Navigation

Ta­ges­pro­gramm Pro­gramm­vor­schau Son­der­ver­an­stal­tun­gen

Programm ab heute, den 24. Juni 2018

Sonntag 24. Juni

  • 11:00

    24. Juni 2018

    Matinée – Augenblicke: Gesichter einer Reise

    Frankreich 2017
    Regie: Agnès Varda, JR
    Buch: Agnès Varda, JR
    Kamera: Claire Duguet, Nicolas Guicheteau, Valentin Vignet, Romain Le Bonniec, Raphael Minnesota, Roberto De Angelis, Julia Fabry
    Musik: Matthieu Chedid
    Dokumentarfilm


    Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Street-Art-Künstler JR machen sich mit ihrem Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und deren Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Containern, von der Provence bis zur Normandie. Landschaften verwandeln sich in Bühnen, Gesichter erzählen von vergessenen Geschichten und aus Blicken werden Begegnungen von Herzlichkeit und Humor.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

  • 15:30

    24. Juni 2018

    The Happy Prince

    Deutschland/Belgien/Italien 2018
    Regie: Rupert Everett
    Buch: Rupert Everett
    Kamera: John Conroy
    Musik: Gabriel Yared
    Darsteller: Rupert Everett, Colin Firth, Colin Morgan, Edwin Thomas, Emily Watson


    Im Zimmer einer billigen Absteige in Paris liegt Oscar Wilde auf seinem Sterbebett. Der gefeierte Dichter ist inzwischen ein verarmter Vagabund, sein Esprit jedoch intakt. Unter dem Vergrößerungsglas des nahen Todes lässt Wilde sein Leben Revue passieren: der gescheiterte Versuch, sich mit seiner leidgeprüften Ehefrau Constance zu versöhnen, die wiederaufflammende, fatale Liebesaffäre mit Lord Alfred Douglas sowie die warmherzige Hingabe von Robbie Ross, der vergeblich versuchte, Wilde vor sich selbst zu retten. Biopic.

    106 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:00

    24. Juni 2018

    Tully

    USA 2018
    Regie: Jason Reitman
    Buch: Diablo Cody
    Kamera: Eric Steelberg
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Charlize Theron, Mackenzie Davis, Ron Livingston, Mark Duplass


    Marlo hat gerade erst ihr drittes Kind bekommen, als ihr Bruder ihr ein besonderes Geschenk macht: Eine „Night Nanny“, die sich nachts um die Kinder kümmern soll. Marlo ist zunächst skeptisch gegenüber dem Gedanken, Hilfe von einer fremden Person anzunehmen, doch als sie die junge, schlaue und witzige Nanny namens Tully kennenlernt, entwickelt sich eine besondere Freundschaft zwischen den beiden Frauen. Komödie.

    96 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:00

    24. Juni 2018

    Feinde - Hostiles

    USA 2017
    Regie: Scott Cooper
    Buch: Scott Cooper
    Kamera: Masanobu Takayanagi
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Christian Bale, Rosamund Pike, Wes Studi, Adam Beach


    New Mexico 1892: Der verdiente Offizier Joseph Blocker erhält den Auftrag, den Cheyenne-Häuptling Yellow Hawk, der die vergangenen sieben Jahre im Gefängnis verbracht hat, in dessen Stammesland nach Montana zu begleiten. Der letzte Wunsch des Indianers ist es, zu Hause zu sterben. Blocker und Yellow Hawk haben eine gemeinsame Vergangenheit, weswegen ersterer den Auftrag nur widerwillig annimmt. Unterwegs stoßen die beiden und ihre Begleiter auf die traumatisierte junge Witwe Rosalie Quaid. Western-Epos.

    134 Minuten

    Trailer ansehen

Montag 25. Juni

  • 18:00

    25. Juni 2018

    Augenblicke: Gesichter einer Reise

    Frankreich 2017
    Regie: Agnès Varda, JR
    Buch: Agnès Varda, JR
    Kamera: Claire Duguet, Nicolas Guicheteau, Valentin Vignet, Romain Le Bonniec, Raphael Minnesota, Roberto De Angelis, Julia Fabry
    Musik: Matthieu Chedid
    Dokumentarfilm


    Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Street-Art-Künstler JR machen sich mit ihrem Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und deren Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Containern, von der Provence bis zur Normandie. Landschaften verwandeln sich in Bühnen, Gesichter erzählen von vergessenen Geschichten und aus Blicken werden Begegnungen von Herzlichkeit und Humor.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    25. Juni 2018

    Tully

    USA 2018
    Regie: Jason Reitman
    Buch: Diablo Cody
    Kamera: Eric Steelberg
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Charlize Theron, Mackenzie Davis, Ron Livingston, Mark Duplass


    Marlo hat gerade erst ihr drittes Kind bekommen, als ihr Bruder ihr ein besonderes Geschenk macht: Eine „Night Nanny“, die sich nachts um die Kinder kümmern soll. Marlo ist zunächst skeptisch gegenüber dem Gedanken, Hilfe von einer fremden Person anzunehmen, doch als sie die junge, schlaue und witzige Nanny namens Tully kennenlernt, entwickelt sich eine besondere Freundschaft zwischen den beiden Frauen. Komödie.

    96 Minuten

    Trailer ansehen

Dienstag 26. Juni

  • 16:00

    26. Juni 2018

    Kaffeeklatsch – 3 Tage in Quiberon

    Deutschland/Österreich/Frankreich 2017
    Regie: Emily Atef
    Buch: Emily Atef
    Kamera: Thomas W. Kiennast
    Musik: Christoph M. Kaiser, Julian Maas
    Darsteller: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Robert Gwisdek


    1981 verbringt Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs und dem Fotografen Robert Lebeck ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin.

    116 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:15

    26. Juni 2018

    Tully

    USA 2018
    Regie: Jason Reitman
    Buch: Diablo Cody
    Kamera: Eric Steelberg
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Charlize Theron, Mackenzie Davis, Ron Livingston, Mark Duplass


    Marlo hat gerade erst ihr drittes Kind bekommen, als ihr Bruder ihr ein besonderes Geschenk macht: Eine „Night Nanny“, die sich nachts um die Kinder kümmern soll. Marlo ist zunächst skeptisch gegenüber dem Gedanken, Hilfe von einer fremden Person anzunehmen, doch als sie die junge, schlaue und witzige Nanny namens Tully kennenlernt, entwickelt sich eine besondere Freundschaft zwischen den beiden Frauen. Komödie.

    96 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    26. Juni 2018

    Augenblicke: Gesichter einer Reise

    Frankreich 2017
    Regie: Agnès Varda, JR
    Buch: Agnès Varda, JR
    Kamera: Claire Duguet, Nicolas Guicheteau, Valentin Vignet, Romain Le Bonniec, Raphael Minnesota, Roberto De Angelis, Julia Fabry
    Musik: Matthieu Chedid
    Dokumentarfilm


    Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Street-Art-Künstler JR machen sich mit ihrem Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und deren Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Containern, von der Provence bis zur Normandie. Landschaften verwandeln sich in Bühnen, Gesichter erzählen von vergessenen Geschichten und aus Blicken werden Begegnungen von Herzlichkeit und Humor.

    94 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch 27. Juni

  • 18:00

    27. Juni 2018

    3 Tage in Quiberon

    Deutschland/Österreich/Frankreich 2017
    Regie: Emily Atef
    Buch: Emily Atef
    Kamera: Thomas W. Kiennast
    Musik: Christoph M. Kaiser, Julian Maas
    Darsteller: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Robert Gwisdek


    1981 verbringt Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs und dem Fotografen Robert Lebeck ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin.

    116 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    27. Juni 2018

    Feinde - Hostiles

    USA 2017
    Regie: Scott Cooper
    Buch: Scott Cooper
    Kamera: Masanobu Takayanagi
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Christian Bale, Rosamund Pike, Wes Studi, Adam Beach


    New Mexico 1892: Der verdiente Offizier Joseph Blocker erhält den Auftrag, den Cheyenne-Häuptling Yellow Hawk, der die vergangenen sieben Jahre im Gefängnis verbracht hat, in dessen Stammesland nach Montana zu begleiten. Der letzte Wunsch des Indianers ist es, zu Hause zu sterben. Blocker und Yellow Hawk haben eine gemeinsame Vergangenheit, weswegen ersterer den Auftrag nur widerwillig annimmt. Unterwegs stoßen die beiden und ihre Begleiter auf die traumatisierte junge Witwe Rosalie Quaid. Western-Epos.

    134 Minuten

    Trailer ansehen

Donnerstag 28. Juni

  • 16:00

    28. Juni 2018

    Kaffeeklatsch – Goodbye Christopher Robin

    Großbritannien 2017
    Regie: Simon Curtis
    Buch: Frank Cottrell Boyce, Simon Vaughan
    Kamera: Ben Smithard
    Musik: Carter Burwell
    Darsteller: Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Kelly Macdonald, Will Tilston, Alex Lawther


    Die Kuscheltiere seines Sohns Christopher Robin inspirieren den Kinderbuch-Autor A. A. Milne zu den zauberhaften Geschichten um "Pu, den Bären". Die Familie einschließlich der Nanny wird vom internationalen Erfolg des Buchs förmlich überrannt. Zudem bringt der Bestseller nach den leidvollen Erfahrungen des Ersten Weltkriegs wieder Freude und Hoffnung nach England. Doch es stellt sich die Frage, welchen Preis Christopher Robin und seine Familie dafür zahlen müssen, permanent in der Öffentlichkeit zu stehen.

    107 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:15

    28. Juni 2018

    Swimming with Men

    Großbritannien 2018
    Regie: Oliver Parker
    Buch: Aschlin Ditta
    Kamera: David Raedeker
    Musik: Charlie Mole
    Darsteller: Rob Brydon, Adeel Akhtar, Daniel Mays, Jim Carter, Rupert Graves, Charlotte Riley


    Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis: Seine Frau steigt in der Lokalpolitik auf, der Teenager-Sohn entfremdet sich täglich mehr von ihm und sein Job als Buchhalter langweilt ihn unsäglich. Er findet aber neues Selbstvertrauen, als er durch einen Zufall Anschluss an die Herrenmannschaft der lokalen Synchronschwimmer findet. Die Situation gewinnt an Dynamik, als das Ballett in Badehosen tatsächlich immer besser wird. Komödie mit britischem Humor.

    103 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    28. Juni 2018

    Die brillante Mademoiselle Neïla

    Frankreich 2017
    Regie: Yvan Attal
    Buch: Yvan Attal, Victor Saint-Macary, Yaël Langmann, Noé Debre
    Kamera: Rémy Chevrin
    Musik: Michael Brook
    Darsteller: Daniel Auteuil, Camélia Jordana, Yasin Houicha, Nozha Khouadra


    Neïla Salah hat es geschafft: Sie wurde an einer renommierten Pariser Uni angenommen und ist damit auf dem besten Weg, Anwältin zu werden. Doch am ersten Tag kommt sie zu spät - ausgerechnet zur Vorlesung des zynisch-elitären Professors Mazard. Der nimmt Neïla vor versammeltem Hörsaal auf politisch unkorrekte Art aufs Korn. Das hat jedoch Folgen für ihn: Die Hochschulleitung stellt ihn vor die Wahl, entweder die Uni zu verlassen oder Neïla zu helfen, einen wichtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. Komödie.

    97 Minuten

    Trailer ansehen

Freitag 29. Juni

  • 16:00

    29. Juni 2018

    Tanz ins Leben

    Großbritannien
    Regie: Richard Loncraine
    Buch: Meg Leonard, Nick Moorcroft
    Kamera: John Pardue
    Musik: Michael J. McEvoy
    Darsteller: Imelda Staunton, Timothy Spall, Celia Imrie, David Hayman, John Sessions, Joanna Lumley


    Lady Sandra Abbott ist nach 35 Ehejahren rundum zufrieden mit ihrem Leben. Ihr Mann Mike, der es als Polizeibeamter zu höchsten Ehren und zu einem Adelstitel gebracht hat, feiert seinen Ruhestand. Doch die Party auf dem Abbott-Landsitz endet mit einem Eklat. Sandra entdeckt, dass Mike, für den sie auch ihre eigenen Träume opferte, sie seit Jahren mit ihrer besten Freundin betrügt. Geschockt verlässt sie ihn und zieht Hals über Kopf bei ihrer Schwester Bif in London ein. Komödie.

    111 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:15

    29. Juni 2018

    Die brillante Mademoiselle Neïla

    Frankreich 2017
    Regie: Yvan Attal
    Buch: Yvan Attal, Victor Saint-Macary, Yaël Langmann, Noé Debre
    Kamera: Rémy Chevrin
    Musik: Michael Brook
    Darsteller: Daniel Auteuil, Camélia Jordana, Yasin Houicha, Nozha Khouadra


    Neïla Salah hat es geschafft: Sie wurde an einer renommierten Pariser Uni angenommen und ist damit auf dem besten Weg, Anwältin zu werden. Doch am ersten Tag kommt sie zu spät - ausgerechnet zur Vorlesung des zynisch-elitären Professors Mazard. Der nimmt Neïla vor versammeltem Hörsaal auf politisch unkorrekte Art aufs Korn. Das hat jedoch Folgen für ihn: Die Hochschulleitung stellt ihn vor die Wahl, entweder die Uni zu verlassen oder Neïla zu helfen, einen wichtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. Komödie.

    97 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    29. Juni 2018

    Goodbye Christopher Robin

    Großbritannien 2017
    Regie: Simon Curtis
    Buch: Frank Cottrell Boyce, Simon Vaughan
    Kamera: Ben Smithard
    Musik: Carter Burwell
    Darsteller: Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Kelly Macdonald, Will Tilston, Alex Lawther


    Die Kuscheltiere seines Sohns Christopher Robin inspirieren den Kinderbuch-Autor A. A. Milne zu den zauberhaften Geschichten um "Pu, den Bären". Die Familie einschließlich der Nanny wird vom internationalen Erfolg des Buchs förmlich überrannt. Zudem bringt der Bestseller nach den leidvollen Erfahrungen des Ersten Weltkriegs wieder Freude und Hoffnung nach England. Doch es stellt sich die Frage, welchen Preis Christopher Robin und seine Familie dafür zahlen müssen, permanent in der Öffentlichkeit zu stehen.

    107 Minuten

    Trailer ansehen

Samstag 30. Juni

  • 16:00

    30. Juni 2018

    3 Tage in Quiberon

    Deutschland/Österreich/Frankreich 2017
    Regie: Emily Atef
    Buch: Emily Atef
    Kamera: Thomas W. Kiennast
    Musik: Christoph M. Kaiser, Julian Maas
    Darsteller: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Robert Gwisdek


    1981 verbringt Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs und dem Fotografen Robert Lebeck ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin.

    116 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:30

    30. Juni 2018

    Goodbye Christopher Robin

    Großbritannien 2017
    Regie: Simon Curtis
    Buch: Frank Cottrell Boyce, Simon Vaughan
    Kamera: Ben Smithard
    Musik: Carter Burwell
    Darsteller: Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Kelly Macdonald, Will Tilston, Alex Lawther


    Die Kuscheltiere seines Sohns Christopher Robin inspirieren den Kinderbuch-Autor A. A. Milne zu den zauberhaften Geschichten um "Pu, den Bären". Die Familie einschließlich der Nanny wird vom internationalen Erfolg des Buchs förmlich überrannt. Zudem bringt der Bestseller nach den leidvollen Erfahrungen des Ersten Weltkriegs wieder Freude und Hoffnung nach England. Doch es stellt sich die Frage, welchen Preis Christopher Robin und seine Familie dafür zahlen müssen, permanent in der Öffentlichkeit zu stehen.

    107 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:45

    30. Juni 2018

    Die brillante Mademoiselle Neïla

    Frankreich 2017
    Regie: Yvan Attal
    Buch: Yvan Attal, Victor Saint-Macary, Yaël Langmann, Noé Debre
    Kamera: Rémy Chevrin
    Musik: Michael Brook
    Darsteller: Daniel Auteuil, Camélia Jordana, Yasin Houicha, Nozha Khouadra


    Neïla Salah hat es geschafft: Sie wurde an einer renommierten Pariser Uni angenommen und ist damit auf dem besten Weg, Anwältin zu werden. Doch am ersten Tag kommt sie zu spät - ausgerechnet zur Vorlesung des zynisch-elitären Professors Mazard. Der nimmt Neïla vor versammeltem Hörsaal auf politisch unkorrekte Art aufs Korn. Das hat jedoch Folgen für ihn: Die Hochschulleitung stellt ihn vor die Wahl, entweder die Uni zu verlassen oder Neïla zu helfen, einen wichtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. Komödie.

    97 Minuten

    Trailer ansehen

Programm ab 01. Juli 2018

Sonntag 01. Juli

  • 11:00

    01. Juli 2018

    Matinée – 3 Tage in Quiberon

    Deutschland/Österreich/Frankreich 2017
    Regie: Emily Atef
    Buch: Emily Atef
    Kamera: Thomas W. Kiennast
    Musik: Christoph M. Kaiser, Julian Maas
    Darsteller: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Robert Gwisdek


    1981 verbringt Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs und dem Fotografen Robert Lebeck ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin.

    116 Minuten

    Trailer ansehen

  • 15:30

    01. Juli 2018

    Goodbye Christopher Robin

    Großbritannien 2017
    Regie: Simon Curtis
    Buch: Frank Cottrell Boyce, Simon Vaughan
    Kamera: Ben Smithard
    Musik: Carter Burwell
    Darsteller: Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Kelly Macdonald, Will Tilston, Alex Lawther


    Die Kuscheltiere seines Sohns Christopher Robin inspirieren den Kinderbuch-Autor A. A. Milne zu den zauberhaften Geschichten um "Pu, den Bären". Die Familie einschließlich der Nanny wird vom internationalen Erfolg des Buchs förmlich überrannt. Zudem bringt der Bestseller nach den leidvollen Erfahrungen des Ersten Weltkriegs wieder Freude und Hoffnung nach England. Doch es stellt sich die Frage, welchen Preis Christopher Robin und seine Familie dafür zahlen müssen, permanent in der Öffentlichkeit zu stehen.

    107 Minuten

    Trailer ansehen

  • 17:45

    01. Juli 2018

    Swimming with Men

    Großbritannien 2018
    Regie: Oliver Parker
    Buch: Aschlin Ditta
    Kamera: David Raedeker
    Musik: Charlie Mole
    Darsteller: Rob Brydon, Adeel Akhtar, Daniel Mays, Jim Carter, Rupert Graves, Charlotte Riley


    Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis: Seine Frau steigt in der Lokalpolitik auf, der Teenager-Sohn entfremdet sich täglich mehr von ihm und sein Job als Buchhalter langweilt ihn unsäglich. Er findet aber neues Selbstvertrauen, als er durch einen Zufall Anschluss an die Herrenmannschaft der lokalen Synchronschwimmer findet. Die Situation gewinnt an Dynamik, als das Ballett in Badehosen tatsächlich immer besser wird. Komödie mit britischem Humor.

    103 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:00

    01. Juli 2018

    Tanz ins Leben

    Großbritannien
    Regie: Richard Loncraine
    Buch: Meg Leonard, Nick Moorcroft
    Kamera: John Pardue
    Musik: Michael J. McEvoy
    Darsteller: Imelda Staunton, Timothy Spall, Celia Imrie, David Hayman, John Sessions, Joanna Lumley


    Lady Sandra Abbott ist nach 35 Ehejahren rundum zufrieden mit ihrem Leben. Ihr Mann Mike, der es als Polizeibeamter zu höchsten Ehren und zu einem Adelstitel gebracht hat, feiert seinen Ruhestand. Doch die Party auf dem Abbott-Landsitz endet mit einem Eklat. Sandra entdeckt, dass Mike, für den sie auch ihre eigenen Träume opferte, sie seit Jahren mit ihrer besten Freundin betrügt. Geschockt verlässt sie ihn und zieht Hals über Kopf bei ihrer Schwester Bif in London ein. Komödie.

    111 Minuten

    Trailer ansehen

Montag 02. Juli

  • 18:00

    02. Juli 2018

    Die brillante Mademoiselle Neïla

    Frankreich 2017
    Regie: Yvan Attal
    Buch: Yvan Attal, Victor Saint-Macary, Yaël Langmann, Noé Debre
    Kamera: Rémy Chevrin
    Musik: Michael Brook
    Darsteller: Daniel Auteuil, Camélia Jordana, Yasin Houicha, Nozha Khouadra


    Neïla Salah hat es geschafft: Sie wurde an einer renommierten Pariser Uni angenommen und ist damit auf dem besten Weg, Anwältin zu werden. Doch am ersten Tag kommt sie zu spät - ausgerechnet zur Vorlesung des zynisch-elitären Professors Mazard. Der nimmt Neïla vor versammeltem Hörsaal auf politisch unkorrekte Art aufs Korn. Das hat jedoch Folgen für ihn: Die Hochschulleitung stellt ihn vor die Wahl, entweder die Uni zu verlassen oder Neïla zu helfen, einen wichtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. Komödie.

    97 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    02. Juli 2018

    Goodbye Christopher Robin

    Großbritannien 2017
    Regie: Simon Curtis
    Buch: Frank Cottrell Boyce, Simon Vaughan
    Kamera: Ben Smithard
    Musik: Carter Burwell
    Darsteller: Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Kelly Macdonald, Will Tilston, Alex Lawther


    Die Kuscheltiere seines Sohns Christopher Robin inspirieren den Kinderbuch-Autor A. A. Milne zu den zauberhaften Geschichten um "Pu, den Bären". Die Familie einschließlich der Nanny wird vom internationalen Erfolg des Buchs förmlich überrannt. Zudem bringt der Bestseller nach den leidvollen Erfahrungen des Ersten Weltkriegs wieder Freude und Hoffnung nach England. Doch es stellt sich die Frage, welchen Preis Christopher Robin und seine Familie dafür zahlen müssen, permanent in der Öffentlichkeit zu stehen.

    107 Minuten

    Trailer ansehen

Dienstag 03. Juli

  • 16:00

    03. Juli 2018

    Kaffeeklatsch – Swimming with Men

    Großbritannien 2018
    Regie: Oliver Parker
    Buch: Aschlin Ditta
    Kamera: David Raedeker
    Musik: Charlie Mole
    Darsteller: Rob Brydon, Adeel Akhtar, Daniel Mays, Jim Carter, Rupert Graves, Charlotte Riley


    Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis: Seine Frau steigt in der Lokalpolitik auf, der Teenager-Sohn entfremdet sich täglich mehr von ihm und sein Job als Buchhalter langweilt ihn unsäglich. Er findet aber neues Selbstvertrauen, als er durch einen Zufall Anschluss an die Herrenmannschaft der lokalen Synchronschwimmer findet. Die Situation gewinnt an Dynamik, als das Ballett in Badehosen tatsächlich immer besser wird. Komödie mit britischem Humor.

    103 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:15

    03. Juli 2018

    Tanz ins Leben

    Großbritannien
    Regie: Richard Loncraine
    Buch: Meg Leonard, Nick Moorcroft
    Kamera: John Pardue
    Musik: Michael J. McEvoy
    Darsteller: Imelda Staunton, Timothy Spall, Celia Imrie, David Hayman, John Sessions, Joanna Lumley


    Lady Sandra Abbott ist nach 35 Ehejahren rundum zufrieden mit ihrem Leben. Ihr Mann Mike, der es als Polizeibeamter zu höchsten Ehren und zu einem Adelstitel gebracht hat, feiert seinen Ruhestand. Doch die Party auf dem Abbott-Landsitz endet mit einem Eklat. Sandra entdeckt, dass Mike, für den sie auch ihre eigenen Träume opferte, sie seit Jahren mit ihrer besten Freundin betrügt. Geschockt verlässt sie ihn und zieht Hals über Kopf bei ihrer Schwester Bif in London ein. Komödie.

    111 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    03. Juli 2018

    3 Tage in Quiberon

    Deutschland/Österreich/Frankreich 2017
    Regie: Emily Atef
    Buch: Emily Atef
    Kamera: Thomas W. Kiennast
    Musik: Christoph M. Kaiser, Julian Maas
    Darsteller: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Robert Gwisdek


    1981 verbringt Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs und dem Fotografen Robert Lebeck ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin.

    116 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch 04. Juli

  • 18:00

    04. Juli 2018

    Die brillante Mademoiselle Neïla

    Frankreich 2017
    Regie: Yvan Attal
    Buch: Yvan Attal, Victor Saint-Macary, Yaël Langmann, Noé Debre
    Kamera: Rémy Chevrin
    Musik: Michael Brook
    Darsteller: Daniel Auteuil, Camélia Jordana, Yasin Houicha, Nozha Khouadra


    Neïla Salah hat es geschafft: Sie wurde an einer renommierten Pariser Uni angenommen und ist damit auf dem besten Weg, Anwältin zu werden. Doch am ersten Tag kommt sie zu spät - ausgerechnet zur Vorlesung des zynisch-elitären Professors Mazard. Der nimmt Neïla vor versammeltem Hörsaal auf politisch unkorrekte Art aufs Korn. Das hat jedoch Folgen für ihn: Die Hochschulleitung stellt ihn vor die Wahl, entweder die Uni zu verlassen oder Neïla zu helfen, einen wichtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. Komödie.

    97 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    04. Juli 2018

    Swimming with Men

    Großbritannien 2018
    Regie: Oliver Parker
    Buch: Aschlin Ditta
    Kamera: David Raedeker
    Musik: Charlie Mole
    Darsteller: Rob Brydon, Adeel Akhtar, Daniel Mays, Jim Carter, Rupert Graves, Charlotte Riley


    Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis: Seine Frau steigt in der Lokalpolitik auf, der Teenager-Sohn entfremdet sich täglich mehr von ihm und sein Job als Buchhalter langweilt ihn unsäglich. Er findet aber neues Selbstvertrauen, als er durch einen Zufall Anschluss an die Herrenmannschaft der lokalen Synchronschwimmer findet. Die Situation gewinnt an Dynamik, als das Ballett in Badehosen tatsächlich immer besser wird. Komödie mit britischem Humor.

    103 Minuten

    Trailer ansehen

Donnerstag 05. Juli

  • 16:00

    05. Juli 2018

    Kaffeeklatsch – Vom Ende einer Geschichte

    Großbritannien 2017
    Regie: Ritesh Batra
    Buch: Nick Payne
    Kamera: Christopher Ross
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Jim Broadbent, Charlotte Rampling, Harriet Walter, Michelle Dockery, Emily Mortimer, Billy Howle


    Tony Webster ist glücklich geschieden und lebt ein ereignisloses Leben. Vor vielen Jahren waren er und die Studentin Veronica ein Paar, bis sie sich überraschend für seinen besten Freund Adrian entschied. Was nach dessen Selbstmord aus seiner großen Liebe wurde, hat Tony nie herausgefunden. Die unerwartete Erbschaft von Adrians Tagebuch stellt plötzlich sein ganzes Leben auf den Kopf. Als er Veronica wiedertrifft, erhofft er sich Aufklärung über das, was damals tatsächlich geschah. Drama nach dem gleichnamigen Roman von Julian Barnes. Eine spannende wie ergreifende Geschichte über Liebe, Betrug, Verdrängung und Täuschung. Und die Geschichte des Tony Webster, der, auf der Suche nach seiner wahren Vergangenheit, erfahren muss, wie trügerisch Erinnerungen sein können.

    108 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:15

    05. Juli 2018

    Tully

    USA 2018
    Regie: Jason Reitman
    Buch: Diablo Cody
    Kamera: Eric Steelberg
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Charlize Theron, Mackenzie Davis, Ron Livingston, Mark Duplass


    Marlo hat gerade erst ihr drittes Kind bekommen, als ihr Bruder ihr ein besonderes Geschenk macht: Eine „Night Nanny“, die sich nachts um die Kinder kümmern soll. Marlo ist zunächst skeptisch gegenüber dem Gedanken, Hilfe von einer fremden Person anzunehmen, doch als sie die junge, schlaue und witzige Nanny namens Tully kennenlernt, entwickelt sich eine besondere Freundschaft zwischen den beiden Frauen. Komödie.

    96 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    05. Juli 2018

    Goodbye Christopher Robin

    Großbritannien 2017
    Regie: Simon Curtis
    Buch: Frank Cottrell Boyce, Simon Vaughan
    Kamera: Ben Smithard
    Musik: Carter Burwell
    Darsteller: Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Kelly Macdonald, Will Tilston, Alex Lawther


    Die Kuscheltiere seines Sohns Christopher Robin inspirieren den Kinderbuch-Autor A. A. Milne zu den zauberhaften Geschichten um "Pu, den Bären". Die Familie einschließlich der Nanny wird vom internationalen Erfolg des Buchs förmlich überrannt. Zudem bringt der Bestseller nach den leidvollen Erfahrungen des Ersten Weltkriegs wieder Freude und Hoffnung nach England. Doch es stellt sich die Frage, welchen Preis Christopher Robin und seine Familie dafür zahlen müssen, permanent in der Öffentlichkeit zu stehen.

    107 Minuten

    Trailer ansehen

Freitag 06. Juli

  • 16:00

    06. Juli 2018

    Die brillante Mademoiselle Neïla

    Frankreich 2017
    Regie: Yvan Attal
    Buch: Yvan Attal, Victor Saint-Macary, Yaël Langmann, Noé Debre
    Kamera: Rémy Chevrin
    Musik: Michael Brook
    Darsteller: Daniel Auteuil, Camélia Jordana, Yasin Houicha, Nozha Khouadra


    Neïla Salah hat es geschafft: Sie wurde an einer renommierten Pariser Uni angenommen und ist damit auf dem besten Weg, Anwältin zu werden. Doch am ersten Tag kommt sie zu spät - ausgerechnet zur Vorlesung des zynisch-elitären Professors Mazard. Der nimmt Neïla vor versammeltem Hörsaal auf politisch unkorrekte Art aufs Korn. Das hat jedoch Folgen für ihn: Die Hochschulleitung stellt ihn vor die Wahl, entweder die Uni zu verlassen oder Neïla zu helfen, einen wichtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. Komödie.

    97 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:00

    06. Juli 2018

    3 Tage in Quiberon

    Deutschland/Österreich/Frankreich 2017
    Regie: Emily Atef
    Buch: Emily Atef
    Kamera: Thomas W. Kiennast
    Musik: Christoph M. Kaiser, Julian Maas
    Darsteller: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Robert Gwisdek


    1981 verbringt Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs und dem Fotografen Robert Lebeck ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin.

    116 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    06. Juli 2018

    Vom Ende einer Geschichte

    Großbritannien 2017
    Regie: Ritesh Batra
    Buch: Nick Payne
    Kamera: Christopher Ross
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Jim Broadbent, Charlotte Rampling, Harriet Walter, Michelle Dockery, Emily Mortimer, Billy Howle


    Tony Webster ist glücklich geschieden und lebt ein ereignisloses Leben. Vor vielen Jahren waren er und die Studentin Veronica ein Paar, bis sie sich überraschend für seinen besten Freund Adrian entschied. Was nach dessen Selbstmord aus seiner großen Liebe wurde, hat Tony nie herausgefunden. Die unerwartete Erbschaft von Adrians Tagebuch stellt plötzlich sein ganzes Leben auf den Kopf. Als er Veronica wiedertrifft, erhofft er sich Aufklärung über das, was damals tatsächlich geschah. Drama nach dem gleichnamigen Roman von Julian Barnes. Eine spannende wie ergreifende Geschichte über Liebe, Betrug, Verdrängung und Täuschung. Und die Geschichte des Tony Webster, der, auf der Suche nach seiner wahren Vergangenheit, erfahren muss, wie trügerisch Erinnerungen sein können.

    108 Minuten

    Trailer ansehen

Samstag 07. Juli

  • 16:00

    07. Juli 2018

    3 Tage in Quiberon

    Deutschland/Österreich/Frankreich 2017
    Regie: Emily Atef
    Buch: Emily Atef
    Kamera: Thomas W. Kiennast
    Musik: Christoph M. Kaiser, Julian Maas
    Darsteller: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Robert Gwisdek


    1981 verbringt Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs und dem Fotografen Robert Lebeck ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin.

    116 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:30

    07. Juli 2018

    Vom Ende einer Geschichte

    Großbritannien 2017
    Regie: Ritesh Batra
    Buch: Nick Payne
    Kamera: Christopher Ross
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Jim Broadbent, Charlotte Rampling, Harriet Walter, Michelle Dockery, Emily Mortimer, Billy Howle


    Tony Webster ist glücklich geschieden und lebt ein ereignisloses Leben. Vor vielen Jahren waren er und die Studentin Veronica ein Paar, bis sie sich überraschend für seinen besten Freund Adrian entschied. Was nach dessen Selbstmord aus seiner großen Liebe wurde, hat Tony nie herausgefunden. Die unerwartete Erbschaft von Adrians Tagebuch stellt plötzlich sein ganzes Leben auf den Kopf. Als er Veronica wiedertrifft, erhofft er sich Aufklärung über das, was damals tatsächlich geschah. Drama nach dem gleichnamigen Roman von Julian Barnes. Eine spannende wie ergreifende Geschichte über Liebe, Betrug, Verdrängung und Täuschung. Und die Geschichte des Tony Webster, der, auf der Suche nach seiner wahren Vergangenheit, erfahren muss, wie trügerisch Erinnerungen sein können.

    108 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:45

    07. Juli 2018

    Tully

    USA 2018
    Regie: Jason Reitman
    Buch: Diablo Cody
    Kamera: Eric Steelberg
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Charlize Theron, Mackenzie Davis, Ron Livingston, Mark Duplass


    Marlo hat gerade erst ihr drittes Kind bekommen, als ihr Bruder ihr ein besonderes Geschenk macht: Eine „Night Nanny“, die sich nachts um die Kinder kümmern soll. Marlo ist zunächst skeptisch gegenüber dem Gedanken, Hilfe von einer fremden Person anzunehmen, doch als sie die junge, schlaue und witzige Nanny namens Tully kennenlernt, entwickelt sich eine besondere Freundschaft zwischen den beiden Frauen. Komödie.

    96 Minuten

    Trailer ansehen

Sonntag 08. Juli

  • 11:00

    08. Juli 2018

    Matinée – Vom Ende einer Geschichte

    Großbritannien 2017
    Regie: Ritesh Batra
    Buch: Nick Payne
    Kamera: Christopher Ross
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Jim Broadbent, Charlotte Rampling, Harriet Walter, Michelle Dockery, Emily Mortimer, Billy Howle


    Tony Webster ist glücklich geschieden und lebt ein ereignisloses Leben. Vor vielen Jahren waren er und die Studentin Veronica ein Paar, bis sie sich überraschend für seinen besten Freund Adrian entschied. Was nach dessen Selbstmord aus seiner großen Liebe wurde, hat Tony nie herausgefunden. Die unerwartete Erbschaft von Adrians Tagebuch stellt plötzlich sein ganzes Leben auf den Kopf. Als er Veronica wiedertrifft, erhofft er sich Aufklärung über das, was damals tatsächlich geschah. Drama nach dem gleichnamigen Roman von Julian Barnes. Eine spannende wie ergreifende Geschichte über Liebe, Betrug, Verdrängung und Täuschung. Und die Geschichte des Tony Webster, der, auf der Suche nach seiner wahren Vergangenheit, erfahren muss, wie trügerisch Erinnerungen sein können.

    108 Minuten

    Trailer ansehen

  • 15:30

    08. Juli 2018

    Tully

    USA 2018
    Regie: Jason Reitman
    Buch: Diablo Cody
    Kamera: Eric Steelberg
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Charlize Theron, Mackenzie Davis, Ron Livingston, Mark Duplass


    Marlo hat gerade erst ihr drittes Kind bekommen, als ihr Bruder ihr ein besonderes Geschenk macht: Eine „Night Nanny“, die sich nachts um die Kinder kümmern soll. Marlo ist zunächst skeptisch gegenüber dem Gedanken, Hilfe von einer fremden Person anzunehmen, doch als sie die junge, schlaue und witzige Nanny namens Tully kennenlernt, entwickelt sich eine besondere Freundschaft zwischen den beiden Frauen. Komödie.

    96 Minuten

    Trailer ansehen

  • 17:45

    08. Juli 2018

    Goodbye Christopher Robin

    Großbritannien 2017
    Regie: Simon Curtis
    Buch: Frank Cottrell Boyce, Simon Vaughan
    Kamera: Ben Smithard
    Musik: Carter Burwell
    Darsteller: Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Kelly Macdonald, Will Tilston, Alex Lawther


    Die Kuscheltiere seines Sohns Christopher Robin inspirieren den Kinderbuch-Autor A. A. Milne zu den zauberhaften Geschichten um "Pu, den Bären". Die Familie einschließlich der Nanny wird vom internationalen Erfolg des Buchs förmlich überrannt. Zudem bringt der Bestseller nach den leidvollen Erfahrungen des Ersten Weltkriegs wieder Freude und Hoffnung nach England. Doch es stellt sich die Frage, welchen Preis Christopher Robin und seine Familie dafür zahlen müssen, permanent in der Öffentlichkeit zu stehen.

    107 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:00

    08. Juli 2018

    3 Tage in Quiberon

    Deutschland/Österreich/Frankreich 2017
    Regie: Emily Atef
    Buch: Emily Atef
    Kamera: Thomas W. Kiennast
    Musik: Christoph M. Kaiser, Julian Maas
    Darsteller: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Robert Gwisdek


    1981 verbringt Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs und dem Fotografen Robert Lebeck ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin.

    116 Minuten

    Trailer ansehen

Montag 09. Juli

  • 18:00

    09. Juli 2018

    Goodbye Christopher Robin

    Großbritannien 2017
    Regie: Simon Curtis
    Buch: Frank Cottrell Boyce, Simon Vaughan
    Kamera: Ben Smithard
    Musik: Carter Burwell
    Darsteller: Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Kelly Macdonald, Will Tilston, Alex Lawther


    Die Kuscheltiere seines Sohns Christopher Robin inspirieren den Kinderbuch-Autor A. A. Milne zu den zauberhaften Geschichten um "Pu, den Bären". Die Familie einschließlich der Nanny wird vom internationalen Erfolg des Buchs förmlich überrannt. Zudem bringt der Bestseller nach den leidvollen Erfahrungen des Ersten Weltkriegs wieder Freude und Hoffnung nach England. Doch es stellt sich die Frage, welchen Preis Christopher Robin und seine Familie dafür zahlen müssen, permanent in der Öffentlichkeit zu stehen.

    107 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    09. Juli 2018

    Vom Ende einer Geschichte

    Großbritannien 2017
    Regie: Ritesh Batra
    Buch: Nick Payne
    Kamera: Christopher Ross
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Jim Broadbent, Charlotte Rampling, Harriet Walter, Michelle Dockery, Emily Mortimer, Billy Howle


    Tony Webster ist glücklich geschieden und lebt ein ereignisloses Leben. Vor vielen Jahren waren er und die Studentin Veronica ein Paar, bis sie sich überraschend für seinen besten Freund Adrian entschied. Was nach dessen Selbstmord aus seiner großen Liebe wurde, hat Tony nie herausgefunden. Die unerwartete Erbschaft von Adrians Tagebuch stellt plötzlich sein ganzes Leben auf den Kopf. Als er Veronica wiedertrifft, erhofft er sich Aufklärung über das, was damals tatsächlich geschah. Drama nach dem gleichnamigen Roman von Julian Barnes. Eine spannende wie ergreifende Geschichte über Liebe, Betrug, Verdrängung und Täuschung. Und die Geschichte des Tony Webster, der, auf der Suche nach seiner wahren Vergangenheit, erfahren muss, wie trügerisch Erinnerungen sein können.

    108 Minuten

    Trailer ansehen

Dienstag 10. Juli

  • 16:00

    10. Juli 2018

    Kaffeeklatsch – Die brillante Mademoiselle Neïla

    Frankreich 2017
    Regie: Yvan Attal
    Buch: Yvan Attal, Victor Saint-Macary, Yaël Langmann, Noé Debre
    Kamera: Rémy Chevrin
    Musik: Michael Brook
    Darsteller: Daniel Auteuil, Camélia Jordana, Yasin Houicha, Nozha Khouadra


    Neïla Salah hat es geschafft: Sie wurde an einer renommierten Pariser Uni angenommen und ist damit auf dem besten Weg, Anwältin zu werden. Doch am ersten Tag kommt sie zu spät - ausgerechnet zur Vorlesung des zynisch-elitären Professors Mazard. Der nimmt Neïla vor versammeltem Hörsaal auf politisch unkorrekte Art aufs Korn. Das hat jedoch Folgen für ihn: Die Hochschulleitung stellt ihn vor die Wahl, entweder die Uni zu verlassen oder Neïla zu helfen, einen wichtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. Komödie.

    97 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:00

    10. Juli 2018

    Vom Ende einer Geschichte

    Großbritannien 2017
    Regie: Ritesh Batra
    Buch: Nick Payne
    Kamera: Christopher Ross
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Jim Broadbent, Charlotte Rampling, Harriet Walter, Michelle Dockery, Emily Mortimer, Billy Howle


    Tony Webster ist glücklich geschieden und lebt ein ereignisloses Leben. Vor vielen Jahren waren er und die Studentin Veronica ein Paar, bis sie sich überraschend für seinen besten Freund Adrian entschied. Was nach dessen Selbstmord aus seiner großen Liebe wurde, hat Tony nie herausgefunden. Die unerwartete Erbschaft von Adrians Tagebuch stellt plötzlich sein ganzes Leben auf den Kopf. Als er Veronica wiedertrifft, erhofft er sich Aufklärung über das, was damals tatsächlich geschah. Drama nach dem gleichnamigen Roman von Julian Barnes. Eine spannende wie ergreifende Geschichte über Liebe, Betrug, Verdrängung und Täuschung. Und die Geschichte des Tony Webster, der, auf der Suche nach seiner wahren Vergangenheit, erfahren muss, wie trügerisch Erinnerungen sein können.

    108 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    10. Juli 2018

    Tully

    USA 2018
    Regie: Jason Reitman
    Buch: Diablo Cody
    Kamera: Eric Steelberg
    Musik: Rob Simonsen
    Darsteller: Charlize Theron, Mackenzie Davis, Ron Livingston, Mark Duplass


    Marlo hat gerade erst ihr drittes Kind bekommen, als ihr Bruder ihr ein besonderes Geschenk macht: Eine „Night Nanny“, die sich nachts um die Kinder kümmern soll. Marlo ist zunächst skeptisch gegenüber dem Gedanken, Hilfe von einer fremden Person anzunehmen, doch als sie die junge, schlaue und witzige Nanny namens Tully kennenlernt, entwickelt sich eine besondere Freundschaft zwischen den beiden Frauen. Komödie.

    96 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch 11. Juli

  • 18:00

    11. Juli 2018

    Goodbye Christopher Robin

    Großbritannien 2017
    Regie: Simon Curtis
    Buch: Frank Cottrell Boyce, Simon Vaughan
    Kamera: Ben Smithard
    Musik: Carter Burwell
    Darsteller: Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Kelly Macdonald, Will Tilston, Alex Lawther


    Die Kuscheltiere seines Sohns Christopher Robin inspirieren den Kinderbuch-Autor A. A. Milne zu den zauberhaften Geschichten um "Pu, den Bären". Die Familie einschließlich der Nanny wird vom internationalen Erfolg des Buchs förmlich überrannt. Zudem bringt der Bestseller nach den leidvollen Erfahrungen des Ersten Weltkriegs wieder Freude und Hoffnung nach England. Doch es stellt sich die Frage, welchen Preis Christopher Robin und seine Familie dafür zahlen müssen, permanent in der Öffentlichkeit zu stehen.

    107 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    11. Juli 2018

    Vom Ende einer Geschichte

    Großbritannien 2017
    Regie: Ritesh Batra
    Buch: Nick Payne
    Kamera: Christopher Ross
    Musik: Max Richter
    Darsteller: Jim Broadbent, Charlotte Rampling, Harriet Walter, Michelle Dockery, Emily Mortimer, Billy Howle


    Tony Webster ist glücklich geschieden und lebt ein ereignisloses Leben. Vor vielen Jahren waren er und die Studentin Veronica ein Paar, bis sie sich überraschend für seinen besten Freund Adrian entschied. Was nach dessen Selbstmord aus seiner großen Liebe wurde, hat Tony nie herausgefunden. Die unerwartete Erbschaft von Adrians Tagebuch stellt plötzlich sein ganzes Leben auf den Kopf. Als er Veronica wiedertrifft, erhofft er sich Aufklärung über das, was damals tatsächlich geschah. Drama nach dem gleichnamigen Roman von Julian Barnes. Eine spannende wie ergreifende Geschichte über Liebe, Betrug, Verdrängung und Täuschung. Und die Geschichte des Tony Webster, der, auf der Suche nach seiner wahren Vergangenheit, erfahren muss, wie trügerisch Erinnerungen sein können.

    108 Minuten

    Trailer ansehen

Freitag 14. September

  • 20:00

    14. September 2018

    Habe Häuschen. Da würden wir leben. Die wunderbare Welt der Kontaktanzeigen

    Ein Abend mit Annette Schiedeck und Jens-Uwe Krause
    Habe Häuschen. Da würden wir leben. Die wunderbare Welt der Kontaktanzeigen
    Wo findet der Suchende ein Sprachrohr? Wo kann er endlich öffentlich formulieren, was er möchte und wie er gesehen werden will? Wo kann das Töpfchen das versprochenen Deckelchen bestellen?
    In der Kontaktanzeige.
    Er sucht sie, sie sucht ihn, kurz: Wer suchet, der findet, frag bloß nicht, was!
    Befasst man sich mit der Geschichte dieser Anzeigen, stößt man auf nahezu alle Auswüchse des menschlichen Lebens:
    Hier wird gelogen, gewitzelt, gefordert und gedichtet. Mal komisch, öfter unfreiwillig komisch. Dafür aber unausweichlich menschlich. Denn vor allem sagt diese Literatur etwas über den suchenden Menschen, seine Bedürftigkeit, seine Ideale aus.
    Roger Willemsen bezeichnete diese Form der Kontaktsuche einst als „Verpartnerungsprosa“ und sammelte für eine szenische Lesung allerlei Rührendes, Abstruses, Groteskes und Komisches.
    Annette Schiedeck und Jens-Uwe Krause bringen diesen urkomischen und bisweilen rührenden Text endlich zurück auf die Bühne.
    Annette Schiedeck und Jens-Uwe Krause
    Über 70 mal waren Annette Schiedeck und Jens-Uwe Krause gemeinsam mit Roger Willemsen auf der Bühne um dessen Bestseller „Das Hohe Haus“ in einer szenischen Lesung vorzutragen. In dieser Zeit schrieb Willemsen auch den Text zu „Habe Häuschen. Da würden wir leben“, den er im Februar 2015 zusammen mit Katrin Bauerfeind einmalig vor Publikum las.
    Die geplante Tournee mit Anke Engelke konnte wegen Willemsens schwerer Erkrankung leider nicht mehr realisiert werden.
    Annette Schiedeck: „Ich bin mir sicher, dass sich Roger freuen würde, dass sein brillanter Text über die wunderbare Welt der Kontaktanzeigen nun doch noch aufgeführt wird!“
    Jens-Uwe Krause: „Dieser Text ist viel zu gut um in einer Schublade versteckt zu werden!“



    Annette Schiedeck und Jens-Uwe Krause
    Über 70 mal waren Annette Schiedeck und Jens-Uwe Krause gemeinsam mit Roger Willemsen auf der Bühne um dessen Bestseller „Das Hohe Haus“ in einer szenischen Lesung vorzutragen. In dieser Zeit schrieb Willemsen auch den Text zu „Habe Häuschen. Da würden wir leben“, den er im Februar 2015 zusammen mit Katrin Bauerfeind einmalig vor Publikum las.
    Die geplante Tournee mit Anke Engelke konnte wegen Willemsens schwerer Erkrankung leider nicht mehr realisiert werden.
    Annette Schiedeck: „Ich bin mir sicher, dass sich Roger freuen würde, dass sein brillanter Text über die wunderbare Welt der Kontaktanzeigen nun doch noch aufgeführt wird!“
    Jens-Uwe Krause: „Dieser Text ist viel zu gut um in einer Schublade versteckt zu werden!“

    Annette Schiedeck lebt in Hamburg, gestaltet Lesungen und produzierte mit Roger Willemsen u.a. „Die lange Nacht der Geschwindigkeit“ beim Niedersächsischen Musikfestival und die Matinée „Wenn Frauen zu sehr lieben“ in der Kölner Oper. Sie war in verschiedenen Funktionen vor und hinter der Kamera bei Film- und Werbeproduktionen tätig. Inzwischen tritt sie mit ihrem eigenen Stand-up-Programm auf.
    Jens-Uwe Krause lebt in Bremen und ist hauptberuflich seit 1994 bei Radio Bremen Vier tätig. Dort moderiert er aktuell die Morgenshow „Vier beginnt“ sowie seine eigene Personality-Show „Club JUK“. Überregional ist Krause u.a. durch die 3-jährige Moderation der bundesweiten ARD-Hörertalkshow „LateLine“ bekannt. Gemeinsam mit Roger Willemsen moderierte er außerdem in einer gemeinsamen Sendung mehrere Male einen Jahresrückblick.