest

    Deutschland 2017
    Regie: Sönke Wortmann
    Buch: Sönke Wortmann
    Kamera: Michael Wiesweg
    Musik: Martin Todsharow
    Darsteller: Lukas Gregorowicz, Anna Bederke, Nicholas Bodeux, Peter Jordan


    Stefan, mäßig erfolgreicher Theaterschauspieler in München, kommt nach zehn Jahren zurück nach Bochum, um den Haushalt seines verstorbenen Vaters aufzulösen. Drei Tage, dann will er wieder zurück sein. Aber Stefan trifft wieder auf die Welt seiner Kindheit und Jugend mit ihren Originalen, Kumpeln und Freunden. Und – so sehr er sich auch vor einer Begegnung drücken will – da ist auch noch seine große Jugendliebe Charlie. Nach dem gleichnamigen Roman von Frank Gossen.

    92 Minuten

    Trailer ansehen

  • 24. Juli 2017

    20:30

    Der wunderbare Garten der Bella Brown

    Großbritannien 2016
    Regie: Simon Aboud
    Buch: Simon Aboud
    Kamera: Mike Eley
    Musik: Anne Nikitin
    Darsteller: Jessica Brown Findlay, Tom Wilkinson, Jeremy Irvine, Andrew Scott


    Bella liebt die kleinen Dinge, die ihre Phantasie beflügeln, und träumt davon, Kinderbücher zu schreiben. Im echten Leben und in ihrem Haus aber schätzt sie Ordnung über alles. Natur ist ihr ein Grauen, bedeutet sie doch Willkür und Chaos. Als sie von ihrem Vermieter gezwungen wird, ihren verwilderten Garten innerhalb eines Monats in einen geordneten zu verwandeln, bekommt sie Hilfe vom mürrischen Nachbarn Alfie Stephenson. Der hat einen sehr grünen Daumen, eine Menge Lebensweisheit und einen überaus begabten Koch.

    92 Minuten

    Trailer ansehen

Dienstag, 25.Juli

  • 25. Juli 2017

    16:00

    Kaffeeklatsch – Die Verführten

    USA 2017
    Regie: Sofia Coppola
    Buch: Sofia Coppola
    Kamera: Philippe Le Sourd
    Musik: Phoenix
    Darsteller: Colin Farrell, Nicole Kidman, Kirsten Dunst, Elle Fanning


    Eine amerikanische Mädchenschule im Jahr 1864 bietet während des Bürgerkriegs ein sicheres Refugium. Als aber in der Nähe ein verletzter Soldat entdeckt und zur Pflege dorthin gebracht wird, gerät das geregelte Leben der Frauen aus den Fugen. Schon nach kurzer Zeit erliegen sie dem Charme des Soldaten; Eifersucht und Intrigen vergiften zunehmend das Klima. Es beginnt ein erotisch aufgeladenes Spiel mit unerwarteten Wendungen, das Opfer auf beiden Seiten fordert. Drama, Adaption des Romans "The Beguiled" von Thomas Cullinan.

    89 Minuten

    Trailer ansehen

  • 25. Juli 2017

    18:00

    Monsieur Pierre geht online

    Frankreich/Deutschland/Belgien 2017
    Regie: Stéphane Robelin
    Buch: Stéphane Robelin
    Kamera: Priscila Guedes
    Musik: Vladimir Cosma
    Darsteller: Pierre Richard, Yaniss Lespert, Fanny Valette, Stéphane Bissot


    Griesgram Pierre ist Witwer und hasst Veränderungen aller Art. Tagein, tagaus schwelgt er in Erinnerungen an die alte Zeit. Um den alten Herrn zurück ins Leben zu schubsen, Um den alten Herrn zurück ins Leben zu schubsen, macht ihn seine Tochter Sylvie mit Alex, einem erfolglosen Schriftsteller und Freund ihrer Tochter, bekannt. Der soll Pierre mit der Welt des Internets vertraut machen. Das Lernduo tut sich mächtig schwer, bis Pierre über ein Dating-Portal stolpert und sich als digitaler Verführer entdeckt – zum Glück hat er ja Alex, der sich geradezu anbietet, notfalls die Konsequenzen zu tragen. Romantische Komödie.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

  • 25. Juli 2017

    20:30

    Sommerfest

    Deutschland 2017
    Regie: Sönke Wortmann
    Buch: Sönke Wortmann
    Kamera: Michael Wiesweg
    Musik: Martin Todsharow
    Darsteller: Lukas Gregorowicz, Anna Bederke, Nicholas Bodeux, Peter Jordan


    Stefan, mäßig erfolgreicher Theaterschauspieler in München, kommt nach zehn Jahren zurück nach Bochum, um den Haushalt seines verstorbenen Vaters aufzulösen. Drei Tage, dann will er wieder zurück sein. Aber Stefan trifft wieder auf die Welt seiner Kindheit und Jugend mit ihren Originalen, Kumpeln und Freunden. Und – so sehr er sich auch vor einer Begegnung drücken will – da ist auch noch seine große Jugendliebe Charlie. Nach dem gleichnamigen Roman von Frank Gossen.

    92 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch, 26.Juli

  • 26. Juli 2017

    18:00

    Sommerfest

    Deutschland 2017
    Regie: Sönke Wortmann
    Buch: Sönke Wortmann
    Kamera: Michael Wiesweg
    Musik: Martin Todsharow
    Darsteller: Lukas Gregorowicz, Anna Bederke, Nicholas Bodeux, Peter Jordan


    Stefan, mäßig erfolgreicher Theaterschauspieler in München, kommt nach zehn Jahren zurück nach Bochum, um den Haushalt seines verstorbenen Vaters aufzulösen. Drei Tage, dann will er wieder zurück sein. Aber Stefan trifft wieder auf die Welt seiner Kindheit und Jugend mit ihren Originalen, Kumpeln und Freunden. Und – so sehr er sich auch vor einer Begegnung drücken will – da ist auch noch seine große Jugendliebe Charlie. Nach dem gleichnamigen Roman von Frank Gossen.

    92 Minuten

    Trailer ansehen

  • 26. Juli 2017

    20:30

    Die Verführten

    USA 2017
    Regie: Sofia Coppola
    Buch: Sofia Coppola
    Kamera: Philippe Le Sourd
    Musik: Phoenix
    Darsteller: Colin Farrell, Nicole Kidman, Kirsten Dunst, Elle Fanning


    Eine amerikanische Mädchenschule im Jahr 1864 bietet während des Bürgerkriegs ein sicheres Refugium. Als aber in der Nähe ein verletzter Soldat entdeckt und zur Pflege dorthin gebracht wird, gerät das geregelte Leben der Frauen aus den Fugen. Schon nach kurzer Zeit erliegen sie dem Charme des Soldaten; Eifersucht und Intrigen vergiften zunehmend das Klima. Es beginnt ein erotisch aufgeladenes Spiel mit unerwarteten Wendungen, das Opfer auf beiden Seiten fordert. Drama, Adaption des Romans "The Beguiled" von Thomas Cullinan.

    89 Minuten

    Trailer ansehen

Seitenanfang

Wochenprogramm ab heute, den 27. Juli 2017

Donnerstag, 27.Juli

  • 27. Juli 2017

    16:00

    Ein Chanson für Dich

    Belgien/Luxemburg/Frankreich 2016
    Regie: Bravo Defurne
    Buch: Bavo Defurne, Yves Verbraeken, Jacques Boon
    Kamera: Philippe Guilbert
    Musik: Pink Martini
    Darsteller: Isabelle Huppert, Kévin Azaïs, Johan Leysen, Anne Brione


    Liliane arbeitet in einer Pasteten-Fabrik und führt ein eintöniges Leben. Die Zeiten, in denen sie als Chanson-Sängerin "Laura" große Erfolge feierte, sind längst vorbei und vergessen. Doch als sie den Boxer Jean kennenlernt, der in ihr den einstigen Star erkennt, ändert sich alles. Der 22-Jährige verliebt sich in die weitaus Ältere und überzeugt sie, dass es an der Zeit ist, ins Rampenlicht zurückzukehren. Liebesfilm.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

  • 27. Juli 2017

    18:00

    Ihre beste Stunde - Drehbuch einer Heldin

    Großbritannien 2016
    Regie: Lone Schorfig
    Buch: Gaby Chiappe
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Rachel Portman
    Darsteller: Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy, Jack Huston, Jeremy Irons


    London 1940: Catrin Cole braucht einen Job, um sich und ihren Freund Ellis Cole über Wasser zu halten. Sie heuert beim Informationsministerium an. Ihre Aufgabe als Drehbuchautorin ist es dort, einem Skript eine "weiblichere Note" zu verleihen. Dabei trifft sie auf den ebenso brillanten wie zynischen Drehbuchautor Tom Buckley. Catrin und ihr Team gehen ans Werk, während in London die Bomben fallen. Romantische Tragikomödie, basierend auf dem Roman "Their Finest Hour and a Half" von Lissa Evans.

    118 Minuten

    Trailer ansehen

  • 27. Juli 2017

    20:30

    Small Town Killers

    Dänemark 2017
    Regie: Ole Bornedal
    Buch: Ole Bornedal
    Kamera: Dan Laustsen, Linda Wassberg
    Musik: Joachim Holbek
    Darsteller: Ulrich Thomsen, Nicolas Bro, Lene Maria Christensen, Mia Lyhne


    Die Ehen der beiden dänischen Handwerker Ib und Edward haben schon bessere Zeiten gesehen. Ihre Frauen Ingrid und Gritt halten ihre Männer für Witzfiguren, flirten ständig mit dem Tanzlehrer und schlafen lieber auf dem Sofa als mit dem Gatten. Ein Neuanfang muss her, doch die Männer sitzen auf so viel Schwarzgeld, dass eine Scheidung sie bettelarm machen könnte. Ein Auftragskiller soll die ungeliebten Ehefrauen loswerden. Doch die Damen haben längst Wind von diesem Plan bekommen. Schwarze Krimi-Komödie.

    90 Minuten

    Trailer ansehen

Freitag, 28.Juli

  • 28. Juli 2017

    16:00

    Monsieur Pierre geht online

    Frankreich/Deutschland/Belgien 2017
    Regie: Stéphane Robelin
    Buch: Stéphane Robelin
    Kamera: Priscila Guedes
    Musik: Vladimir Cosma
    Darsteller: Pierre Richard, Yaniss Lespert, Fanny Valette, Stéphane Bissot


    Griesgram Pierre ist Witwer und hasst Veränderungen aller Art. Tagein, tagaus schwelgt er in Erinnerungen an die alte Zeit. Um den alten Herrn zurück ins Leben zu schubsen, Um den alten Herrn zurück ins Leben zu schubsen, macht ihn seine Tochter Sylvie mit Alex, einem erfolglosen Schriftsteller und Freund ihrer Tochter, bekannt. Der soll Pierre mit der Welt des Internets vertraut machen. Das Lernduo tut sich mächtig schwer, bis Pierre über ein Dating-Portal stolpert und sich als digitaler Verführer entdeckt – zum Glück hat er ja Alex, der sich geradezu anbietet, notfalls die Konsequenzen zu tragen. Romantische Komödie.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

  • 28. Juli 2017

    18:00

    Small Town Killers

    Dänemark 2017
    Regie: Ole Bornedal
    Buch: Ole Bornedal
    Kamera: Dan Laustsen, Linda Wassberg
    Musik: Joachim Holbek
    Darsteller: Ulrich Thomsen, Nicolas Bro, Lene Maria Christensen, Mia Lyhne


    Die Ehen der beiden dänischen Handwerker Ib und Edward haben schon bessere Zeiten gesehen. Ihre Frauen Ingrid und Gritt halten ihre Männer für Witzfiguren, flirten ständig mit dem Tanzlehrer und schlafen lieber auf dem Sofa als mit dem Gatten. Ein Neuanfang muss her, doch die Männer sitzen auf so viel Schwarzgeld, dass eine Scheidung sie bettelarm machen könnte. Ein Auftragskiller soll die ungeliebten Ehefrauen loswerden. Doch die Damen haben längst Wind von diesem Plan bekommen. Schwarze Krimi-Komödie.

    90 Minuten

    Trailer ansehen

  • 28. Juli 2017

    20:30

    Die Erfindung der Wahrheit

    Frankreich/USA 2017
    Regie: John Madden
    Buch: Jonathan Perera
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Jessica Chastain, Mark Strong, John Lithgow, Alison Pill, Gugu Mbatha-Raw


    In Washington, wo politische Einflussnahme hinter den Kulissen ein lukratives Geschäft ist, ist Elizabeth Sloane der Star der Branche. Die brillante, selbstsichere und skrupellose Lobbyistin der Kanzlei George Dupont ist berüchtigt für ihr Talent und ihre Rücksichtslosigkeit. Für die Waffenlobby ist sie die Frau der Stunde, um ein neues unliebsames Waffengesetz zu verhindern. Doch nach einem Streit mit Dupont wechselt Sloane überraschend die Seiten und nimmt nun den härtesten Kampf ihrer Karriere auf. Politthriller.

    132 Minuten

    Trailer ansehen

Samstag, 29.Juli

  • 29. Juli 2017

    16:30

    Ein Chanson für Dich

    Belgien/Luxemburg/Frankreich 2016
    Regie: Bravo Defurne
    Buch: Bavo Defurne, Yves Verbraeken, Jacques Boon
    Kamera: Philippe Guilbert
    Musik: Pink Martini
    Darsteller: Isabelle Huppert, Kévin Azaïs, Johan Leysen, Anne Brione


    Liliane arbeitet in einer Pasteten-Fabrik und führt ein eintöniges Leben. Die Zeiten, in denen sie als Chanson-Sängerin "Laura" große Erfolge feierte, sind längst vorbei und vergessen. Doch als sie den Boxer Jean kennenlernt, der in ihr den einstigen Star erkennt, ändert sich alles. Der 22-Jährige verliebt sich in die weitaus Ältere und überzeugt sie, dass es an der Zeit ist, ins Rampenlicht zurückzukehren. Liebesfilm.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

  • 29. Juli 2017

    18:30

    Monsieur Pierre geht online

    Frankreich/Deutschland/Belgien 2017
    Regie: Stéphane Robelin
    Buch: Stéphane Robelin
    Kamera: Priscila Guedes
    Musik: Vladimir Cosma
    Darsteller: Pierre Richard, Yaniss Lespert, Fanny Valette, Stéphane Bissot


    Griesgram Pierre ist Witwer und hasst Veränderungen aller Art. Tagein, tagaus schwelgt er in Erinnerungen an die alte Zeit. Um den alten Herrn zurück ins Leben zu schubsen, Um den alten Herrn zurück ins Leben zu schubsen, macht ihn seine Tochter Sylvie mit Alex, einem erfolglosen Schriftsteller und Freund ihrer Tochter, bekannt. Der soll Pierre mit der Welt des Internets vertraut machen. Das Lernduo tut sich mächtig schwer, bis Pierre über ein Dating-Portal stolpert und sich als digitaler Verführer entdeckt – zum Glück hat er ja Alex, der sich geradezu anbietet, notfalls die Konsequenzen zu tragen. Romantische Komödie.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

  • 29. Juli 2017

    20:30

    Die Erfindung der Wahrheit

    Frankreich/USA 2017
    Regie: John Madden
    Buch: Jonathan Perera
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Jessica Chastain, Mark Strong, John Lithgow, Alison Pill, Gugu Mbatha-Raw


    In Washington, wo politische Einflussnahme hinter den Kulissen ein lukratives Geschäft ist, ist Elizabeth Sloane der Star der Branche. Die brillante, selbstsichere und skrupellose Lobbyistin der Kanzlei George Dupont ist berüchtigt für ihr Talent und ihre Rücksichtslosigkeit. Für die Waffenlobby ist sie die Frau der Stunde, um ein neues unliebsames Waffengesetz zu verhindern. Doch nach einem Streit mit Dupont wechselt Sloane überraschend die Seiten und nimmt nun den härtesten Kampf ihrer Karriere auf. Politthriller.

    132 Minuten

    Trailer ansehen

Sonntag, 30.Juli

  • 30. Juli 2017

    11:00

    Matinée – Ihre beste Stunde - Drehbuch einer Heldin

    Großbritannien 2016
    Regie: Lone Schorfig
    Buch: Gaby Chiappe
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Rachel Portman
    Darsteller: Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy, Jack Huston, Jeremy Irons


    London 1940: Catrin Cole braucht einen Job, um sich und ihren Freund Ellis Cole über Wasser zu halten. Sie heuert beim Informationsministerium an. Ihre Aufgabe als Drehbuchautorin ist es dort, einem Skript eine "weiblichere Note" zu verleihen. Dabei trifft sie auf den ebenso brillanten wie zynischen Drehbuchautor Tom Buckley. Catrin und ihr Team gehen ans Werk, während in London die Bomben fallen. Romantische Tragikomödie, basierend auf dem Roman "Their Finest Hour and a Half" von Lissa Evans.

    118 Minuten

    Trailer ansehen

  • 30. Juli 2017

    16:00

    Small Town Killers

    Dänemark 2017
    Regie: Ole Bornedal
    Buch: Ole Bornedal
    Kamera: Dan Laustsen, Linda Wassberg
    Musik: Joachim Holbek
    Darsteller: Ulrich Thomsen, Nicolas Bro, Lene Maria Christensen, Mia Lyhne


    Die Ehen der beiden dänischen Handwerker Ib und Edward haben schon bessere Zeiten gesehen. Ihre Frauen Ingrid und Gritt halten ihre Männer für Witzfiguren, flirten ständig mit dem Tanzlehrer und schlafen lieber auf dem Sofa als mit dem Gatten. Ein Neuanfang muss her, doch die Männer sitzen auf so viel Schwarzgeld, dass eine Scheidung sie bettelarm machen könnte. Ein Auftragskiller soll die ungeliebten Ehefrauen loswerden. Doch die Damen haben längst Wind von diesem Plan bekommen. Schwarze Krimi-Komödie.

    90 Minuten

    Trailer ansehen

  • 30. Juli 2017

    18:00

    Die Erfindung der Wahrheit

    Frankreich/USA 2017
    Regie: John Madden
    Buch: Jonathan Perera
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Jessica Chastain, Mark Strong, John Lithgow, Alison Pill, Gugu Mbatha-Raw


    In Washington, wo politische Einflussnahme hinter den Kulissen ein lukratives Geschäft ist, ist Elizabeth Sloane der Star der Branche. Die brillante, selbstsichere und skrupellose Lobbyistin der Kanzlei George Dupont ist berüchtigt für ihr Talent und ihre Rücksichtslosigkeit. Für die Waffenlobby ist sie die Frau der Stunde, um ein neues unliebsames Waffengesetz zu verhindern. Doch nach einem Streit mit Dupont wechselt Sloane überraschend die Seiten und nimmt nun den härtesten Kampf ihrer Karriere auf. Politthriller.

    132 Minuten

    Trailer ansehen

  • 30. Juli 2017

    20:30

    Ein Chanson für Dich

    Belgien/Luxemburg/Frankreich 2016
    Regie: Bravo Defurne
    Buch: Bavo Defurne, Yves Verbraeken, Jacques Boon
    Kamera: Philippe Guilbert
    Musik: Pink Martini
    Darsteller: Isabelle Huppert, Kévin Azaïs, Johan Leysen, Anne Brione


    Liliane arbeitet in einer Pasteten-Fabrik und führt ein eintöniges Leben. Die Zeiten, in denen sie als Chanson-Sängerin "Laura" große Erfolge feierte, sind längst vorbei und vergessen. Doch als sie den Boxer Jean kennenlernt, der in ihr den einstigen Star erkennt, ändert sich alles. Der 22-Jährige verliebt sich in die weitaus Ältere und überzeugt sie, dass es an der Zeit ist, ins Rampenlicht zurückzukehren. Liebesfilm.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

Montag, 31.Juli

  • 31. Juli 2017

    18:00

    Die Erfindung der Wahrheit

    Frankreich/USA 2017
    Regie: John Madden
    Buch: Jonathan Perera
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Jessica Chastain, Mark Strong, John Lithgow, Alison Pill, Gugu Mbatha-Raw


    In Washington, wo politische Einflussnahme hinter den Kulissen ein lukratives Geschäft ist, ist Elizabeth Sloane der Star der Branche. Die brillante, selbstsichere und skrupellose Lobbyistin der Kanzlei George Dupont ist berüchtigt für ihr Talent und ihre Rücksichtslosigkeit. Für die Waffenlobby ist sie die Frau der Stunde, um ein neues unliebsames Waffengesetz zu verhindern. Doch nach einem Streit mit Dupont wechselt Sloane überraschend die Seiten und nimmt nun den härtesten Kampf ihrer Karriere auf. Politthriller.

    132 Minuten

    Trailer ansehen

  • 31. Juli 2017

    20:30

    Small Town Killers

    Dänemark 2017
    Regie: Ole Bornedal
    Buch: Ole Bornedal
    Kamera: Dan Laustsen, Linda Wassberg
    Musik: Joachim Holbek
    Darsteller: Ulrich Thomsen, Nicolas Bro, Lene Maria Christensen, Mia Lyhne


    Die Ehen der beiden dänischen Handwerker Ib und Edward haben schon bessere Zeiten gesehen. Ihre Frauen Ingrid und Gritt halten ihre Männer für Witzfiguren, flirten ständig mit dem Tanzlehrer und schlafen lieber auf dem Sofa als mit dem Gatten. Ein Neuanfang muss her, doch die Männer sitzen auf so viel Schwarzgeld, dass eine Scheidung sie bettelarm machen könnte. Ein Auftragskiller soll die ungeliebten Ehefrauen loswerden. Doch die Damen haben längst Wind von diesem Plan bekommen. Schwarze Krimi-Komödie.

    90 Minuten

    Trailer ansehen

Dienstag, 01.August

  • 01. August 2017

    16:00

    Kaffeeklatsch – Ihre beste Stunde - Drehbuch einer Heldin

    Großbritannien 2016
    Regie: Lone Schorfig
    Buch: Gaby Chiappe
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Rachel Portman
    Darsteller: Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy, Jack Huston, Jeremy Irons


    London 1940: Catrin Cole braucht einen Job, um sich und ihren Freund Ellis Cole über Wasser zu halten. Sie heuert beim Informationsministerium an. Ihre Aufgabe als Drehbuchautorin ist es dort, einem Skript eine "weiblichere Note" zu verleihen. Dabei trifft sie auf den ebenso brillanten wie zynischen Drehbuchautor Tom Buckley. Catrin und ihr Team gehen ans Werk, während in London die Bomben fallen. Romantische Tragikomödie, basierend auf dem Roman "Their Finest Hour and a Half" von Lissa Evans.

    118 Minuten

    Trailer ansehen

  • 01. August 2017

    18:30

    Monsieur Pierre geht online

    Frankreich/Deutschland/Belgien 2017
    Regie: Stéphane Robelin
    Buch: Stéphane Robelin
    Kamera: Priscila Guedes
    Musik: Vladimir Cosma
    Darsteller: Pierre Richard, Yaniss Lespert, Fanny Valette, Stéphane Bissot


    Griesgram Pierre ist Witwer und hasst Veränderungen aller Art. Tagein, tagaus schwelgt er in Erinnerungen an die alte Zeit. Um den alten Herrn zurück ins Leben zu schubsen, Um den alten Herrn zurück ins Leben zu schubsen, macht ihn seine Tochter Sylvie mit Alex, einem erfolglosen Schriftsteller und Freund ihrer Tochter, bekannt. Der soll Pierre mit der Welt des Internets vertraut machen. Das Lernduo tut sich mächtig schwer, bis Pierre über ein Dating-Portal stolpert und sich als digitaler Verführer entdeckt – zum Glück hat er ja Alex, der sich geradezu anbietet, notfalls die Konsequenzen zu tragen. Romantische Komödie.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

  • 01. August 2017

    20:30

    Ein Chanson für Dich

    Belgien/Luxemburg/Frankreich 2016
    Regie: Bravo Defurne
    Buch: Bavo Defurne, Yves Verbraeken, Jacques Boon
    Kamera: Philippe Guilbert
    Musik: Pink Martini
    Darsteller: Isabelle Huppert, Kévin Azaïs, Johan Leysen, Anne Brione


    Liliane arbeitet in einer Pasteten-Fabrik und führt ein eintöniges Leben. Die Zeiten, in denen sie als Chanson-Sängerin "Laura" große Erfolge feierte, sind längst vorbei und vergessen. Doch als sie den Boxer Jean kennenlernt, der in ihr den einstigen Star erkennt, ändert sich alles. Der 22-Jährige verliebt sich in die weitaus Ältere und überzeugt sie, dass es an der Zeit ist, ins Rampenlicht zurückzukehren. Liebesfilm.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch, 02.August

  • 02. August 2017

    18:00

    Ihre beste Stunde - Drehbuch einer Heldin

    Großbritannien 2016
    Regie: Lone Schorfig
    Buch: Gaby Chiappe
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Rachel Portman
    Darsteller: Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy, Jack Huston, Jeremy Irons


    London 1940: Catrin Cole braucht einen Job, um sich und ihren Freund Ellis Cole über Wasser zu halten. Sie heuert beim Informationsministerium an. Ihre Aufgabe als Drehbuchautorin ist es dort, einem Skript eine "weiblichere Note" zu verleihen. Dabei trifft sie auf den ebenso brillanten wie zynischen Drehbuchautor Tom Buckley. Catrin und ihr Team gehen ans Werk, während in London die Bomben fallen. Romantische Tragikomödie, basierend auf dem Roman "Their Finest Hour and a Half" von Lissa Evans.

    118 Minuten

    Trailer ansehen

  • 02. August 2017

    20:30

    Die Erfindung der Wahrheit

    Frankreich/USA 2017
    Regie: John Madden
    Buch: Jonathan Perera
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Jessica Chastain, Mark Strong, John Lithgow, Alison Pill, Gugu Mbatha-Raw


    In Washington, wo politische Einflussnahme hinter den Kulissen ein lukratives Geschäft ist, ist Elizabeth Sloane der Star der Branche. Die brillante, selbstsichere und skrupellose Lobbyistin der Kanzlei George Dupont ist berüchtigt für ihr Talent und ihre Rücksichtslosigkeit. Für die Waffenlobby ist sie die Frau der Stunde, um ein neues unliebsames Waffengesetz zu verhindern. Doch nach einem Streit mit Dupont wechselt Sloane überraschend die Seiten und nimmt nun den härtesten Kampf ihrer Karriere auf. Politthriller.

    132 Minuten

    Trailer ansehen

Seitenanfang

Programm ab 03. August 2017

Donnerstag, 03.August

  • 03. August 2017

    16:00

    Kaffeeklatsch – Begabt - Die Gleichung eines Lebens

    USA 2017
    Regie: Marc Webb
    Buch: Tom Flynn
    Kamera: Stuart Dryburgh
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Chris Evans, McKenna Grace, Lindsay Duncan, Jenny Slate


    Der alleinstehende Frank Adler hat die Vaterrolle für seine Nichte übernommen und lebt mit ihr in einem Küstenstädtchen in Florida. Mary ist hochbegabt, doch der Onkel setzt alles daran, ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Dennoch bleibt das mathematische Talent der Siebenjährigen nicht unbemerkt und so taucht eines Tages Franks gebieterische Mutter Evelyn auf. Die Pläne der wohlhabenden Bostonerin für ihre Enkelin drohen, Frank und Mary auseinanderzureißen. Drama.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

  • 03. August 2017

    18:00

    Zum Verwechseln ähnlich

    Frankreich 2016
    Regie: Lucien Jean-Baptiste
    Buch: Sébastien Mounier, Marie-Françoise Colombani, Lucien Jean-Baptiste
    Kamera: Colin Wandersman
    Musik: Alexis Rault
    Darsteller: Aïssa Maïga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou Breitman, Vincent Elbaz


    Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen Blumenladen in Paris, und es gelingt ihnen, ihre aus dem Senegal stammenden Familien mit Traditionswahrung glücklich zu machen. Da wird der laufende Adoptionsantrag des Paares positiv beschieden: Baby Benjamin ist süß, pflegeleicht und – weiß! Nach der ersten Überraschung verlieben sich Paul und Sali ganz in den Kleinen. Doch als Sali ständig nur für die Nanny gehalten wird und die Großeltern in eine Depression verfallen, stellen sie fest, dass die Welt doch nicht so bunt ist, wie sie dachten. Komödie.

    95 Minuten

    Trailer ansehen

  • 03. August 2017

    20:30

    Ihre beste Stunde - Drehbuch einer Heldin

    Großbritannien 2016
    Regie: Lone Schorfig
    Buch: Gaby Chiappe
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Rachel Portman
    Darsteller: Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy, Jack Huston, Jeremy Irons


    London 1940: Catrin Cole braucht einen Job, um sich und ihren Freund Ellis Cole über Wasser zu halten. Sie heuert beim Informationsministerium an. Ihre Aufgabe als Drehbuchautorin ist es dort, einem Skript eine "weiblichere Note" zu verleihen. Dabei trifft sie auf den ebenso brillanten wie zynischen Drehbuchautor Tom Buckley. Catrin und ihr Team gehen ans Werk, während in London die Bomben fallen. Romantische Tragikomödie, basierend auf dem Roman "Their Finest Hour and a Half" von Lissa Evans.

    118 Minuten

    Trailer ansehen

Freitag, 04.August

  • 04. August 2017

    16:00

    Ein Chanson für Dich

    Belgien/Luxemburg/Frankreich 2016
    Regie: Bravo Defurne
    Buch: Bavo Defurne, Yves Verbraeken, Jacques Boon
    Kamera: Philippe Guilbert
    Musik: Pink Martini
    Darsteller: Isabelle Huppert, Kévin Azaïs, Johan Leysen, Anne Brione


    Liliane arbeitet in einer Pasteten-Fabrik und führt ein eintöniges Leben. Die Zeiten, in denen sie als Chanson-Sängerin "Laura" große Erfolge feierte, sind längst vorbei und vergessen. Doch als sie den Boxer Jean kennenlernt, der in ihr den einstigen Star erkennt, ändert sich alles. Der 22-Jährige verliebt sich in die weitaus Ältere und überzeugt sie, dass es an der Zeit ist, ins Rampenlicht zurückzukehren. Liebesfilm.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

  • 04. August 2017

    18:00

    Begabt - Die Gleichung eines Lebens

    USA 2017
    Regie: Marc Webb
    Buch: Tom Flynn
    Kamera: Stuart Dryburgh
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Chris Evans, McKenna Grace, Lindsay Duncan, Jenny Slate


    Der alleinstehende Frank Adler hat die Vaterrolle für seine Nichte übernommen und lebt mit ihr in einem Küstenstädtchen in Florida. Mary ist hochbegabt, doch der Onkel setzt alles daran, ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Dennoch bleibt das mathematische Talent der Siebenjährigen nicht unbemerkt und so taucht eines Tages Franks gebieterische Mutter Evelyn auf. Die Pläne der wohlhabenden Bostonerin für ihre Enkelin drohen, Frank und Mary auseinanderzureißen. Drama.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

  • 04. August 2017

    20:30

    Zum Verwechseln ähnlich

    Frankreich 2016
    Regie: Lucien Jean-Baptiste
    Buch: Sébastien Mounier, Marie-Françoise Colombani, Lucien Jean-Baptiste
    Kamera: Colin Wandersman
    Musik: Alexis Rault
    Darsteller: Aïssa Maïga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou Breitman, Vincent Elbaz


    Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen Blumenladen in Paris, und es gelingt ihnen, ihre aus dem Senegal stammenden Familien mit Traditionswahrung glücklich zu machen. Da wird der laufende Adoptionsantrag des Paares positiv beschieden: Baby Benjamin ist süß, pflegeleicht und – weiß! Nach der ersten Überraschung verlieben sich Paul und Sali ganz in den Kleinen. Doch als Sali ständig nur für die Nanny gehalten wird und die Großeltern in eine Depression verfallen, stellen sie fest, dass die Welt doch nicht so bunt ist, wie sie dachten. Komödie.

    95 Minuten

    Trailer ansehen

Samstag, 05.August

  • 05. August 2017

    16:30

    Zum Verwechseln ähnlich

    Frankreich 2016
    Regie: Lucien Jean-Baptiste
    Buch: Sébastien Mounier, Marie-Françoise Colombani, Lucien Jean-Baptiste
    Kamera: Colin Wandersman
    Musik: Alexis Rault
    Darsteller: Aïssa Maïga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou Breitman, Vincent Elbaz


    Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen Blumenladen in Paris, und es gelingt ihnen, ihre aus dem Senegal stammenden Familien mit Traditionswahrung glücklich zu machen. Da wird der laufende Adoptionsantrag des Paares positiv beschieden: Baby Benjamin ist süß, pflegeleicht und – weiß! Nach der ersten Überraschung verlieben sich Paul und Sali ganz in den Kleinen. Doch als Sali ständig nur für die Nanny gehalten wird und die Großeltern in eine Depression verfallen, stellen sie fest, dass die Welt doch nicht so bunt ist, wie sie dachten. Komödie.

    95 Minuten

    Trailer ansehen

  • 05. August 2017

    18:30

    Ihre beste Stunde - Drehbuch einer Heldin

    Großbritannien 2016
    Regie: Lone Schorfig
    Buch: Gaby Chiappe
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Rachel Portman
    Darsteller: Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy, Jack Huston, Jeremy Irons


    London 1940: Catrin Cole braucht einen Job, um sich und ihren Freund Ellis Cole über Wasser zu halten. Sie heuert beim Informationsministerium an. Ihre Aufgabe als Drehbuchautorin ist es dort, einem Skript eine "weiblichere Note" zu verleihen. Dabei trifft sie auf den ebenso brillanten wie zynischen Drehbuchautor Tom Buckley. Catrin und ihr Team gehen ans Werk, während in London die Bomben fallen. Romantische Tragikomödie, basierend auf dem Roman "Their Finest Hour and a Half" von Lissa Evans.

    118 Minuten

    Trailer ansehen

  • 05. August 2017

    21:00

    Expedition Happiness

    Deutschland 2017
    Produktion, Regie, Kamera: Felix Starck
    Die irre Schulbus-Reise von zwei deutschen Aussteigern.
    Einmal durch ganz Amerika fahren, und zwar vom Norden in Alaska ganz in den Süden nach Argentinien: Felix Starck und seine Freundin Selima Taibi (Mogli) wollten sich diesen Traum erfüllen und haben sich gemeinsam mit ihrem Hund Rudi auf den Weg gemacht – in einem umgebauten Schulbus! Bis Mexiko sind sie gekommen, und jetzt gibt es das Wahnsinns-Abenteuer noch einmal bei zu bestaunen. 101 min


    Eine erfolglose Wohnungssuche in Berlin brachte Felix Starck und seine Freundin Selima Taibi auf eine Idee: Warum eigentlich in Deutschland bleiben? Warum nicht endlich ein Abenteuer wagen, auf das sie schon „immer Bock“ hatten, wie sie selber sagen: Von Alaska nach Argentinien reisen, einmal entlang der Panamericana quer durch Amerika, sozusagen von oben nach unten – und das alles in einem alten, umgebauten Schulbus.
    Mittlerweile sind die beiden wieder zurück in Deutschland, haben zu Weihnachten 2016 ihre Familien überrascht und sich seitdem um ihren Film gekümmert, der jetzt seit Anfang Mai in den deutschen Kinos zu sehen ist: „Expedition Happiness - Der Film“. Mehr als ein Jahr waren die beiden unterwegs, von Alaska bis nach Mexiko sind sie gefahren – eine unglaubliche Reise!
    Von langer Hand geplant war der Amerika-Trip dennoch nicht. Von der Idee bis zum Abflug vergingen gerade einmal zwei Wochen. In dieser kurzen Zeit lösten Felix und Selima ihre Wohnung in Berlin auf und verkauften viel von ihrem Besitz, um die Reise zu finanzieren.

    Seit Februar 2016 waren die beiden unterwegs, in North Carolina hatten sie den riesigen Bus gekauft und in Schuss gebracht. Dabei immer an ihrer Seite: Rudi, der Berner Sennenhund. Auf Facebook, Youtube und ihrem Blog begleiteten sie das Projekt mit dem Titel: „Expedition Happiness“.
    Der Film ist zum erfolgteichensten, deutschen Dokumentarfilm nach Wim Wenders "Pina Bausch" geworden. Ein unglaublicher Erfolg für eine, eigentlich eher kleine Eigenproduktion. Auch das Musikalbum zum Film, von Mogli auf der Tour selbst geschrieben und produziert, kam in einer Rekordzeit in die Mitte der Charts.

Sonntag, 06.August

  • 06. August 2017

    11:00

    Matinée – Begabt - Die Gleichung eines Lebens

    USA 2017
    Regie: Marc Webb
    Buch: Tom Flynn
    Kamera: Stuart Dryburgh
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Chris Evans, McKenna Grace, Lindsay Duncan, Jenny Slate


    Der alleinstehende Frank Adler hat die Vaterrolle für seine Nichte übernommen und lebt mit ihr in einem Küstenstädtchen in Florida. Mary ist hochbegabt, doch der Onkel setzt alles daran, ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Dennoch bleibt das mathematische Talent der Siebenjährigen nicht unbemerkt und so taucht eines Tages Franks gebieterische Mutter Evelyn auf. Die Pläne der wohlhabenden Bostonerin für ihre Enkelin drohen, Frank und Mary auseinanderzureißen. Drama.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

  • 06. August 2017

    16:00

    Expedition Happiness

    Deutschland 2017
    Produktion, Regie, Kamera: Felix Starck
    Die irre Schulbus-Reise von zwei deutschen Aussteigern.
    Einmal durch ganz Amerika fahren, und zwar vom Norden in Alaska ganz in den Süden nach Argentinien: Felix Starck und seine Freundin Selima Taibi (Mogli) wollten sich diesen Traum erfüllen und haben sich gemeinsam mit ihrem Hund Rudi auf den Weg gemacht – in einem umgebauten Schulbus! Bis Mexiko sind sie gekommen, und jetzt gibt es das Wahnsinns-Abenteuer noch einmal bei zu bestaunen. 101 min


    Eine erfolglose Wohnungssuche in Berlin brachte Felix Starck und seine Freundin Selima Taibi auf eine Idee: Warum eigentlich in Deutschland bleiben? Warum nicht endlich ein Abenteuer wagen, auf das sie schon „immer Bock“ hatten, wie sie selber sagen: Von Alaska nach Argentinien reisen, einmal entlang der Panamericana quer durch Amerika, sozusagen von oben nach unten – und das alles in einem alten, umgebauten Schulbus.
    Mittlerweile sind die beiden wieder zurück in Deutschland, haben zu Weihnachten 2016 ihre Familien überrascht und sich seitdem um ihren Film gekümmert, der jetzt seit Anfang Mai in den deutschen Kinos zu sehen ist: „Expedition Happiness - Der Film“. Mehr als ein Jahr waren die beiden unterwegs, von Alaska bis nach Mexiko sind sie gefahren – eine unglaubliche Reise!
    Von langer Hand geplant war der Amerika-Trip dennoch nicht. Von der Idee bis zum Abflug vergingen gerade einmal zwei Wochen. In dieser kurzen Zeit lösten Felix und Selima ihre Wohnung in Berlin auf und verkauften viel von ihrem Besitz, um die Reise zu finanzieren.

    Seit Februar 2016 waren die beiden unterwegs, in North Carolina hatten sie den riesigen Bus gekauft und in Schuss gebracht. Dabei immer an ihrer Seite: Rudi, der Berner Sennenhund. Auf Facebook, Youtube und ihrem Blog begleiteten sie das Projekt mit dem Titel: „Expedition Happiness“.
    Der Film ist zum erfolgteichensten, deutschen Dokumentarfilm nach Wim Wenders "Pina Bausch" geworden. Ein unglaublicher Erfolg für eine, eigentlich eher kleine Eigenproduktion. Auch das Musikalbum zum Film, von Mogli auf der Tour selbst geschrieben und produziert, kam in einer Rekordzeit in die Mitte der Charts.

  • 06. August 2017

    18:00

    Ihre beste Stunde - Drehbuch einer Heldin

    Großbritannien 2016
    Regie: Lone Schorfig
    Buch: Gaby Chiappe
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Rachel Portman
    Darsteller: Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy, Jack Huston, Jeremy Irons


    London 1940: Catrin Cole braucht einen Job, um sich und ihren Freund Ellis Cole über Wasser zu halten. Sie heuert beim Informationsministerium an. Ihre Aufgabe als Drehbuchautorin ist es dort, einem Skript eine "weiblichere Note" zu verleihen. Dabei trifft sie auf den ebenso brillanten wie zynischen Drehbuchautor Tom Buckley. Catrin und ihr Team gehen ans Werk, während in London die Bomben fallen. Romantische Tragikomödie, basierend auf dem Roman "Their Finest Hour and a Half" von Lissa Evans.

    118 Minuten

    Trailer ansehen

  • 06. August 2017

    20:30

    Zum Verwechseln ähnlich

    Frankreich 2016
    Regie: Lucien Jean-Baptiste
    Buch: Sébastien Mounier, Marie-Françoise Colombani, Lucien Jean-Baptiste
    Kamera: Colin Wandersman
    Musik: Alexis Rault
    Darsteller: Aïssa Maïga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou Breitman, Vincent Elbaz


    Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen Blumenladen in Paris, und es gelingt ihnen, ihre aus dem Senegal stammenden Familien mit Traditionswahrung glücklich zu machen. Da wird der laufende Adoptionsantrag des Paares positiv beschieden: Baby Benjamin ist süß, pflegeleicht und – weiß! Nach der ersten Überraschung verlieben sich Paul und Sali ganz in den Kleinen. Doch als Sali ständig nur für die Nanny gehalten wird und die Großeltern in eine Depression verfallen, stellen sie fest, dass die Welt doch nicht so bunt ist, wie sie dachten. Komödie.

    95 Minuten

    Trailer ansehen

Montag, 07.August

  • 07. August 2017

    18:00

    Ein Chanson für Dich

    Belgien/Luxemburg/Frankreich 2016
    Regie: Bravo Defurne
    Buch: Bavo Defurne, Yves Verbraeken, Jacques Boon
    Kamera: Philippe Guilbert
    Musik: Pink Martini
    Darsteller: Isabelle Huppert, Kévin Azaïs, Johan Leysen, Anne Brione


    Liliane arbeitet in einer Pasteten-Fabrik und führt ein eintöniges Leben. Die Zeiten, in denen sie als Chanson-Sängerin "Laura" große Erfolge feierte, sind längst vorbei und vergessen. Doch als sie den Boxer Jean kennenlernt, der in ihr den einstigen Star erkennt, ändert sich alles. Der 22-Jährige verliebt sich in die weitaus Ältere und überzeugt sie, dass es an der Zeit ist, ins Rampenlicht zurückzukehren. Liebesfilm.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

  • 07. August 2017

    20:30

    Begabt - Die Gleichung eines Lebens

    USA 2017
    Regie: Marc Webb
    Buch: Tom Flynn
    Kamera: Stuart Dryburgh
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Chris Evans, McKenna Grace, Lindsay Duncan, Jenny Slate


    Der alleinstehende Frank Adler hat die Vaterrolle für seine Nichte übernommen und lebt mit ihr in einem Küstenstädtchen in Florida. Mary ist hochbegabt, doch der Onkel setzt alles daran, ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Dennoch bleibt das mathematische Talent der Siebenjährigen nicht unbemerkt und so taucht eines Tages Franks gebieterische Mutter Evelyn auf. Die Pläne der wohlhabenden Bostonerin für ihre Enkelin drohen, Frank und Mary auseinanderzureißen. Drama.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

Dienstag, 08.August

  • 08. August 2017

    16:00

    Kaffeeklatsch – Ein Chanson für Dich

    Belgien/Luxemburg/Frankreich 2016
    Regie: Bravo Defurne
    Buch: Bavo Defurne, Yves Verbraeken, Jacques Boon
    Kamera: Philippe Guilbert
    Musik: Pink Martini
    Darsteller: Isabelle Huppert, Kévin Azaïs, Johan Leysen, Anne Brione


    Liliane arbeitet in einer Pasteten-Fabrik und führt ein eintöniges Leben. Die Zeiten, in denen sie als Chanson-Sängerin "Laura" große Erfolge feierte, sind längst vorbei und vergessen. Doch als sie den Boxer Jean kennenlernt, der in ihr den einstigen Star erkennt, ändert sich alles. Der 22-Jährige verliebt sich in die weitaus Ältere und überzeugt sie, dass es an der Zeit ist, ins Rampenlicht zurückzukehren. Liebesfilm.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

  • 08. August 2017

    18:00

    Begabt - Die Gleichung eines Lebens

    USA 2017
    Regie: Marc Webb
    Buch: Tom Flynn
    Kamera: Stuart Dryburgh
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Chris Evans, McKenna Grace, Lindsay Duncan, Jenny Slate


    Der alleinstehende Frank Adler hat die Vaterrolle für seine Nichte übernommen und lebt mit ihr in einem Küstenstädtchen in Florida. Mary ist hochbegabt, doch der Onkel setzt alles daran, ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Dennoch bleibt das mathematische Talent der Siebenjährigen nicht unbemerkt und so taucht eines Tages Franks gebieterische Mutter Evelyn auf. Die Pläne der wohlhabenden Bostonerin für ihre Enkelin drohen, Frank und Mary auseinanderzureißen. Drama.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

  • 08. August 2017

    20:30

    Zum Verwechseln ähnlich

    Frankreich 2016
    Regie: Lucien Jean-Baptiste
    Buch: Sébastien Mounier, Marie-Françoise Colombani, Lucien Jean-Baptiste
    Kamera: Colin Wandersman
    Musik: Alexis Rault
    Darsteller: Aïssa Maïga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou Breitman, Vincent Elbaz


    Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen Blumenladen in Paris, und es gelingt ihnen, ihre aus dem Senegal stammenden Familien mit Traditionswahrung glücklich zu machen. Da wird der laufende Adoptionsantrag des Paares positiv beschieden: Baby Benjamin ist süß, pflegeleicht und – weiß! Nach der ersten Überraschung verlieben sich Paul und Sali ganz in den Kleinen. Doch als Sali ständig nur für die Nanny gehalten wird und die Großeltern in eine Depression verfallen, stellen sie fest, dass die Welt doch nicht so bunt ist, wie sie dachten. Komödie.

    95 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch, 09.August

  • 09. August 2017

    18:00

    Ihre beste Stunde - Drehbuch einer Heldin

    Großbritannien 2016
    Regie: Lone Schorfig
    Buch: Gaby Chiappe
    Kamera: Sebastian Blenkov
    Musik: Rachel Portman
    Darsteller: Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy, Jack Huston, Jeremy Irons


    London 1940: Catrin Cole braucht einen Job, um sich und ihren Freund Ellis Cole über Wasser zu halten. Sie heuert beim Informationsministerium an. Ihre Aufgabe als Drehbuchautorin ist es dort, einem Skript eine "weiblichere Note" zu verleihen. Dabei trifft sie auf den ebenso brillanten wie zynischen Drehbuchautor Tom Buckley. Catrin und ihr Team gehen ans Werk, während in London die Bomben fallen. Romantische Tragikomödie, basierend auf dem Roman "Their Finest Hour and a Half" von Lissa Evans.

    118 Minuten

    Trailer ansehen

  • 09. August 2017

    20:30

    Expedition Happiness

    Deutschland 2017
    Produktion, Regie, Kamera: Felix Starck
    Die irre Schulbus-Reise von zwei deutschen Aussteigern.
    Einmal durch ganz Amerika fahren, und zwar vom Norden in Alaska ganz in den Süden nach Argentinien: Felix Starck und seine Freundin Selima Taibi (Mogli) wollten sich diesen Traum erfüllen und haben sich gemeinsam mit ihrem Hund Rudi auf den Weg gemacht – in einem umgebauten Schulbus! Bis Mexiko sind sie gekommen, und jetzt gibt es das Wahnsinns-Abenteuer noch einmal bei zu bestaunen. 101 min


    Eine erfolglose Wohnungssuche in Berlin brachte Felix Starck und seine Freundin Selima Taibi auf eine Idee: Warum eigentlich in Deutschland bleiben? Warum nicht endlich ein Abenteuer wagen, auf das sie schon „immer Bock“ hatten, wie sie selber sagen: Von Alaska nach Argentinien reisen, einmal entlang der Panamericana quer durch Amerika, sozusagen von oben nach unten – und das alles in einem alten, umgebauten Schulbus.
    Mittlerweile sind die beiden wieder zurück in Deutschland, haben zu Weihnachten 2016 ihre Familien überrascht und sich seitdem um ihren Film gekümmert, der jetzt seit Anfang Mai in den deutschen Kinos zu sehen ist: „Expedition Happiness - Der Film“. Mehr als ein Jahr waren die beiden unterwegs, von Alaska bis nach Mexiko sind sie gefahren – eine unglaubliche Reise!
    Von langer Hand geplant war der Amerika-Trip dennoch nicht. Von der Idee bis zum Abflug vergingen gerade einmal zwei Wochen. In dieser kurzen Zeit lösten Felix und Selima ihre Wohnung in Berlin auf und verkauften viel von ihrem Besitz, um die Reise zu finanzieren.

    Seit Februar 2016 waren die beiden unterwegs, in North Carolina hatten sie den riesigen Bus gekauft und in Schuss gebracht. Dabei immer an ihrer Seite: Rudi, der Berner Sennenhund. Auf Facebook, Youtube und ihrem Blog begleiteten sie das Projekt mit dem Titel: „Expedition Happiness“.
    Der Film ist zum erfolgteichensten, deutschen Dokumentarfilm nach Wim Wenders "Pina Bausch" geworden. Ein unglaublicher Erfolg für eine, eigentlich eher kleine Eigenproduktion. Auch das Musikalbum zum Film, von Mogli auf der Tour selbst geschrieben und produziert, kam in einer Rekordzeit in die Mitte der Charts.

Donnerstag, 10.August

  • 10. August 2017

    16:00

    Kaffeeklatsch – Das unerwartete Glück der Familie Payan

    Frankreich 2015
    Regie: Nadège Loiseau
    Buch: Nadège Loiseau, Fanny Burdino, Mazarine Pingeot
    Kamera: Julien Roux
    Musik: Guillaume Loiseau
    Darsteller: Karin Viard, Philippe Rebbot, Hélène Vincent, Manon Kneusé


    Nicole ist 49 und glaubt, dass jetzt die Wechseljahre zuschlagen. Ein Arztbesuch ergibt jedoch, dass sie schwanger ist! Dabei dachte Nicole, die ihr erstes Kind mit 15 bekam, so etwas passiere ihr nur einmal. Bisher hat die Berufstätige das Familienchaos der Payans souverän gemanagt. Der plan- und arbeitslose Ehemann, die etwas verwirrte Mutter, eine Tochter, die noch immer ein Teenagerleben führt, sowie die quirlige Enkelin halten sie jedoch bereits genug auf Trab. Nicole muss eine Entscheidung treffen. Familienkomödie

    100 Minuten

    Trailer ansehen

  • 10. August 2017

    18:00

    Die Geschichte der Liebe

    USA/Frankreich/Kanada/Rumänien 2016
    Regie: Radu Mihaileanu
    Buch: Radu Mihaileanu, Marcia Romano
    Kamera: Laurent Dailland
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Gemma Arterton, Derek Jacobi, Sophie Nélissa, Elliot Gould


    Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein Mädchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt sogar ein Buch über seine „meistgeliebte Frau der Welt“, das er die „Die Geschichte der Liebe“ nennt. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden Leo und Alma voneinander getrennt. Das Manuskript wiederum geht von Polen aus auf eine lange Reise, bis es im heutigen New York einem jungen Mädchen in die Hände fällt. Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen Roman von Nicole Krauss.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

  • 10. August 2017

    20:30

    Expedition Happiness

    Deutschland 2017
    Produktion, Regie, Kamera: Felix Starck
    Die irre Schulbus-Reise von zwei deutschen Aussteigern.
    Einmal durch ganz Amerika fahren, und zwar vom Norden in Alaska ganz in den Süden nach Argentinien: Felix Starck und seine Freundin Selima Taibi (Mogli) wollten sich diesen Traum erfüllen und haben sich gemeinsam mit ihrem Hund Rudi auf den Weg gemacht – in einem umgebauten Schulbus! Bis Mexiko sind sie gekommen, und jetzt gibt es das Wahnsinns-Abenteuer noch einmal bei zu bestaunen. 101 min


    Eine erfolglose Wohnungssuche in Berlin brachte Felix Starck und seine Freundin Selima Taibi auf eine Idee: Warum eigentlich in Deutschland bleiben? Warum nicht endlich ein Abenteuer wagen, auf das sie schon „immer Bock“ hatten, wie sie selber sagen: Von Alaska nach Argentinien reisen, einmal entlang der Panamericana quer durch Amerika, sozusagen von oben nach unten – und das alles in einem alten, umgebauten Schulbus.
    Mittlerweile sind die beiden wieder zurück in Deutschland, haben zu Weihnachten 2016 ihre Familien überrascht und sich seitdem um ihren Film gekümmert, der jetzt seit Anfang Mai in den deutschen Kinos zu sehen ist: „Expedition Happiness - Der Film“. Mehr als ein Jahr waren die beiden unterwegs, von Alaska bis nach Mexiko sind sie gefahren – eine unglaubliche Reise!
    Von langer Hand geplant war der Amerika-Trip dennoch nicht. Von der Idee bis zum Abflug vergingen gerade einmal zwei Wochen. In dieser kurzen Zeit lösten Felix und Selima ihre Wohnung in Berlin auf und verkauften viel von ihrem Besitz, um die Reise zu finanzieren.

    Seit Februar 2016 waren die beiden unterwegs, in North Carolina hatten sie den riesigen Bus gekauft und in Schuss gebracht. Dabei immer an ihrer Seite: Rudi, der Berner Sennenhund. Auf Facebook, Youtube und ihrem Blog begleiteten sie das Projekt mit dem Titel: „Expedition Happiness“.
    Der Film ist zum erfolgteichensten, deutschen Dokumentarfilm nach Wim Wenders "Pina Bausch" geworden. Ein unglaublicher Erfolg für eine, eigentlich eher kleine Eigenproduktion. Auch das Musikalbum zum Film, von Mogli auf der Tour selbst geschrieben und produziert, kam in einer Rekordzeit in die Mitte der Charts.

Freitag, 11.August

  • 11. August 2017

    16:00

    Zum Verwechseln ähnlich

    Frankreich 2016
    Regie: Lucien Jean-Baptiste
    Buch: Sébastien Mounier, Marie-Françoise Colombani, Lucien Jean-Baptiste
    Kamera: Colin Wandersman
    Musik: Alexis Rault
    Darsteller: Aïssa Maïga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou Breitman, Vincent Elbaz


    Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen Blumenladen in Paris, und es gelingt ihnen, ihre aus dem Senegal stammenden Familien mit Traditionswahrung glücklich zu machen. Da wird der laufende Adoptionsantrag des Paares positiv beschieden: Baby Benjamin ist süß, pflegeleicht und – weiß! Nach der ersten Überraschung verlieben sich Paul und Sali ganz in den Kleinen. Doch als Sali ständig nur für die Nanny gehalten wird und die Großeltern in eine Depression verfallen, stellen sie fest, dass die Welt doch nicht so bunt ist, wie sie dachten. Komödie.

    95 Minuten

    Trailer ansehen

  • 11. August 2017

    18:00

    Das unerwartete Glück der Familie Payan

    Frankreich 2015
    Regie: Nadège Loiseau
    Buch: Nadège Loiseau, Fanny Burdino, Mazarine Pingeot
    Kamera: Julien Roux
    Musik: Guillaume Loiseau
    Darsteller: Karin Viard, Philippe Rebbot, Hélène Vincent, Manon Kneusé


    Nicole ist 49 und glaubt, dass jetzt die Wechseljahre zuschlagen. Ein Arztbesuch ergibt jedoch, dass sie schwanger ist! Dabei dachte Nicole, die ihr erstes Kind mit 15 bekam, so etwas passiere ihr nur einmal. Bisher hat die Berufstätige das Familienchaos der Payans souverän gemanagt. Der plan- und arbeitslose Ehemann, die etwas verwirrte Mutter, eine Tochter, die noch immer ein Teenagerleben führt, sowie die quirlige Enkelin halten sie jedoch bereits genug auf Trab. Nicole muss eine Entscheidung treffen. Familienkomödie

    100 Minuten

    Trailer ansehen

  • 11. August 2017

    20:30

    Die Geschichte der Liebe

    USA/Frankreich/Kanada/Rumänien 2016
    Regie: Radu Mihaileanu
    Buch: Radu Mihaileanu, Marcia Romano
    Kamera: Laurent Dailland
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Gemma Arterton, Derek Jacobi, Sophie Nélissa, Elliot Gould


    Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein Mädchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt sogar ein Buch über seine „meistgeliebte Frau der Welt“, das er die „Die Geschichte der Liebe“ nennt. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden Leo und Alma voneinander getrennt. Das Manuskript wiederum geht von Polen aus auf eine lange Reise, bis es im heutigen New York einem jungen Mädchen in die Hände fällt. Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen Roman von Nicole Krauss.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

Samstag, 12.August

  • 12. August 2017

    16:30

    Die Geschichte der Liebe

    USA/Frankreich/Kanada/Rumänien 2016
    Regie: Radu Mihaileanu
    Buch: Radu Mihaileanu, Marcia Romano
    Kamera: Laurent Dailland
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Gemma Arterton, Derek Jacobi, Sophie Nélissa, Elliot Gould


    Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein Mädchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt sogar ein Buch über seine „meistgeliebte Frau der Welt“, das er die „Die Geschichte der Liebe“ nennt. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden Leo und Alma voneinander getrennt. Das Manuskript wiederum geht von Polen aus auf eine lange Reise, bis es im heutigen New York einem jungen Mädchen in die Hände fällt. Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen Roman von Nicole Krauss.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

  • 12. August 2017

    19:00

    Expedition Happiness

    Deutschland 2017
    Produktion, Regie, Kamera: Felix Starck
    Die irre Schulbus-Reise von zwei deutschen Aussteigern.
    Einmal durch ganz Amerika fahren, und zwar vom Norden in Alaska ganz in den Süden nach Argentinien: Felix Starck und seine Freundin Selima Taibi (Mogli) wollten sich diesen Traum erfüllen und haben sich gemeinsam mit ihrem Hund Rudi auf den Weg gemacht – in einem umgebauten Schulbus! Bis Mexiko sind sie gekommen, und jetzt gibt es das Wahnsinns-Abenteuer noch einmal bei zu bestaunen. 101 min


    Eine erfolglose Wohnungssuche in Berlin brachte Felix Starck und seine Freundin Selima Taibi auf eine Idee: Warum eigentlich in Deutschland bleiben? Warum nicht endlich ein Abenteuer wagen, auf das sie schon „immer Bock“ hatten, wie sie selber sagen: Von Alaska nach Argentinien reisen, einmal entlang der Panamericana quer durch Amerika, sozusagen von oben nach unten – und das alles in einem alten, umgebauten Schulbus.
    Mittlerweile sind die beiden wieder zurück in Deutschland, haben zu Weihnachten 2016 ihre Familien überrascht und sich seitdem um ihren Film gekümmert, der jetzt seit Anfang Mai in den deutschen Kinos zu sehen ist: „Expedition Happiness - Der Film“. Mehr als ein Jahr waren die beiden unterwegs, von Alaska bis nach Mexiko sind sie gefahren – eine unglaubliche Reise!
    Von langer Hand geplant war der Amerika-Trip dennoch nicht. Von der Idee bis zum Abflug vergingen gerade einmal zwei Wochen. In dieser kurzen Zeit lösten Felix und Selima ihre Wohnung in Berlin auf und verkauften viel von ihrem Besitz, um die Reise zu finanzieren.

    Seit Februar 2016 waren die beiden unterwegs, in North Carolina hatten sie den riesigen Bus gekauft und in Schuss gebracht. Dabei immer an ihrer Seite: Rudi, der Berner Sennenhund. Auf Facebook, Youtube und ihrem Blog begleiteten sie das Projekt mit dem Titel: „Expedition Happiness“.
    Der Film ist zum erfolgteichensten, deutschen Dokumentarfilm nach Wim Wenders "Pina Bausch" geworden. Ein unglaublicher Erfolg für eine, eigentlich eher kleine Eigenproduktion. Auch das Musikalbum zum Film, von Mogli auf der Tour selbst geschrieben und produziert, kam in einer Rekordzeit in die Mitte der Charts.

  • 12. August 2017

    21:00

    Das unerwartete Glück der Familie Payan

    Frankreich 2015
    Regie: Nadège Loiseau
    Buch: Nadège Loiseau, Fanny Burdino, Mazarine Pingeot
    Kamera: Julien Roux
    Musik: Guillaume Loiseau
    Darsteller: Karin Viard, Philippe Rebbot, Hélène Vincent, Manon Kneusé


    Nicole ist 49 und glaubt, dass jetzt die Wechseljahre zuschlagen. Ein Arztbesuch ergibt jedoch, dass sie schwanger ist! Dabei dachte Nicole, die ihr erstes Kind mit 15 bekam, so etwas passiere ihr nur einmal. Bisher hat die Berufstätige das Familienchaos der Payans souverän gemanagt. Der plan- und arbeitslose Ehemann, die etwas verwirrte Mutter, eine Tochter, die noch immer ein Teenagerleben führt, sowie die quirlige Enkelin halten sie jedoch bereits genug auf Trab. Nicole muss eine Entscheidung treffen. Familienkomödie

    100 Minuten

    Trailer ansehen

Sonntag, 13.August

  • 13. August 2017

    11:00

    Matinée – Die Geschichte der Liebe

    USA/Frankreich/Kanada/Rumänien 2016
    Regie: Radu Mihaileanu
    Buch: Radu Mihaileanu, Marcia Romano
    Kamera: Laurent Dailland
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Gemma Arterton, Derek Jacobi, Sophie Nélissa, Elliot Gould


    Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein Mädchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt sogar ein Buch über seine „meistgeliebte Frau der Welt“, das er die „Die Geschichte der Liebe“ nennt. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden Leo und Alma voneinander getrennt. Das Manuskript wiederum geht von Polen aus auf eine lange Reise, bis es im heutigen New York einem jungen Mädchen in die Hände fällt. Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen Roman von Nicole Krauss.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

  • 13. August 2017

    16:00

    Das unerwartete Glück der Familie Payan

    Frankreich 2015
    Regie: Nadège Loiseau
    Buch: Nadège Loiseau, Fanny Burdino, Mazarine Pingeot
    Kamera: Julien Roux
    Musik: Guillaume Loiseau
    Darsteller: Karin Viard, Philippe Rebbot, Hélène Vincent, Manon Kneusé


    Nicole ist 49 und glaubt, dass jetzt die Wechseljahre zuschlagen. Ein Arztbesuch ergibt jedoch, dass sie schwanger ist! Dabei dachte Nicole, die ihr erstes Kind mit 15 bekam, so etwas passiere ihr nur einmal. Bisher hat die Berufstätige das Familienchaos der Payans souverän gemanagt. Der plan- und arbeitslose Ehemann, die etwas verwirrte Mutter, eine Tochter, die noch immer ein Teenagerleben führt, sowie die quirlige Enkelin halten sie jedoch bereits genug auf Trab. Nicole muss eine Entscheidung treffen. Familienkomödie

    100 Minuten

    Trailer ansehen

  • 13. August 2017

    18:00

    Die Geschichte der Liebe

    USA/Frankreich/Kanada/Rumänien 2016
    Regie: Radu Mihaileanu
    Buch: Radu Mihaileanu, Marcia Romano
    Kamera: Laurent Dailland
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Gemma Arterton, Derek Jacobi, Sophie Nélissa, Elliot Gould


    Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein Mädchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt sogar ein Buch über seine „meistgeliebte Frau der Welt“, das er die „Die Geschichte der Liebe“ nennt. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden Leo und Alma voneinander getrennt. Das Manuskript wiederum geht von Polen aus auf eine lange Reise, bis es im heutigen New York einem jungen Mädchen in die Hände fällt. Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen Roman von Nicole Krauss.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

  • 13. August 2017

    20:30

    Expedition Happiness

    Deutschland 2017
    Produktion, Regie, Kamera: Felix Starck
    Die irre Schulbus-Reise von zwei deutschen Aussteigern.
    Einmal durch ganz Amerika fahren, und zwar vom Norden in Alaska ganz in den Süden nach Argentinien: Felix Starck und seine Freundin Selima Taibi (Mogli) wollten sich diesen Traum erfüllen und haben sich gemeinsam mit ihrem Hund Rudi auf den Weg gemacht – in einem umgebauten Schulbus! Bis Mexiko sind sie gekommen, und jetzt gibt es das Wahnsinns-Abenteuer noch einmal bei zu bestaunen. 101 min


    Eine erfolglose Wohnungssuche in Berlin brachte Felix Starck und seine Freundin Selima Taibi auf eine Idee: Warum eigentlich in Deutschland bleiben? Warum nicht endlich ein Abenteuer wagen, auf das sie schon „immer Bock“ hatten, wie sie selber sagen: Von Alaska nach Argentinien reisen, einmal entlang der Panamericana quer durch Amerika, sozusagen von oben nach unten – und das alles in einem alten, umgebauten Schulbus.
    Mittlerweile sind die beiden wieder zurück in Deutschland, haben zu Weihnachten 2016 ihre Familien überrascht und sich seitdem um ihren Film gekümmert, der jetzt seit Anfang Mai in den deutschen Kinos zu sehen ist: „Expedition Happiness - Der Film“. Mehr als ein Jahr waren die beiden unterwegs, von Alaska bis nach Mexiko sind sie gefahren – eine unglaubliche Reise!
    Von langer Hand geplant war der Amerika-Trip dennoch nicht. Von der Idee bis zum Abflug vergingen gerade einmal zwei Wochen. In dieser kurzen Zeit lösten Felix und Selima ihre Wohnung in Berlin auf und verkauften viel von ihrem Besitz, um die Reise zu finanzieren.

    Seit Februar 2016 waren die beiden unterwegs, in North Carolina hatten sie den riesigen Bus gekauft und in Schuss gebracht. Dabei immer an ihrer Seite: Rudi, der Berner Sennenhund. Auf Facebook, Youtube und ihrem Blog begleiteten sie das Projekt mit dem Titel: „Expedition Happiness“.
    Der Film ist zum erfolgteichensten, deutschen Dokumentarfilm nach Wim Wenders "Pina Bausch" geworden. Ein unglaublicher Erfolg für eine, eigentlich eher kleine Eigenproduktion. Auch das Musikalbum zum Film, von Mogli auf der Tour selbst geschrieben und produziert, kam in einer Rekordzeit in die Mitte der Charts.

Montag, 14.August

  • 14. August 2017

    18:00

    Zum Verwechseln ähnlich

    Frankreich 2016
    Regie: Lucien Jean-Baptiste
    Buch: Sébastien Mounier, Marie-Françoise Colombani, Lucien Jean-Baptiste
    Kamera: Colin Wandersman
    Musik: Alexis Rault
    Darsteller: Aïssa Maïga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou Breitman, Vincent Elbaz


    Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen Blumenladen in Paris, und es gelingt ihnen, ihre aus dem Senegal stammenden Familien mit Traditionswahrung glücklich zu machen. Da wird der laufende Adoptionsantrag des Paares positiv beschieden: Baby Benjamin ist süß, pflegeleicht und – weiß! Nach der ersten Überraschung verlieben sich Paul und Sali ganz in den Kleinen. Doch als Sali ständig nur für die Nanny gehalten wird und die Großeltern in eine Depression verfallen, stellen sie fest, dass die Welt doch nicht so bunt ist, wie sie dachten. Komödie.

    95 Minuten

    Trailer ansehen

  • 14. August 2017

    20:30

    Die Geschichte der Liebe

    USA/Frankreich/Kanada/Rumänien 2016
    Regie: Radu Mihaileanu
    Buch: Radu Mihaileanu, Marcia Romano
    Kamera: Laurent Dailland
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Gemma Arterton, Derek Jacobi, Sophie Nélissa, Elliot Gould


    Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein Mädchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt sogar ein Buch über seine „meistgeliebte Frau der Welt“, das er die „Die Geschichte der Liebe“ nennt. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden Leo und Alma voneinander getrennt. Das Manuskript wiederum geht von Polen aus auf eine lange Reise, bis es im heutigen New York einem jungen Mädchen in die Hände fällt. Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen Roman von Nicole Krauss.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

Dienstag, 15.August

  • 15. August 2017

    16:00

    Kaffeeklatsch – Das unerwartete Glück der Familie Payan

    Frankreich 2015
    Regie: Nadège Loiseau
    Buch: Nadège Loiseau, Fanny Burdino, Mazarine Pingeot
    Kamera: Julien Roux
    Musik: Guillaume Loiseau
    Darsteller: Karin Viard, Philippe Rebbot, Hélène Vincent, Manon Kneusé


    Nicole ist 49 und glaubt, dass jetzt die Wechseljahre zuschlagen. Ein Arztbesuch ergibt jedoch, dass sie schwanger ist! Dabei dachte Nicole, die ihr erstes Kind mit 15 bekam, so etwas passiere ihr nur einmal. Bisher hat die Berufstätige das Familienchaos der Payans souverän gemanagt. Der plan- und arbeitslose Ehemann, die etwas verwirrte Mutter, eine Tochter, die noch immer ein Teenagerleben führt, sowie die quirlige Enkelin halten sie jedoch bereits genug auf Trab. Nicole muss eine Entscheidung treffen. Familienkomödie

    100 Minuten

    Trailer ansehen

  • 15. August 2017

    18:00

    Begabt - Die Gleichung eines Lebens

    USA 2017
    Regie: Marc Webb
    Buch: Tom Flynn
    Kamera: Stuart Dryburgh
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Chris Evans, McKenna Grace, Lindsay Duncan, Jenny Slate


    Der alleinstehende Frank Adler hat die Vaterrolle für seine Nichte übernommen und lebt mit ihr in einem Küstenstädtchen in Florida. Mary ist hochbegabt, doch der Onkel setzt alles daran, ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Dennoch bleibt das mathematische Talent der Siebenjährigen nicht unbemerkt und so taucht eines Tages Franks gebieterische Mutter Evelyn auf. Die Pläne der wohlhabenden Bostonerin für ihre Enkelin drohen, Frank und Mary auseinanderzureißen. Drama.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

  • 15. August 2017

    20:30

    Zum Verwechseln ähnlich

    Frankreich 2016
    Regie: Lucien Jean-Baptiste
    Buch: Sébastien Mounier, Marie-Françoise Colombani, Lucien Jean-Baptiste
    Kamera: Colin Wandersman
    Musik: Alexis Rault
    Darsteller: Aïssa Maïga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou Breitman, Vincent Elbaz


    Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen Blumenladen in Paris, und es gelingt ihnen, ihre aus dem Senegal stammenden Familien mit Traditionswahrung glücklich zu machen. Da wird der laufende Adoptionsantrag des Paares positiv beschieden: Baby Benjamin ist süß, pflegeleicht und – weiß! Nach der ersten Überraschung verlieben sich Paul und Sali ganz in den Kleinen. Doch als Sali ständig nur für die Nanny gehalten wird und die Großeltern in eine Depression verfallen, stellen sie fest, dass die Welt doch nicht so bunt ist, wie sie dachten. Komödie.

    95 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch, 16.August

  • 16. August 2017

    18:00

    Die Geschichte der Liebe

    USA/Frankreich/Kanada/Rumänien 2016
    Regie: Radu Mihaileanu
    Buch: Radu Mihaileanu, Marcia Romano
    Kamera: Laurent Dailland
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Gemma Arterton, Derek Jacobi, Sophie Nélissa, Elliot Gould


    Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein Mädchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt sogar ein Buch über seine „meistgeliebte Frau der Welt“, das er die „Die Geschichte der Liebe“ nennt. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden Leo und Alma voneinander getrennt. Das Manuskript wiederum geht von Polen aus auf eine lange Reise, bis es im heutigen New York einem jungen Mädchen in die Hände fällt. Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen Roman von Nicole Krauss.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

  • 16. August 2017

    20:30

    Begabt - Die Gleichung eines Lebens

    USA 2017
    Regie: Marc Webb
    Buch: Tom Flynn
    Kamera: Stuart Dryburgh
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Chris Evans, McKenna Grace, Lindsay Duncan, Jenny Slate


    Der alleinstehende Frank Adler hat die Vaterrolle für seine Nichte übernommen und lebt mit ihr in einem Küstenstädtchen in Florida. Mary ist hochbegabt, doch der Onkel setzt alles daran, ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Dennoch bleibt das mathematische Talent der Siebenjährigen nicht unbemerkt und so taucht eines Tages Franks gebieterische Mutter Evelyn auf. Die Pläne der wohlhabenden Bostonerin für ihre Enkelin drohen, Frank und Mary auseinanderzureißen. Drama.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

Donnerstag, 17.August

  • 17. August 2017

    16:00

    Kaffeeklatsch – Paris kann warten

    USA 2017
    Regie: Eleanor Coppola
    Buch: Eleanor Coppola
    Kamera: Crystel Fournier
    Musik: Laura Karpman
    Darsteller: Diane Lane, Arnaud Viard, Alex Baldwin


    Eigentlich wollten sich der Filmproduzent Michael und seine Frau Anne einige freie Tage in Südfrankreich gönnen, doch dann kommt Geschäftliches dazwischen. Anne findet sich unverhofft im Cabrio von Michaels Geschäftspartner Jacques wieder. Der bietet nur allzu gern seine Dienste an, schließlich sind es nur ein paar Stunden Fahrt nach Paris, wo sich die Eheleute wiedertreffen wollen. Doch Jacques hat es nicht eilig und lässt keine Gelegenheit aus, der Amerikanerin die Vorzüge Südfrankreichs nahezubringen - und mit ihr zu flirten. Romantische Roadmovie-Komödie.

    93 Minuten

    Trailer ansehen

  • 17. August 2017

    18:00

    Sie nannten ihn Spencer

    Österreich/Deutschland 2017
    Regie: Karl-Martin Pole
    Buch: Karl-Martin Pold, Michael Gizicki
    Kamera: Serafin Spitzer, Christopher Dillig
    Darsteller: Dokumentarfilm


    Carlo Pedersoli war der Überzeugung, jeden Beruf ausgeübt zu haben außer Jockey und Balletttänzer. Er war italienischer Schwimmchampion, Wasserball-Europameister, Schriftsteller, Jurist, Sänger, Komponist, Flugunternehmer, Modedesigner, Fabrikant, Drehbuchautor, Produzent und Erfinder einer Art Einwegzahnbürste. Er beherrschte sechs Sprachen. Seinen Weltruhm jedoch erntete Pedersoli als Schauspieler unter dem Pseudonym Bud Spencer. Zwei seiner Fans begeben sich auf die Reise zu ihrem Idol. Mix aus Doku und Road-Movie.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

  • 17. August 2017

    20:30

    The Party

    Großbritannien 2017
    Regie: Sally Potter
    Buch: Sally Potter
    Kamera: Alexey Rodionov
    Darsteller: Kristin Scott Thomas, Patricia Clarkson, Timothy Spall, Bruno Ganz, Cillian Murphy


    Um ihre Ernennung zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett zu feiern, lädt die ehrgeizige Politikerin Janet enge Freunde und Mitstreiter in ihr Londoner Stadthaus. Als ihr Ehemann Bill mit einem brisanten Geständnis herausplatzt, nimmt die Party eine überraschende Wendung. Plötzlich offenbaren auch die anderen Gäste lang gehütete Geheimnisse und innerhalb kürzester Zeit kippt die kultivierte Atmosphäre in ein emotionales Chaos aus gegenseitigen Anschuldigungen. Satirische Komödie.

    68 Minuten

    Trailer ansehen

Freitag, 18.August

  • 18. August 2017

    16:00

    Ein Chanson für Dich

    Belgien/Luxemburg/Frankreich 2016
    Regie: Bravo Defurne
    Buch: Bavo Defurne, Yves Verbraeken, Jacques Boon
    Kamera: Philippe Guilbert
    Musik: Pink Martini
    Darsteller: Isabelle Huppert, Kévin Azaïs, Johan Leysen, Anne Brione


    Liliane arbeitet in einer Pasteten-Fabrik und führt ein eintöniges Leben. Die Zeiten, in denen sie als Chanson-Sängerin "Laura" große Erfolge feierte, sind längst vorbei und vergessen. Doch als sie den Boxer Jean kennenlernt, der in ihr den einstigen Star erkennt, ändert sich alles. Der 22-Jährige verliebt sich in die weitaus Ältere und überzeugt sie, dass es an der Zeit ist, ins Rampenlicht zurückzukehren. Liebesfilm.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18. August 2017

    18:00

    The Party

    Großbritannien 2017
    Regie: Sally Potter
    Buch: Sally Potter
    Kamera: Alexey Rodionov
    Darsteller: Kristin Scott Thomas, Patricia Clarkson, Timothy Spall, Bruno Ganz, Cillian Murphy


    Um ihre Ernennung zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett zu feiern, lädt die ehrgeizige Politikerin Janet enge Freunde und Mitstreiter in ihr Londoner Stadthaus. Als ihr Ehemann Bill mit einem brisanten Geständnis herausplatzt, nimmt die Party eine überraschende Wendung. Plötzlich offenbaren auch die anderen Gäste lang gehütete Geheimnisse und innerhalb kürzester Zeit kippt die kultivierte Atmosphäre in ein emotionales Chaos aus gegenseitigen Anschuldigungen. Satirische Komödie.

    68 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18. August 2017

    20:30

    Sie nannten ihn Spencer

    Österreich/Deutschland 2017
    Regie: Karl-Martin Pole
    Buch: Karl-Martin Pold, Michael Gizicki
    Kamera: Serafin Spitzer, Christopher Dillig
    Darsteller: Dokumentarfilm


    Carlo Pedersoli war der Überzeugung, jeden Beruf ausgeübt zu haben außer Jockey und Balletttänzer. Er war italienischer Schwimmchampion, Wasserball-Europameister, Schriftsteller, Jurist, Sänger, Komponist, Flugunternehmer, Modedesigner, Fabrikant, Drehbuchautor, Produzent und Erfinder einer Art Einwegzahnbürste. Er beherrschte sechs Sprachen. Seinen Weltruhm jedoch erntete Pedersoli als Schauspieler unter dem Pseudonym Bud Spencer. Zwei seiner Fans begeben sich auf die Reise zu ihrem Idol. Mix aus Doku und Road-Movie.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

Samstag, 19.August

  • 19. August 2017

    16:30

    Die Geschichte der Liebe

    USA/Frankreich/Kanada/Rumänien 2016
    Regie: Radu Mihaileanu
    Buch: Radu Mihaileanu, Marcia Romano
    Kamera: Laurent Dailland
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Gemma Arterton, Derek Jacobi, Sophie Nélissa, Elliot Gould


    Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein Mädchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt sogar ein Buch über seine „meistgeliebte Frau der Welt“, das er die „Die Geschichte der Liebe“ nennt. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden Leo und Alma voneinander getrennt. Das Manuskript wiederum geht von Polen aus auf eine lange Reise, bis es im heutigen New York einem jungen Mädchen in die Hände fällt. Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen Roman von Nicole Krauss.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

  • 19. August 2017

    19:00

    Paris kann warten

    USA 2017
    Regie: Eleanor Coppola
    Buch: Eleanor Coppola
    Kamera: Crystel Fournier
    Musik: Laura Karpman
    Darsteller: Diane Lane, Arnaud Viard, Alex Baldwin


    Eigentlich wollten sich der Filmproduzent Michael und seine Frau Anne einige freie Tage in Südfrankreich gönnen, doch dann kommt Geschäftliches dazwischen. Anne findet sich unverhofft im Cabrio von Michaels Geschäftspartner Jacques wieder. Der bietet nur allzu gern seine Dienste an, schließlich sind es nur ein paar Stunden Fahrt nach Paris, wo sich die Eheleute wiedertreffen wollen. Doch Jacques hat es nicht eilig und lässt keine Gelegenheit aus, der Amerikanerin die Vorzüge Südfrankreichs nahezubringen - und mit ihr zu flirten. Romantische Roadmovie-Komödie.

    93 Minuten

    Trailer ansehen

  • 19. August 2017

    20:45

    Sie nannten ihn Spencer

    Österreich/Deutschland 2017
    Regie: Karl-Martin Pole
    Buch: Karl-Martin Pold, Michael Gizicki
    Kamera: Serafin Spitzer, Christopher Dillig
    Darsteller: Dokumentarfilm


    Carlo Pedersoli war der Überzeugung, jeden Beruf ausgeübt zu haben außer Jockey und Balletttänzer. Er war italienischer Schwimmchampion, Wasserball-Europameister, Schriftsteller, Jurist, Sänger, Komponist, Flugunternehmer, Modedesigner, Fabrikant, Drehbuchautor, Produzent und Erfinder einer Art Einwegzahnbürste. Er beherrschte sechs Sprachen. Seinen Weltruhm jedoch erntete Pedersoli als Schauspieler unter dem Pseudonym Bud Spencer. Zwei seiner Fans begeben sich auf die Reise zu ihrem Idol. Mix aus Doku und Road-Movie.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

Sonntag, 20.August

  • 20. August 2017

    11:00

    Matinée – Sie nannten ihn Spencer

    Österreich/Deutschland 2017
    Regie: Karl-Martin Pole
    Buch: Karl-Martin Pold, Michael Gizicki
    Kamera: Serafin Spitzer, Christopher Dillig
    Darsteller: Dokumentarfilm


    Carlo Pedersoli war der Überzeugung, jeden Beruf ausgeübt zu haben außer Jockey und Balletttänzer. Er war italienischer Schwimmchampion, Wasserball-Europameister, Schriftsteller, Jurist, Sänger, Komponist, Flugunternehmer, Modedesigner, Fabrikant, Drehbuchautor, Produzent und Erfinder einer Art Einwegzahnbürste. Er beherrschte sechs Sprachen. Seinen Weltruhm jedoch erntete Pedersoli als Schauspieler unter dem Pseudonym Bud Spencer. Zwei seiner Fans begeben sich auf die Reise zu ihrem Idol. Mix aus Doku und Road-Movie.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20. August 2017

    16:00

    The Party

    Großbritannien 2017
    Regie: Sally Potter
    Buch: Sally Potter
    Kamera: Alexey Rodionov
    Darsteller: Kristin Scott Thomas, Patricia Clarkson, Timothy Spall, Bruno Ganz, Cillian Murphy


    Um ihre Ernennung zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett zu feiern, lädt die ehrgeizige Politikerin Janet enge Freunde und Mitstreiter in ihr Londoner Stadthaus. Als ihr Ehemann Bill mit einem brisanten Geständnis herausplatzt, nimmt die Party eine überraschende Wendung. Plötzlich offenbaren auch die anderen Gäste lang gehütete Geheimnisse und innerhalb kürzester Zeit kippt die kultivierte Atmosphäre in ein emotionales Chaos aus gegenseitigen Anschuldigungen. Satirische Komödie.

    68 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20. August 2017

    18:00

    Die Geschichte der Liebe

    USA/Frankreich/Kanada/Rumänien 2016
    Regie: Radu Mihaileanu
    Buch: Radu Mihaileanu, Marcia Romano
    Kamera: Laurent Dailland
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Gemma Arterton, Derek Jacobi, Sophie Nélissa, Elliot Gould


    Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein Mädchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt sogar ein Buch über seine „meistgeliebte Frau der Welt“, das er die „Die Geschichte der Liebe“ nennt. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden Leo und Alma voneinander getrennt. Das Manuskript wiederum geht von Polen aus auf eine lange Reise, bis es im heutigen New York einem jungen Mädchen in die Hände fällt. Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen Roman von Nicole Krauss.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20. August 2017

    20:30

    Paris kann warten

    USA 2017
    Regie: Eleanor Coppola
    Buch: Eleanor Coppola
    Kamera: Crystel Fournier
    Musik: Laura Karpman
    Darsteller: Diane Lane, Arnaud Viard, Alex Baldwin


    Eigentlich wollten sich der Filmproduzent Michael und seine Frau Anne einige freie Tage in Südfrankreich gönnen, doch dann kommt Geschäftliches dazwischen. Anne findet sich unverhofft im Cabrio von Michaels Geschäftspartner Jacques wieder. Der bietet nur allzu gern seine Dienste an, schließlich sind es nur ein paar Stunden Fahrt nach Paris, wo sich die Eheleute wiedertreffen wollen. Doch Jacques hat es nicht eilig und lässt keine Gelegenheit aus, der Amerikanerin die Vorzüge Südfrankreichs nahezubringen - und mit ihr zu flirten. Romantische Roadmovie-Komödie.

    93 Minuten

    Trailer ansehen

Montag, 21.August

  • 21. August 2017

    18:00

    Paris kann warten

    USA 2017
    Regie: Eleanor Coppola
    Buch: Eleanor Coppola
    Kamera: Crystel Fournier
    Musik: Laura Karpman
    Darsteller: Diane Lane, Arnaud Viard, Alex Baldwin


    Eigentlich wollten sich der Filmproduzent Michael und seine Frau Anne einige freie Tage in Südfrankreich gönnen, doch dann kommt Geschäftliches dazwischen. Anne findet sich unverhofft im Cabrio von Michaels Geschäftspartner Jacques wieder. Der bietet nur allzu gern seine Dienste an, schließlich sind es nur ein paar Stunden Fahrt nach Paris, wo sich die Eheleute wiedertreffen wollen. Doch Jacques hat es nicht eilig und lässt keine Gelegenheit aus, der Amerikanerin die Vorzüge Südfrankreichs nahezubringen - und mit ihr zu flirten. Romantische Roadmovie-Komödie.

    93 Minuten

    Trailer ansehen

  • 21. August 2017

    20:30

    The Party

    Großbritannien 2017
    Regie: Sally Potter
    Buch: Sally Potter
    Kamera: Alexey Rodionov
    Darsteller: Kristin Scott Thomas, Patricia Clarkson, Timothy Spall, Bruno Ganz, Cillian Murphy


    Um ihre Ernennung zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett zu feiern, lädt die ehrgeizige Politikerin Janet enge Freunde und Mitstreiter in ihr Londoner Stadthaus. Als ihr Ehemann Bill mit einem brisanten Geständnis herausplatzt, nimmt die Party eine überraschende Wendung. Plötzlich offenbaren auch die anderen Gäste lang gehütete Geheimnisse und innerhalb kürzester Zeit kippt die kultivierte Atmosphäre in ein emotionales Chaos aus gegenseitigen Anschuldigungen. Satirische Komödie.

    68 Minuten

    Trailer ansehen

Dienstag, 22.August

  • 22. August 2017

    16:00

    Kaffeeklatsch – The Party

    Großbritannien 2017
    Regie: Sally Potter
    Buch: Sally Potter
    Kamera: Alexey Rodionov
    Darsteller: Kristin Scott Thomas, Patricia Clarkson, Timothy Spall, Bruno Ganz, Cillian Murphy


    Um ihre Ernennung zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett zu feiern, lädt die ehrgeizige Politikerin Janet enge Freunde und Mitstreiter in ihr Londoner Stadthaus. Als ihr Ehemann Bill mit einem brisanten Geständnis herausplatzt, nimmt die Party eine überraschende Wendung. Plötzlich offenbaren auch die anderen Gäste lang gehütete Geheimnisse und innerhalb kürzester Zeit kippt die kultivierte Atmosphäre in ein emotionales Chaos aus gegenseitigen Anschuldigungen. Satirische Komödie.

    68 Minuten

    Trailer ansehen

  • 22. August 2017

    18:00

    Sie nannten ihn Spencer

    Österreich/Deutschland 2017
    Regie: Karl-Martin Pole
    Buch: Karl-Martin Pold, Michael Gizicki
    Kamera: Serafin Spitzer, Christopher Dillig
    Darsteller: Dokumentarfilm


    Carlo Pedersoli war der Überzeugung, jeden Beruf ausgeübt zu haben außer Jockey und Balletttänzer. Er war italienischer Schwimmchampion, Wasserball-Europameister, Schriftsteller, Jurist, Sänger, Komponist, Flugunternehmer, Modedesigner, Fabrikant, Drehbuchautor, Produzent und Erfinder einer Art Einwegzahnbürste. Er beherrschte sechs Sprachen. Seinen Weltruhm jedoch erntete Pedersoli als Schauspieler unter dem Pseudonym Bud Spencer. Zwei seiner Fans begeben sich auf die Reise zu ihrem Idol. Mix aus Doku und Road-Movie.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

  • 22. August 2017

    20:30

    Paris kann warten

    USA 2017
    Regie: Eleanor Coppola
    Buch: Eleanor Coppola
    Kamera: Crystel Fournier
    Musik: Laura Karpman
    Darsteller: Diane Lane, Arnaud Viard, Alex Baldwin


    Eigentlich wollten sich der Filmproduzent Michael und seine Frau Anne einige freie Tage in Südfrankreich gönnen, doch dann kommt Geschäftliches dazwischen. Anne findet sich unverhofft im Cabrio von Michaels Geschäftspartner Jacques wieder. Der bietet nur allzu gern seine Dienste an, schließlich sind es nur ein paar Stunden Fahrt nach Paris, wo sich die Eheleute wiedertreffen wollen. Doch Jacques hat es nicht eilig und lässt keine Gelegenheit aus, der Amerikanerin die Vorzüge Südfrankreichs nahezubringen - und mit ihr zu flirten. Romantische Roadmovie-Komödie.

    93 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch, 23.August

  • 23. August 2017

    18:00

    The Party

    Großbritannien 2017
    Regie: Sally Potter
    Buch: Sally Potter
    Kamera: Alexey Rodionov
    Darsteller: Kristin Scott Thomas, Patricia Clarkson, Timothy Spall, Bruno Ganz, Cillian Murphy


    Um ihre Ernennung zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett zu feiern, lädt die ehrgeizige Politikerin Janet enge Freunde und Mitstreiter in ihr Londoner Stadthaus. Als ihr Ehemann Bill mit einem brisanten Geständnis herausplatzt, nimmt die Party eine überraschende Wendung. Plötzlich offenbaren auch die anderen Gäste lang gehütete Geheimnisse und innerhalb kürzester Zeit kippt die kultivierte Atmosphäre in ein emotionales Chaos aus gegenseitigen Anschuldigungen. Satirische Komödie.

    68 Minuten

    Trailer ansehen

  • 23. August 2017

    20:30

    Die Geschichte der Liebe

    USA/Frankreich/Kanada/Rumänien 2016
    Regie: Radu Mihaileanu
    Buch: Radu Mihaileanu, Marcia Romano
    Kamera: Laurent Dailland
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Gemma Arterton, Derek Jacobi, Sophie Nélissa, Elliot Gould


    Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein Mädchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt sogar ein Buch über seine „meistgeliebte Frau der Welt“, das er die „Die Geschichte der Liebe“ nennt. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden Leo und Alma voneinander getrennt. Das Manuskript wiederum geht von Polen aus auf eine lange Reise, bis es im heutigen New York einem jungen Mädchen in die Hände fällt. Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen Roman von Nicole Krauss.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

Donnerstag, 24.August

  • 24. August 2017

    16:00

    Kaffeeklatsch – Grießnockerlaffäre

    Deutschland 2017
    Regie: Ed Herzog
    Buch: Stefan Betz
    Kamera: Stephan Schuh
    Musik: Martin Probst
    Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp


    Der restalkoholisierte Franz Eberhofer wird am Morgen nach einer Polizisten-Hochzeit von einem SEK-Kommando geweckt. Der Kollege Barschl ist mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden worden - die Tatwaffe gehört Franz. Dass der Dahingeschiedene sein ungeliebter Vorgesetzter und erklärter Feind war, macht die Sache für Franz nicht gerade leichter. Gut, dass sein Vater ihm ein schönes Alibi zusammenlügt. Aber ermitteln muss Franz eben doch selber. Vierte Verfilmung der Bestseller-Reihe von Rita Falk um den bayerischen Dorfpolizisten.

    99 Minuten

    Trailer ansehen

  • 24. August 2017

    18:00

    Final Portrait

    Großbritannien 2017
    Regie: Stanley Tucci
    Buch: Stanley Tucci
    Kamera: Danny Cohen
    Musik: Evan Lurie
    Darsteller: Geoffrey Rush, Armie Hammer, Clémence Poésy, Tony Shalhoub, Sylvie Testud


    Während einer Paris-Reise im Jahr 1964 wird der junge Schriftsteller und Kunstliebhaber James Lord von einem Freund gefragt, ob er ihm für ein Porträt Modell sitzen würde. Geschmeichelt sagt er zu, denn es handelt sich bei dem Maler um niemand geringeren als Alberto Giacometti. Doch Lord hat keine Ahnung, worauf er sich da eingelassen hat. Schon bald erhält er Einblick in den faszinierenden, wunderschönen und teilweise sehr irritierenden Schaffensprozess des weltbekannten Künstlers. Biopic, basierend auf Lords umfangreichen Arbeiten über Giacometti.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

  • 24. August 2017

    20:30

    Das Gesetz der Familie

    Großbrittannien 2016
    Regie: Adam Smith
    Buch: Alaistair Siddons
    Kamera: Eduard Grau
    Musik: Chemical Brothers
    Darsteller: Michael Fassbender, Brendan Gleeson, Lyndsey Marshal, Rory Kinnear


    Seit Generationen leben die Mitglieder des Cutler-Clans als Outlaws in Gloucestershire, England. Was sie zum Leben brauchen, stehlen sie von den reichen Bewohnern der Gegend. Chad Cutler bewundert seinen Vater Colby dafür, ein Freigeist zu sein. Aber er weiß auch, dass das Leben abseits der Regeln nur bedingt Freiheit bietet, denn der Rückweg in die zivile Gesellschaft ist verbaut. Schließlich muss sich Chad entscheiden, ob er der Familientradition treu bleibt oder ein eigenes Leben beginnt. Kriminaldrama.

    99 Minuten

    Trailer ansehen

Freitag, 25.August

  • 25. August 2017

    16:00

    Final Portrait

    Großbritannien 2017
    Regie: Stanley Tucci
    Buch: Stanley Tucci
    Kamera: Danny Cohen
    Musik: Evan Lurie
    Darsteller: Geoffrey Rush, Armie Hammer, Clémence Poésy, Tony Shalhoub, Sylvie Testud


    Während einer Paris-Reise im Jahr 1964 wird der junge Schriftsteller und Kunstliebhaber James Lord von einem Freund gefragt, ob er ihm für ein Porträt Modell sitzen würde. Geschmeichelt sagt er zu, denn es handelt sich bei dem Maler um niemand geringeren als Alberto Giacometti. Doch Lord hat keine Ahnung, worauf er sich da eingelassen hat. Schon bald erhält er Einblick in den faszinierenden, wunderschönen und teilweise sehr irritierenden Schaffensprozess des weltbekannten Künstlers. Biopic, basierend auf Lords umfangreichen Arbeiten über Giacometti.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

  • 25. August 2017

    18:00

    Paris kann warten

    USA 2017
    Regie: Eleanor Coppola
    Buch: Eleanor Coppola
    Kamera: Crystel Fournier
    Musik: Laura Karpman
    Darsteller: Diane Lane, Arnaud Viard, Alex Baldwin


    Eigentlich wollten sich der Filmproduzent Michael und seine Frau Anne einige freie Tage in Südfrankreich gönnen, doch dann kommt Geschäftliches dazwischen. Anne findet sich unverhofft im Cabrio von Michaels Geschäftspartner Jacques wieder. Der bietet nur allzu gern seine Dienste an, schließlich sind es nur ein paar Stunden Fahrt nach Paris, wo sich die Eheleute wiedertreffen wollen. Doch Jacques hat es nicht eilig und lässt keine Gelegenheit aus, der Amerikanerin die Vorzüge Südfrankreichs nahezubringen - und mit ihr zu flirten. Romantische Roadmovie-Komödie.

    93 Minuten

    Trailer ansehen

  • 25. August 2017

    20:30

    Grießnockerlaffäre

    Deutschland 2017
    Regie: Ed Herzog
    Buch: Stefan Betz
    Kamera: Stephan Schuh
    Musik: Martin Probst
    Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp


    Der restalkoholisierte Franz Eberhofer wird am Morgen nach einer Polizisten-Hochzeit von einem SEK-Kommando geweckt. Der Kollege Barschl ist mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden worden - die Tatwaffe gehört Franz. Dass der Dahingeschiedene sein ungeliebter Vorgesetzter und erklärter Feind war, macht die Sache für Franz nicht gerade leichter. Gut, dass sein Vater ihm ein schönes Alibi zusammenlügt. Aber ermitteln muss Franz eben doch selber. Vierte Verfilmung der Bestseller-Reihe von Rita Falk um den bayerischen Dorfpolizisten.

    99 Minuten

    Trailer ansehen

Samstag, 26.August

  • 26. August 2017

    16:30

    Grießnockerlaffäre

    Deutschland 2017
    Regie: Ed Herzog
    Buch: Stefan Betz
    Kamera: Stephan Schuh
    Musik: Martin Probst
    Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp


    Der restalkoholisierte Franz Eberhofer wird am Morgen nach einer Polizisten-Hochzeit von einem SEK-Kommando geweckt. Der Kollege Barschl ist mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden worden - die Tatwaffe gehört Franz. Dass der Dahingeschiedene sein ungeliebter Vorgesetzter und erklärter Feind war, macht die Sache für Franz nicht gerade leichter. Gut, dass sein Vater ihm ein schönes Alibi zusammenlügt. Aber ermitteln muss Franz eben doch selber. Vierte Verfilmung der Bestseller-Reihe von Rita Falk um den bayerischen Dorfpolizisten.

    99 Minuten

    Trailer ansehen

  • 26. August 2017

    18:30

    Sie nannten ihn Spencer

    Österreich/Deutschland 2017
    Regie: Karl-Martin Pole
    Buch: Karl-Martin Pold, Michael Gizicki
    Kamera: Serafin Spitzer, Christopher Dillig
    Darsteller: Dokumentarfilm


    Carlo Pedersoli war der Überzeugung, jeden Beruf ausgeübt zu haben außer Jockey und Balletttänzer. Er war italienischer Schwimmchampion, Wasserball-Europameister, Schriftsteller, Jurist, Sänger, Komponist, Flugunternehmer, Modedesigner, Fabrikant, Drehbuchautor, Produzent und Erfinder einer Art Einwegzahnbürste. Er beherrschte sechs Sprachen. Seinen Weltruhm jedoch erntete Pedersoli als Schauspieler unter dem Pseudonym Bud Spencer. Zwei seiner Fans begeben sich auf die Reise zu ihrem Idol. Mix aus Doku und Road-Movie.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

  • 26. August 2017

    21:00

    Das Gesetz der Familie

    Großbrittannien 2016
    Regie: Adam Smith
    Buch: Alaistair Siddons
    Kamera: Eduard Grau
    Musik: Chemical Brothers
    Darsteller: Michael Fassbender, Brendan Gleeson, Lyndsey Marshal, Rory Kinnear


    Seit Generationen leben die Mitglieder des Cutler-Clans als Outlaws in Gloucestershire, England. Was sie zum Leben brauchen, stehlen sie von den reichen Bewohnern der Gegend. Chad Cutler bewundert seinen Vater Colby dafür, ein Freigeist zu sein. Aber er weiß auch, dass das Leben abseits der Regeln nur bedingt Freiheit bietet, denn der Rückweg in die zivile Gesellschaft ist verbaut. Schließlich muss sich Chad entscheiden, ob er der Familientradition treu bleibt oder ein eigenes Leben beginnt. Kriminaldrama.

    99 Minuten

    Trailer ansehen

Sonntag, 27.August

  • 27. August 2017

    11:00

    Matinée – Grießnockerlaffäre

    Deutschland 2017
    Regie: Ed Herzog
    Buch: Stefan Betz
    Kamera: Stephan Schuh
    Musik: Martin Probst
    Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp


    Der restalkoholisierte Franz Eberhofer wird am Morgen nach einer Polizisten-Hochzeit von einem SEK-Kommando geweckt. Der Kollege Barschl ist mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden worden - die Tatwaffe gehört Franz. Dass der Dahingeschiedene sein ungeliebter Vorgesetzter und erklärter Feind war, macht die Sache für Franz nicht gerade leichter. Gut, dass sein Vater ihm ein schönes Alibi zusammenlügt. Aber ermitteln muss Franz eben doch selber. Vierte Verfilmung der Bestseller-Reihe von Rita Falk um den bayerischen Dorfpolizisten.

    99 Minuten

    Trailer ansehen

  • 27. August 2017

    16:00

    Paris kann warten

    USA 2017
    Regie: Eleanor Coppola
    Buch: Eleanor Coppola
    Kamera: Crystel Fournier
    Musik: Laura Karpman
    Darsteller: Diane Lane, Arnaud Viard, Alex Baldwin


    Eigentlich wollten sich der Filmproduzent Michael und seine Frau Anne einige freie Tage in Südfrankreich gönnen, doch dann kommt Geschäftliches dazwischen. Anne findet sich unverhofft im Cabrio von Michaels Geschäftspartner Jacques wieder. Der bietet nur allzu gern seine Dienste an, schließlich sind es nur ein paar Stunden Fahrt nach Paris, wo sich die Eheleute wiedertreffen wollen. Doch Jacques hat es nicht eilig und lässt keine Gelegenheit aus, der Amerikanerin die Vorzüge Südfrankreichs nahezubringen - und mit ihr zu flirten. Romantische Roadmovie-Komödie.

    93 Minuten

    Trailer ansehen

  • 27. August 2017

    18:00

    Das Gesetz der Familie

    Großbrittannien 2016
    Regie: Adam Smith
    Buch: Alaistair Siddons
    Kamera: Eduard Grau
    Musik: Chemical Brothers
    Darsteller: Michael Fassbender, Brendan Gleeson, Lyndsey Marshal, Rory Kinnear


    Seit Generationen leben die Mitglieder des Cutler-Clans als Outlaws in Gloucestershire, England. Was sie zum Leben brauchen, stehlen sie von den reichen Bewohnern der Gegend. Chad Cutler bewundert seinen Vater Colby dafür, ein Freigeist zu sein. Aber er weiß auch, dass das Leben abseits der Regeln nur bedingt Freiheit bietet, denn der Rückweg in die zivile Gesellschaft ist verbaut. Schließlich muss sich Chad entscheiden, ob er der Familientradition treu bleibt oder ein eigenes Leben beginnt. Kriminaldrama.

    99 Minuten

    Trailer ansehen

  • 27. August 2017

    20:00

    Final Portrait

    Großbritannien 2017
    Regie: Stanley Tucci
    Buch: Stanley Tucci
    Kamera: Danny Cohen
    Musik: Evan Lurie
    Darsteller: Geoffrey Rush, Armie Hammer, Clémence Poésy, Tony Shalhoub, Sylvie Testud


    Während einer Paris-Reise im Jahr 1964 wird der junge Schriftsteller und Kunstliebhaber James Lord von einem Freund gefragt, ob er ihm für ein Porträt Modell sitzen würde. Geschmeichelt sagt er zu, denn es handelt sich bei dem Maler um niemand geringeren als Alberto Giacometti. Doch Lord hat keine Ahnung, worauf er sich da eingelassen hat. Schon bald erhält er Einblick in den faszinierenden, wunderschönen und teilweise sehr irritierenden Schaffensprozess des weltbekannten Künstlers. Biopic, basierend auf Lords umfangreichen Arbeiten über Giacometti.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

Montag, 28.August

  • 28. August 2017

    18:00

    Grießnockerlaffäre

    Deutschland 2017
    Regie: Ed Herzog
    Buch: Stefan Betz
    Kamera: Stephan Schuh
    Musik: Martin Probst
    Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp


    Der restalkoholisierte Franz Eberhofer wird am Morgen nach einer Polizisten-Hochzeit von einem SEK-Kommando geweckt. Der Kollege Barschl ist mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden worden - die Tatwaffe gehört Franz. Dass der Dahingeschiedene sein ungeliebter Vorgesetzter und erklärter Feind war, macht die Sache für Franz nicht gerade leichter. Gut, dass sein Vater ihm ein schönes Alibi zusammenlügt. Aber ermitteln muss Franz eben doch selber. Vierte Verfilmung der Bestseller-Reihe von Rita Falk um den bayerischen Dorfpolizisten.

    99 Minuten

    Trailer ansehen

  • 28. August 2017

    20:30

    Sie nannten ihn Spencer

    Österreich/Deutschland 2017
    Regie: Karl-Martin Pole
    Buch: Karl-Martin Pold, Michael Gizicki
    Kamera: Serafin Spitzer, Christopher Dillig
    Darsteller: Dokumentarfilm


    Carlo Pedersoli war der Überzeugung, jeden Beruf ausgeübt zu haben außer Jockey und Balletttänzer. Er war italienischer Schwimmchampion, Wasserball-Europameister, Schriftsteller, Jurist, Sänger, Komponist, Flugunternehmer, Modedesigner, Fabrikant, Drehbuchautor, Produzent und Erfinder einer Art Einwegzahnbürste. Er beherrschte sechs Sprachen. Seinen Weltruhm jedoch erntete Pedersoli als Schauspieler unter dem Pseudonym Bud Spencer. Zwei seiner Fans begeben sich auf die Reise zu ihrem Idol. Mix aus Doku und Road-Movie.

    125 Minuten

    Trailer ansehen

Dienstag, 29.August

  • 29. August 2017

    16:00

    Kaffeeklatsch – Final Portrait

    Großbritannien 2017
    Regie: Stanley Tucci
    Buch: Stanley Tucci
    Kamera: Danny Cohen
    Musik: Evan Lurie
    Darsteller: Geoffrey Rush, Armie Hammer, Clémence Poésy, Tony Shalhoub, Sylvie Testud


    Während einer Paris-Reise im Jahr 1964 wird der junge Schriftsteller und Kunstliebhaber James Lord von einem Freund gefragt, ob er ihm für ein Porträt Modell sitzen würde. Geschmeichelt sagt er zu, denn es handelt sich bei dem Maler um niemand geringeren als Alberto Giacometti. Doch Lord hat keine Ahnung, worauf er sich da eingelassen hat. Schon bald erhält er Einblick in den faszinierenden, wunderschönen und teilweise sehr irritierenden Schaffensprozess des weltbekannten Künstlers. Biopic, basierend auf Lords umfangreichen Arbeiten über Giacometti.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

  • 29. August 2017

    18:00

    Das Gesetz der Familie

    Großbrittannien 2016
    Regie: Adam Smith
    Buch: Alaistair Siddons
    Kamera: Eduard Grau
    Musik: Chemical Brothers
    Darsteller: Michael Fassbender, Brendan Gleeson, Lyndsey Marshal, Rory Kinnear


    Seit Generationen leben die Mitglieder des Cutler-Clans als Outlaws in Gloucestershire, England. Was sie zum Leben brauchen, stehlen sie von den reichen Bewohnern der Gegend. Chad Cutler bewundert seinen Vater Colby dafür, ein Freigeist zu sein. Aber er weiß auch, dass das Leben abseits der Regeln nur bedingt Freiheit bietet, denn der Rückweg in die zivile Gesellschaft ist verbaut. Schließlich muss sich Chad entscheiden, ob er der Familientradition treu bleibt oder ein eigenes Leben beginnt. Kriminaldrama.

    99 Minuten

    Trailer ansehen

  • 29. August 2017

    20:30

    Paris kann warten

    USA 2017
    Regie: Eleanor Coppola
    Buch: Eleanor Coppola
    Kamera: Crystel Fournier
    Musik: Laura Karpman
    Darsteller: Diane Lane, Arnaud Viard, Alex Baldwin


    Eigentlich wollten sich der Filmproduzent Michael und seine Frau Anne einige freie Tage in Südfrankreich gönnen, doch dann kommt Geschäftliches dazwischen. Anne findet sich unverhofft im Cabrio von Michaels Geschäftspartner Jacques wieder. Der bietet nur allzu gern seine Dienste an, schließlich sind es nur ein paar Stunden Fahrt nach Paris, wo sich die Eheleute wiedertreffen wollen. Doch Jacques hat es nicht eilig und lässt keine Gelegenheit aus, der Amerikanerin die Vorzüge Südfrankreichs nahezubringen - und mit ihr zu flirten. Romantische Roadmovie-Komödie.

    93 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch, 30.August

  • 30. August 2017

    18:00

    Final Portrait

    Großbritannien 2017
    Regie: Stanley Tucci
    Buch: Stanley Tucci
    Kamera: Danny Cohen
    Musik: Evan Lurie
    Darsteller: Geoffrey Rush, Armie Hammer, Clémence Poésy, Tony Shalhoub, Sylvie Testud


    Während einer Paris-Reise im Jahr 1964 wird der junge Schriftsteller und Kunstliebhaber James Lord von einem Freund gefragt, ob er ihm für ein Porträt Modell sitzen würde. Geschmeichelt sagt er zu, denn es handelt sich bei dem Maler um niemand geringeren als Alberto Giacometti. Doch Lord hat keine Ahnung, worauf er sich da eingelassen hat. Schon bald erhält er Einblick in den faszinierenden, wunderschönen und teilweise sehr irritierenden Schaffensprozess des weltbekannten Künstlers. Biopic, basierend auf Lords umfangreichen Arbeiten über Giacometti.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

  • 30. August 2017

    20:30

    Das Gesetz der Familie

    Großbrittannien 2016
    Regie: Adam Smith
    Buch: Alaistair Siddons
    Kamera: Eduard Grau
    Musik: Chemical Brothers
    Darsteller: Michael Fassbender, Brendan Gleeson, Lyndsey Marshal, Rory Kinnear


    Seit Generationen leben die Mitglieder des Cutler-Clans als Outlaws in Gloucestershire, England. Was sie zum Leben brauchen, stehlen sie von den reichen Bewohnern der Gegend. Chad Cutler bewundert seinen Vater Colby dafür, ein Freigeist zu sein. Aber er weiß auch, dass das Leben abseits der Regeln nur bedingt Freiheit bietet, denn der Rückweg in die zivile Gesellschaft ist verbaut. Schließlich muss sich Chad entscheiden, ob er der Familientradition treu bleibt oder ein eigenes Leben beginnt. Kriminaldrama.

    99 Minuten

    Trailer ansehen

Freitag, 08.September

  • 08. September 2017

    19:30

    ARUNDHATI ROY: Das Ministerium des äußersten Glücks

    Literaturhaus Hamburg e.V. und NDR Kultur präsentieren:
    Arundhati Roy stellt ihren Roman »Das Ministerium des äußersten Glücks« vor
    Moderation: Jan Ehlert
    Deutsche Lesung: Marta Dittrich

    Am Fr. 8.September um 19.30 ( Einlaß und Bar ab 18.30 Uhr)
    Karten: An fast allen Vorverkaufsstellen, auf www.literaturhaus-hamburg.de, bei der Ticket-Hotline 0180.60 15 729, in der Buchhandlung Samtleben und ggfs. an der Abendkasse


    20 Jahre nach ihrem Weltbestseller »Der Gott der kleinen Dinge« legt die Man Booker Prize-Trägerin ihren zweiten, nicht minder gewichtigen Roman (S. Fischer; Übersetzung: Anette Grube) vor, der sich aus den aktivistischen Erfahrungen der 1959 geborenen Autorin speist. Mit Hungerstreiks, blutig niedergeschlagenen Massendemonstrationen, militärischen Belagerungen und restriktivem Kastensystem bebildert Roy die moderne indische Geschichte. Ihr Blick fällt vornehmlich auf Kaschmir als von pakistanischen und indischen Herr­schafts­ansprüchen sowie als von hinduistischen und islamischen Reli­gionsträgern gebeuteltes Gebiet. Als Gleichnis für den Kampf um Selbstbestimmtheit dient Roy dabei die Figur der in Delhi lebenden transsexuellen Anjum. »Die Unruhen finden in uns statt. Der Krieg ist in uns«, so beschreibt sich die Identitätserfahrung der in einer marginalisierten Gemeinschaft lebenden Hijras. »Wir können nicht nur mit unseren Körpern gewinnen. Wir müssen auch unsere Seelen rekrutieren«, lautet wiederum das Credo des Unabhängigkeitskämpfers Musa. Als sich Anjums Hoffnungen auf Mutterschaft nicht erfüllen, zieht sich diese auf einen entlegenen Friedhof zurück. Zunächst auf den blanken Gräbern schlafend, errichtet sie ein Gästehaus und darin einen Zufluchtsort »der fallenden Menschen«, an dem sie, als Andere, Hoffnung formiert  –  auch für ein als viel zu dunkel verschrienes Baby.

Sonntag, 24.September

  • 24. September 2017

    15:00

    Zum 60.ten Jahrestag des tragischen Unterganges – DIE PAMIR - Einer der letzten deutschen Großsegler

    Wie versprochen: Die legendäre Windjammer-Kino-Doku von 1959 anläßlich des 60.ten Jahrestages des tragischen Unterganges wieder auf großer Leinwand
    D/S 1959; Regie: Heinrich Klemme; Kamera: Willy Peter Boch ; Hauptfilm und historisches Zusatz-Filmmaterial ca. 120 min

    Die 1905 bei Blohm&Voss in Hamburg gebaute Viermastbark "Pamir" war eines der letzten großen, frachttragenden Segelschiffe. Die Aufnahmen dieser Dokumentation stammen aus dem Jahr 1952 und zeigen das harte Leben der Besatzung an Bord. Ihr tragisches Ende fand die Pamir wenige Jahre später in einem tropischen Wirbelsturm, wobei 80 Seeleute den Tod fanden.
    Achtung: EINLASS AB 14.30 UHR - Wir müssen pünktlich um 15.00 Uhr ablegen, weil das Zeitfenster knapp ist !
    Rolling home: Im Foyer gibt es vorab einen Pott heißen Kaffee und Keksgebäck !
    In Kooperation mit dem Film & Fernsehmuseum Hamburg e.V. www.filmmuseum-hamburg.de


    Am 21. September 1957 sank die Lübecker Viermastbark in einem tropischen Wirbelsturm im Atlantik. Dabei fanden 80 Seeleute den Tod, nur 6 überlebten die Katastrophe, die auch das Ende einer Ära markierte. Das Schwesterschiff Passat wurde nach der Tragödie für immer in Ketten gelegt. In den 50ern längst ein Anachronismus, war die Pamir das letzte große frachttragende Segelschiff auf den Weltmeeren. Dieser abendfüllende s/w-Film ist die letzte Dokumentation über die Pamir und zugleich ein Film über die letzte große Zeit und den Niedergang der frachttragenden Segelschiffe. Er kam 1959 in die Kinos und galt danach nahezu jahrzehntelang als verschollen. Die Aufnahmen entstanden hauptsächlich auf der Reise vom 10.1.-11.6.1952 nach Rio de Janeiro. Das Video schildert das harte und entbehrungsreiche Leben an Bord, so, wie es zu Beginn des Jahrhunderts und bis in die 50er Jahre war. Er zeigt aber auch zahlreiche andere Windjammer, von denen die meisten heute als Segelschulschiffe im neuen Glanz erstrahlen. Seltene Aufnahmen, wie die von japanischen Segelschulschiffen, sind ebenso zu sehen, wie dramatische Szenen von dem schweren Sturm im englischen Kanal, sowie einige bedrückende Aufnahmen von Windjammern, die in den Kriegsjahren durch feindliche Torpedos für immer auf den Meeresgrund geschickt wurden. Die "Pamir" ist ein einzigartiges, zeitgeschichtliches Dokument und ein absolutes Muß für alle Windjammer-Freunde.

    Trailer: DIE PAMIR D/S 1959

    Wieviele Karten?

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Vorbestellung wird zuerst an die hier angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Bestätigen Sie bitte Ihren Reservierungswunsch durch einen Klick auf den Link in der E-Mail, damit Ihre Reservierung verbindlich wird. Sie bekommen anschließend eine weitere Mail mit der Bestätigung Ihrer Reservierung.

Freitag, 06.Oktober

  • 06. Oktober 2017

    20:00

    HEINZ STRUNK

    Niemand erzählt so unerbittlich und so komisch von Männern und Frauen und von dem, was zwischen ihnen nicht passiert...
    Heinz Strunk liest aus seinem letzten Roman " JÜRGEN ".
    Am Freitag, den 6.Oktober
    Beginn: 20.00 Uhr, Abendkasse, Einlaß und Bar ab 19.00 Uhr
    Karten im Vorverkauf: € 18,00; an der Abendkasse: € 20,00
    Freie Platzwahl.
    Die Karten sind ab Anfang August direkt an der MAGAZIN Kasse zu Öffnungszeiten zu kaufen oder können hier (Button KARTENVORBESTELLUNG) verbindlich bestellt werden. Eine verbindliche Bestellung ist ab August auch über unser Kartentelefon: 040 - 514 30 873 rund um die Uhr möglich.


    Jürgen Dose lebt in Harburg. Er hat es auch sonst nicht immer leicht
    gehabt im Leben; sein Job im Parkhaus verlangt ihm viel ab, und damit
    fängt es erst an. Trotzdem ist für Jürgen das Glas immer halbvoll, er
    glaubt daran, dass wer wagt, gewinnt und er es im Leben eigentlich
    ganz gut getroffen hat. Um es mal deutlich zu sagen: Jürgen ist ein
    ganz armer Willi, nur weiß er das nicht. Das liegt unter anderem daran,
    dass er, abgesehen von seiner bettlägrigen Mutter und Schwester
    Petra vom Pflegedienst, regelmäßigen Kontakt nur zu seinem alten
    Freund Bernd Würmer pflegt, der im Rollstuhl sitzt und sich ununterbrochen
    mit ihm zankt. Auch Bernie muss so einiges im Leben entbehren,
    am schmerzlichsten die Liebe einer Frau. Und da das ja kein Zustand
    ist, beschließen die beiden, was zu tun.
    Verheerende Erfahrungen beim Speed-Dating und mit der Lektüre von
    Fachwerken zum Thema Frauenaufreißen entmutigen die beiden
    Chevaliers d’amour nicht. Da muss man eben den Einsatz erhöhen!
    Eine Reise nach Polen mit der Firma „Eurolove“ kostet allerdings ganz
    schön. Aber heiratswütig sind die da! Schönheitskönige wollen die
    auch nicht. So sitzen Jürgen und Bernie bald im Bus nach Breslau,
    zusammen mit anderen Don Juans. Ob das wohl gut geht?

    Heinz Strunk bei Marcus Lantz

    Wieviele Karten?

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Vorbestellung wird zuerst an die hier angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Bestätigen Sie bitte Ihren Reservierungswunsch durch einen Klick auf den Link in der E-Mail, damit Ihre Reservierung verbindlich wird. Sie bekommen anschließend eine weitere Mail mit der Bestätigung Ihrer Reservierung.

Sonntag, 08.Oktober

  • 08. Oktober 2017

    10:00

    Literatur - Winter 2017/18

    Buchbesprechungstag des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels LV Nord
    Aktuelle Neuerscheinungen Herbst/Winter 2017/2018
    Belletristik und Sachbuch
    Referenten: Dr. Rainer Moritz und Annemarie Stoltenberg

    Beginn: 10.00 Uhr - Ende gegen 14.30 Uhr
    Anmeldung unter Tel.: Beginn: 10.00 Uhr - Ende gegen 14.30 Uhr
    Anmeldung unter Tel.: 040 524 76 73-0


    Zielgruppe
    Alle, die mit Auswahl und Verkauf von Sachbuch und Belletristik befasst sind und alle an Neuerscheinungen interessierten LeserInnen

    Programm
    In vier ebenso unterhaltsamen wie informativen Stunden stellen Dr. Rainer Moritz und Annemarie Stoltenberg rund 80 Neuerscheinungen des Frühjahrs vor. Die Beschreibung und die kritische Bewertung der Novitäten geben Ihnen Anregungen für Beratung und Verkauf.

    Referenten
    Prof. Dr. Rainer Moritz leitet das Literaturhaus Hamburg, ist Autor zahlreicher Bücher und Literaturkritiker für überregionale Medien (Literarische Welt, Neue Zürcher Zeitung, Deutschlandradio Kultur u.a.). Mit Annemarie Stoltenberg tritt er seit 2005 verschiedenenorts bei Buchvorstellungen als »Gemischtes Doppel« auf.

    Annemarie Stoltenberg ist Literaturkritikerin, Autorin, Redakteurin und Reporterin beim NDR-Fernsehen. Sie hat zahlreiche Bücher geschrieben und herausgegeben. Daneben erreicht sie mit ihren Buchvorstellungen eine ständig wachsende Fangemeinde.

Sonntag, 12.November

  • 12. November 2017

    10:00

    Literatur - Winter 2017/18 Kinder & Jugendbuch

    Buchbesprechungstag des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels LV Nord

    Termin/Uhrzeit: von 10.00 bis ca. 14.30 Uhr
    Rezensenten: Berit Sibylle Schmidt & Birgit Schollmeyer
    Karten und Anmeldung: Telefon 040 524 76 73-0


    Die Referentin Birgit Schollmeyer stellt auf kompetente und unterhaltsame Weise in Kurzform Novitäten aus dem Bilder-, Kinder- und Jugendbuchbereich vor. Neben einer Gliederung in verschiedene Themenbereiche gibt die Referentin Hilfestellungen, wie z.B. einzelne Titel einer Altersgruppe zuzuordnen sind. Die Beschreibung und kritische Bewertung der Buchinhalte gibt Ihnen Anregungen für Verkaufs- und Beratungsgespräche.

Seitenanfang