MAGAZIN-Filmkunsttheater

Ta­ges­pro­gramm Pro­gramm­vor­schau Son­der­ver­an­stal­tun­gen

Programm ab heute, den 04. August 2020

Dienstag 04. August

  • 15:00

    04. August 2020

    Kaffeeklatsch – Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir

    Frankreich 2020
    Regie: Matthieu Delaporte, Alexandre de La Patellière
    Buch: Matthieu Delaporte, Alexandre de La Patellière
    Kamera: Guillaume Schiffmann
    Musik: Jérôme Rebotier
    Darsteller: Fabrice Luchini, Patrick Bruel, Zineb Triki, Pascale Arbillot, Jean-Marie Winling, André Marcon, Thierry Godard


    Nach einem großen Missverständnis sind die beiden Freunde Arthur und César fest davon überzeugt, dass der jeweils andere nur noch wenige Monate zu leben hat. Sie beschließen, die ihnen noch verbleibende Zeit bestmöglich zu genießen – und lernen dabei, was es heißt, zu leben. Tragikomödie.

    117 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 05. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:00

    04. August 2020

    Eine größere Welt

    Frankreich/Belgien 2019
    Regie: Fabienne Berthaud
    Buch: Fabienne Berthaud, Claire Barré
    Kamera: Nathalie Durand
    Musik: Valentin Hadjadj
    Darsteller: Cécile de France, Narantsetseg Dash, Tserendarizav Dashnyam, Ludivine Sagnier, Arieh Worthalter, Steven Laureys, Catherine Salée


    Corine ist in die mongolische Steppe gekommen, um ethnographische Tonaufnahmen zu sammeln. Während eines Rituals fällt sie in Trance, und die Schamanin Oyun offenbart ihr, dass sie eine seltene Gabe besitze. Zurück in Frankreich lassen sie die Erlebnisse nicht mehr los. Trotz des Widerstands ihrer Familie kehrt sie in die Mongolei zurück und begibt sich auf eine spirituelle Reise entlang alter und vergessener Pfade. Drama nach dem autobiographischen Buch "Mein Leben mit den Schamanen" von Corine Sombrun.

    100 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    04. August 2020

    Sibyl - Therapie zwecklos

    Frankreich/Belgien 2019
    Regie: Justine Triet
    Buch: Justine Triet, Arthur Harari
    Kamera: Simon Beaufils
    Darsteller: Virginie Efira, Adèle Exarchopoulos, Sandra Hüller, Gaspard Ulliel, Laure Calamy, Niels Schneider, Paul Hamy, Arthur Harari


    Die Psychotherapeutin Sibyl beschließt, sich wieder ihrer eigentlichen Leidenschaft zu widmen: dem Schreiben. Inspiration findet sie bei ihrer neuen Patientin Margot, einer jungen Schauspielerin am Rande des Nervenzusammenbruchs. Sibyl taucht immer tiefer in Margots turbulentes Leben ein, bricht alle Regeln ihres Berufs und wird dabei mehr und mehr mit ihrer eigenen unbewältigten Vergangenheit konfrontiert. Tragikomödie.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch 05. August

  • 18:00

    05. August 2020

    Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir

    Frankreich 2020
    Regie: Matthieu Delaporte, Alexandre de La Patellière
    Buch: Matthieu Delaporte, Alexandre de La Patellière
    Kamera: Guillaume Schiffmann
    Musik: Jérôme Rebotier
    Darsteller: Fabrice Luchini, Patrick Bruel, Zineb Triki, Pascale Arbillot, Jean-Marie Winling, André Marcon, Thierry Godard


    Nach einem großen Missverständnis sind die beiden Freunde Arthur und César fest davon überzeugt, dass der jeweils andere nur noch wenige Monate zu leben hat. Sie beschließen, die ihnen noch verbleibende Zeit bestmöglich zu genießen – und lernen dabei, was es heißt, zu leben. Tragikomödie.

    117 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:45

    05. August 2020

    Wim Wenders, Desperado

    Deutschland 2020
    Regie: Eric Fiedler, Andreas "Campino" Frege
    Buch: Silke Schütze, Andreas "Campino" Frege
    Kamera: Thomas Schaefer
    Dokumentarfilm


    Wim Wenders gilt als einer der Vorreiter des Neuen Deutschen Films und als einer der wichtigsten und einflussreichsten Vertreter des Kinos der Gegenwart. Eric Friedler und sein Co-Regisseur Andreas "Campino" Frege erhielten exklusiv die Möglichkeit, Wenders zu porträtieren. Von Düsseldorf nach Paris und bis in die texanische Wüste spürt der Film ikonischen Drehorten und entscheidenden Momenten in Wenders' Schaffen als Regisseur, Produzent, Fotograf und Autor nach.

    120 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 09. August 2020 20:45 Uhr

    Trailer ansehen

Donnerstag 06. August

  • 15:00

    06. August 2020

    Kaffeeklatsch – Marie Curie - Elemente des Lebens

    Großbritannien/Frankreich 2019
    Regie: Marjane Satrapi
    Buch: Jack Thorne
    Kamera: Anthony Dod Mantle
    Musik: Evgueni Galperine, Sacha Galperine
    Darsteller: Rosamund Pike, Sam Riley, Aneurin Barnard, Anya Taylor-Joy, Simon Russell Beale, Katherine Parkinson, Sian Brooke


    Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: An der Sorbonne hat es Marie Sklodowska als Frau und aufgrund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit schwer. Der Wissenschaftler Pierre Curie ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner, sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie kämpft weiter für ein selbstbestimmtes Leben und ihre Forschung. Biopic nach Lauren Redniss' Graphic Novel "Radioactive".

    110 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 07. August 2020 21:15 Uhr
    Sonntag, 09. August 2020 17:30 Uhr
    Mittwoch, 12. August 2020 18:00 Uhr
    Freitag, 14. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 16. August 2020 11:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 17:45 Uhr
    Mittwoch, 19. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:30

    06. August 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 07. August 2020 17:30 Uhr
    Samstag, 08. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 09. August 2020 11:00 Uhr
    Montag, 10. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 11. August 2020 18:30 Uhr
    Mittwoch, 12. August 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 14. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 15. August 2020 15:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 20:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Freitag 07. August

  • 15:00

    07. August 2020

    Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 08. August 2020 18:45 Uhr
    Montag, 10. August 2020 18:00 Uhr
    Dienstag, 11. August 2020 15:00 Uhr
    Freitag, 14. August 2020 17:30 Uhr
    Samstag, 15. August 2020 18:30 Uhr
    Sonntag, 16. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 15:00 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 17:30 Uhr
    Freitag, 21. August 2020 15:30 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 18:00 Uhr
    Montag, 24. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 17:30

    07. August 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 08. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 09. August 2020 11:00 Uhr
    Montag, 10. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 11. August 2020 18:30 Uhr
    Mittwoch, 12. August 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 14. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 15. August 2020 15:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 20:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 21:15

    07. August 2020

    Marie Curie - Elemente des Lebens

    Großbritannien/Frankreich 2019
    Regie: Marjane Satrapi
    Buch: Jack Thorne
    Kamera: Anthony Dod Mantle
    Musik: Evgueni Galperine, Sacha Galperine
    Darsteller: Rosamund Pike, Sam Riley, Aneurin Barnard, Anya Taylor-Joy, Simon Russell Beale, Katherine Parkinson, Sian Brooke


    Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: An der Sorbonne hat es Marie Sklodowska als Frau und aufgrund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit schwer. Der Wissenschaftler Pierre Curie ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner, sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie kämpft weiter für ein selbstbestimmtes Leben und ihre Forschung. Biopic nach Lauren Redniss' Graphic Novel "Radioactive".

    110 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 09. August 2020 17:30 Uhr
    Mittwoch, 12. August 2020 18:00 Uhr
    Freitag, 14. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 16. August 2020 11:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 17:45 Uhr
    Mittwoch, 19. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

Samstag 08. August

  • 15:00

    08. August 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 09. August 2020 11:00 Uhr
    Montag, 10. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 11. August 2020 18:30 Uhr
    Mittwoch, 12. August 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 14. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 15. August 2020 15:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 20:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:45

    08. August 2020

    Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 10. August 2020 18:00 Uhr
    Dienstag, 11. August 2020 15:00 Uhr
    Freitag, 14. August 2020 17:30 Uhr
    Samstag, 15. August 2020 18:30 Uhr
    Sonntag, 16. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 15:00 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 17:30 Uhr
    Freitag, 21. August 2020 15:30 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 18:00 Uhr
    Montag, 24. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 21:00

    08. August 2020

    Undine

    Deutschland/Frankreich 2019
    Regie: Christian Petzold
    Buch: Christian Petzold
    Kamera: Hans Fromm
    Darsteller: Paula Beer, Franz Rogowski, Maryam Zaree, Jacob Matschenz, Anne Ratte-Polle, Rafael Stachowiak, Julia Franz Richter


    Undine lebt in Berlin und arbeitet als Stadthistorikerin. Als ihr Freund Johannes sie verlässt, bricht für sie eine Welte zusammen. Doch sie begegnet dem Industrietaucher Christoph und beginnt eine neue, glückliche Beziehung mit ihm. Atemlos verfolgt Christoph ihre Vorträge über die auf den Sümpfen gebaute Stadt Berlin, mühelos begleitet Undine ihn bei seinen Tauchgängen in die versunkene Welt eines Stausees. Doch Christoph spürt, dass sie vor etwas flieht ... Liebesdrama, basierend auf Motiven des "Undine"-Mythos.

    89 Minuten

    Trailer ansehen

Sonntag 09. August

  • 11:00

    09. August 2020

    Matinée – Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 10. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 11. August 2020 18:30 Uhr
    Mittwoch, 12. August 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 14. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 15. August 2020 15:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 20:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 15:00

    09. August 2020

    Das geheime Leben der Bäume

    Deutschland 2019
    Regie: Jörg Adolph
    Buch: Jörg Adolph
    Kamera: Jan Haft, Daniel Schönauer
    Musik: Franziska Henke
    Dokumentarfilm


    Als Peter Wohlleben 2015 sein Buch "Das geheime Leben der Bäume" veröffentlichte, stürmte er damit über Nacht die Bestsellerlisten: Wie der Förster aus der Gemeinde Wershofen hatte noch niemand über den deutschen Wald geschrieben. Nun kommt das Buch ins Kino: Jörg Adolphs Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er sich inner- und außerhalb der Landesgrenzen für ein neues Verständnis des Waldes einsetzt.

    101 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Donnerstag, 13. August 2020 18:15 Uhr
    Sonntag, 16. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 17:15 Uhr
    Dienstag, 25. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 15:00 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 17:30

    09. August 2020

    Marie Curie - Elemente des Lebens

    Großbritannien/Frankreich 2019
    Regie: Marjane Satrapi
    Buch: Jack Thorne
    Kamera: Anthony Dod Mantle
    Musik: Evgueni Galperine, Sacha Galperine
    Darsteller: Rosamund Pike, Sam Riley, Aneurin Barnard, Anya Taylor-Joy, Simon Russell Beale, Katherine Parkinson, Sian Brooke


    Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: An der Sorbonne hat es Marie Sklodowska als Frau und aufgrund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit schwer. Der Wissenschaftler Pierre Curie ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner, sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie kämpft weiter für ein selbstbestimmtes Leben und ihre Forschung. Biopic nach Lauren Redniss' Graphic Novel "Radioactive".

    110 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 12. August 2020 18:00 Uhr
    Freitag, 14. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 16. August 2020 11:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 17:45 Uhr
    Mittwoch, 19. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:45

    09. August 2020

    Wim Wenders, Desperado

    Deutschland 2020
    Regie: Eric Fiedler, Andreas "Campino" Frege
    Buch: Silke Schütze, Andreas "Campino" Frege
    Kamera: Thomas Schaefer
    Dokumentarfilm


    Wim Wenders gilt als einer der Vorreiter des Neuen Deutschen Films und als einer der wichtigsten und einflussreichsten Vertreter des Kinos der Gegenwart. Eric Friedler und sein Co-Regisseur Andreas "Campino" Frege erhielten exklusiv die Möglichkeit, Wenders zu porträtieren. Von Düsseldorf nach Paris und bis in die texanische Wüste spürt der Film ikonischen Drehorten und entscheidenden Momenten in Wenders' Schaffen als Regisseur, Produzent, Fotograf und Autor nach.

    120 Minuten

    Trailer ansehen

Montag 10. August

  • 18:00

    10. August 2020

    Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 11. August 2020 15:00 Uhr
    Freitag, 14. August 2020 17:30 Uhr
    Samstag, 15. August 2020 18:30 Uhr
    Sonntag, 16. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 15:00 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 17:30 Uhr
    Freitag, 21. August 2020 15:30 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 18:00 Uhr
    Montag, 24. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    10. August 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 11. August 2020 18:30 Uhr
    Mittwoch, 12. August 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 14. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 15. August 2020 15:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 20:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Programm ab 11. August 2020

Dienstag 11. August

  • 15:00

    11. August 2020

    Kaffeeklatsch – Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 14. August 2020 17:30 Uhr
    Samstag, 15. August 2020 18:30 Uhr
    Sonntag, 16. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 15:00 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 17:30 Uhr
    Freitag, 21. August 2020 15:30 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 18:00 Uhr
    Montag, 24. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:30

    11. August 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 12. August 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 14. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 15. August 2020 15:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 20:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Mittwoch 12. August

  • 18:00

    12. August 2020

    Marie Curie - Elemente des Lebens

    Großbritannien/Frankreich 2019
    Regie: Marjane Satrapi
    Buch: Jack Thorne
    Kamera: Anthony Dod Mantle
    Musik: Evgueni Galperine, Sacha Galperine
    Darsteller: Rosamund Pike, Sam Riley, Aneurin Barnard, Anya Taylor-Joy, Simon Russell Beale, Katherine Parkinson, Sian Brooke


    Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: An der Sorbonne hat es Marie Sklodowska als Frau und aufgrund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit schwer. Der Wissenschaftler Pierre Curie ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner, sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie kämpft weiter für ein selbstbestimmtes Leben und ihre Forschung. Biopic nach Lauren Redniss' Graphic Novel "Radioactive".

    110 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 14. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 16. August 2020 11:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 17:45 Uhr
    Mittwoch, 19. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    12. August 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 14. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 15. August 2020 15:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 20:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Donnerstag 13. August

  • 15:00

    13. August 2020

    Kaffeeklatsch – Waves

    USA 2020
    Regie: Trey Edward Shults
    Buch: Trey Edward Shults
    Kamera: Drew Daniels
    Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
    Darsteller: Kelvin Harrison Jr., Lucas Hedges, Taylor Russell, Alexa Demie, Renée Elise Goldsberry, Sterling K. Brown


    Der Film erzählt die bewegende Geschichte der afroamerikanischen Vorstadtfamilie Williams, welche nach einem tragischen Ereignis wieder zu sich selbst finden muss. Dabei geht es um universelle Themen wie elterlichen Druck auf die Kinder, die Liebe in ihren vielgestaltigen Formen sowie um die Fähigkeit dieser Gefühlskategorie, Menschen auseinanderzutreiben oder auch zusammenzuführen. Familiendrama.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 15. August 2020 21:00 Uhr
    Montag, 17. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 19. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 20:00 Uhr
    Dienstag, 25. August 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 28. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 17:30 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 15:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:15

    13. August 2020

    Das geheime Leben der Bäume

    Deutschland 2019
    Regie: Jörg Adolph
    Buch: Jörg Adolph
    Kamera: Jan Haft, Daniel Schönauer
    Musik: Franziska Henke
    Dokumentarfilm


    Als Peter Wohlleben 2015 sein Buch "Das geheime Leben der Bäume" veröffentlichte, stürmte er damit über Nacht die Bestsellerlisten: Wie der Förster aus der Gemeinde Wershofen hatte noch niemand über den deutschen Wald geschrieben. Nun kommt das Buch ins Kino: Jörg Adolphs Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er sich inner- und außerhalb der Landesgrenzen für ein neues Verständnis des Waldes einsetzt.

    101 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 16. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 17:15 Uhr
    Dienstag, 25. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 15:00 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:45

    13. August 2020

    The King of Staten Island

    USA 2019
    Regie: Judd Apatow
    Buch: Judd Apatow, Pete Davidson, Dave Sirus
    Kamera: Robert Elswit
    Musik: Michael Andrews
    Darsteller: Pete Davidson, Bill Burr, Marisa Tomei, Bel Powley, Ricky Velez, Lou Wilson, Moises Arias


    Scott war sieben Jahre alt, als sein Vater bei einem Einsatz als Feuerwehrmann umkam. Inzwischen ist er Mitte Zwanzig, träumt von einer Karriere als Tattoo-Künstler, lebt jedoch noch bei seiner Mutter und macht auch sonst wenig Fortschritte im Leben. Als die Witwe beginnt, sich mit einem großmäuligen Feuerwehrmann zu treffen, wird Scott bald gezwungen, sich seiner Vergangenheit zu stellen. Semi-biografische Tragikomödie.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 16. August 2020 17:30 Uhr
    Montag, 17. August 2020 21:00 Uhr
    Freitag, 21. August 2020 20:30 Uhr
    Montag, 24. August 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Freitag 14. August

  • 15:00

    14. August 2020

    Marie Curie - Elemente des Lebens

    Großbritannien/Frankreich 2019
    Regie: Marjane Satrapi
    Buch: Jack Thorne
    Kamera: Anthony Dod Mantle
    Musik: Evgueni Galperine, Sacha Galperine
    Darsteller: Rosamund Pike, Sam Riley, Aneurin Barnard, Anya Taylor-Joy, Simon Russell Beale, Katherine Parkinson, Sian Brooke


    Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: An der Sorbonne hat es Marie Sklodowska als Frau und aufgrund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit schwer. Der Wissenschaftler Pierre Curie ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner, sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie kämpft weiter für ein selbstbestimmtes Leben und ihre Forschung. Biopic nach Lauren Redniss' Graphic Novel "Radioactive".

    110 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 16. August 2020 11:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 17:45 Uhr
    Mittwoch, 19. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 17:30

    14. August 2020

    Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 15. August 2020 18:30 Uhr
    Sonntag, 16. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 15:00 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 17:30 Uhr
    Freitag, 21. August 2020 15:30 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 18:00 Uhr
    Montag, 24. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    14. August 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 15. August 2020 15:00 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 20:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Samstag 15. August

  • 15:00

    15. August 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 18. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 20:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:30

    15. August 2020

    Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 16. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 18. August 2020 15:00 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 17:30 Uhr
    Freitag, 21. August 2020 15:30 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 18:00 Uhr
    Montag, 24. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 21:00

    15. August 2020

    Waves

    USA 2020
    Regie: Trey Edward Shults
    Buch: Trey Edward Shults
    Kamera: Drew Daniels
    Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
    Darsteller: Kelvin Harrison Jr., Lucas Hedges, Taylor Russell, Alexa Demie, Renée Elise Goldsberry, Sterling K. Brown


    Der Film erzählt die bewegende Geschichte der afroamerikanischen Vorstadtfamilie Williams, welche nach einem tragischen Ereignis wieder zu sich selbst finden muss. Dabei geht es um universelle Themen wie elterlichen Druck auf die Kinder, die Liebe in ihren vielgestaltigen Formen sowie um die Fähigkeit dieser Gefühlskategorie, Menschen auseinanderzutreiben oder auch zusammenzuführen. Familiendrama.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 17. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 19. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 20:00 Uhr
    Dienstag, 25. August 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 28. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 17:30 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 15:00 Uhr

    Trailer ansehen

Sonntag 16. August

  • 11:00

    16. August 2020

    Matinée – Marie Curie - Elemente des Lebens

    Großbritannien/Frankreich 2019
    Regie: Marjane Satrapi
    Buch: Jack Thorne
    Kamera: Anthony Dod Mantle
    Musik: Evgueni Galperine, Sacha Galperine
    Darsteller: Rosamund Pike, Sam Riley, Aneurin Barnard, Anya Taylor-Joy, Simon Russell Beale, Katherine Parkinson, Sian Brooke


    Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: An der Sorbonne hat es Marie Sklodowska als Frau und aufgrund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit schwer. Der Wissenschaftler Pierre Curie ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner, sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie kämpft weiter für ein selbstbestimmtes Leben und ihre Forschung. Biopic nach Lauren Redniss' Graphic Novel "Radioactive".

    110 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 18. August 2020 17:45 Uhr
    Mittwoch, 19. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 15:00

    16. August 2020

    Das geheime Leben der Bäume

    Deutschland 2019
    Regie: Jörg Adolph
    Buch: Jörg Adolph
    Kamera: Jan Haft, Daniel Schönauer
    Musik: Franziska Henke
    Dokumentarfilm


    Als Peter Wohlleben 2015 sein Buch "Das geheime Leben der Bäume" veröffentlichte, stürmte er damit über Nacht die Bestsellerlisten: Wie der Förster aus der Gemeinde Wershofen hatte noch niemand über den deutschen Wald geschrieben. Nun kommt das Buch ins Kino: Jörg Adolphs Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er sich inner- und außerhalb der Landesgrenzen für ein neues Verständnis des Waldes einsetzt.

    101 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 23. August 2020 17:15 Uhr
    Dienstag, 25. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 15:00 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 17:30

    16. August 2020

    The King of Staten Island

    USA 2019
    Regie: Judd Apatow
    Buch: Judd Apatow, Pete Davidson, Dave Sirus
    Kamera: Robert Elswit
    Musik: Michael Andrews
    Darsteller: Pete Davidson, Bill Burr, Marisa Tomei, Bel Powley, Ricky Velez, Lou Wilson, Moises Arias


    Scott war sieben Jahre alt, als sein Vater bei einem Einsatz als Feuerwehrmann umkam. Inzwischen ist er Mitte Zwanzig, träumt von einer Karriere als Tattoo-Künstler, lebt jedoch noch bei seiner Mutter und macht auch sonst wenig Fortschritte im Leben. Als die Witwe beginnt, sich mit einem großmäuligen Feuerwehrmann zu treffen, wird Scott bald gezwungen, sich seiner Vergangenheit zu stellen. Semi-biografische Tragikomödie.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 17. August 2020 21:00 Uhr
    Freitag, 21. August 2020 20:30 Uhr
    Montag, 24. August 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    16. August 2020

    Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 18. August 2020 15:00 Uhr
    Donnerstag, 20. August 2020 17:30 Uhr
    Freitag, 21. August 2020 15:30 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 18:00 Uhr
    Montag, 24. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

Montag 17. August

  • 18:00

    17. August 2020

    Waves

    USA 2020
    Regie: Trey Edward Shults
    Buch: Trey Edward Shults
    Kamera: Drew Daniels
    Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
    Darsteller: Kelvin Harrison Jr., Lucas Hedges, Taylor Russell, Alexa Demie, Renée Elise Goldsberry, Sterling K. Brown


    Der Film erzählt die bewegende Geschichte der afroamerikanischen Vorstadtfamilie Williams, welche nach einem tragischen Ereignis wieder zu sich selbst finden muss. Dabei geht es um universelle Themen wie elterlichen Druck auf die Kinder, die Liebe in ihren vielgestaltigen Formen sowie um die Fähigkeit dieser Gefühlskategorie, Menschen auseinanderzutreiben oder auch zusammenzuführen. Familiendrama.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 19. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 20:00 Uhr
    Dienstag, 25. August 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 28. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 17:30 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 15:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 21:00

    17. August 2020

    The King of Staten Island

    USA 2019
    Regie: Judd Apatow
    Buch: Judd Apatow, Pete Davidson, Dave Sirus
    Kamera: Robert Elswit
    Musik: Michael Andrews
    Darsteller: Pete Davidson, Bill Burr, Marisa Tomei, Bel Powley, Ricky Velez, Lou Wilson, Moises Arias


    Scott war sieben Jahre alt, als sein Vater bei einem Einsatz als Feuerwehrmann umkam. Inzwischen ist er Mitte Zwanzig, träumt von einer Karriere als Tattoo-Künstler, lebt jedoch noch bei seiner Mutter und macht auch sonst wenig Fortschritte im Leben. Als die Witwe beginnt, sich mit einem großmäuligen Feuerwehrmann zu treffen, wird Scott bald gezwungen, sich seiner Vergangenheit zu stellen. Semi-biografische Tragikomödie.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 21. August 2020 20:30 Uhr
    Montag, 24. August 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Dienstag 18. August

  • 15:00

    18. August 2020

    Kaffeeklatsch – Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Donnerstag, 20. August 2020 17:30 Uhr
    Freitag, 21. August 2020 15:30 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 18:00 Uhr
    Montag, 24. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 17:45

    18. August 2020

    Marie Curie - Elemente des Lebens

    Großbritannien/Frankreich 2019
    Regie: Marjane Satrapi
    Buch: Jack Thorne
    Kamera: Anthony Dod Mantle
    Musik: Evgueni Galperine, Sacha Galperine
    Darsteller: Rosamund Pike, Sam Riley, Aneurin Barnard, Anya Taylor-Joy, Simon Russell Beale, Katherine Parkinson, Sian Brooke


    Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: An der Sorbonne hat es Marie Sklodowska als Frau und aufgrund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit schwer. Der Wissenschaftler Pierre Curie ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner, sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie kämpft weiter für ein selbstbestimmtes Leben und ihre Forschung. Biopic nach Lauren Redniss' Graphic Novel "Radioactive".

    110 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 19. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:15

    18. August 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Donnerstag, 20. August 2020 20:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Mittwoch 19. August

  • 18:00

    19. August 2020

    Marie Curie - Elemente des Lebens

    Großbritannien/Frankreich 2019
    Regie: Marjane Satrapi
    Buch: Jack Thorne
    Kamera: Anthony Dod Mantle
    Musik: Evgueni Galperine, Sacha Galperine
    Darsteller: Rosamund Pike, Sam Riley, Aneurin Barnard, Anya Taylor-Joy, Simon Russell Beale, Katherine Parkinson, Sian Brooke


    Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: An der Sorbonne hat es Marie Sklodowska als Frau und aufgrund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit schwer. Der Wissenschaftler Pierre Curie ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner, sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie kämpft weiter für ein selbstbestimmtes Leben und ihre Forschung. Biopic nach Lauren Redniss' Graphic Novel "Radioactive".

    110 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    19. August 2020

    Waves

    USA 2020
    Regie: Trey Edward Shults
    Buch: Trey Edward Shults
    Kamera: Drew Daniels
    Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
    Darsteller: Kelvin Harrison Jr., Lucas Hedges, Taylor Russell, Alexa Demie, Renée Elise Goldsberry, Sterling K. Brown


    Der Film erzählt die bewegende Geschichte der afroamerikanischen Vorstadtfamilie Williams, welche nach einem tragischen Ereignis wieder zu sich selbst finden muss. Dabei geht es um universelle Themen wie elterlichen Druck auf die Kinder, die Liebe in ihren vielgestaltigen Formen sowie um die Fähigkeit dieser Gefühlskategorie, Menschen auseinanderzutreiben oder auch zusammenzuführen. Familiendrama.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 22. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 20:00 Uhr
    Dienstag, 25. August 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 28. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 17:30 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 15:00 Uhr

    Trailer ansehen

Donnerstag 20. August

  • 15:00

    20. August 2020

    Kaffeeklatsch – Auf der Couch in Tunis

    Tunesien/Frankreich 2019
    Regie: Manele Labidi
    Buch: Manele Labidi
    Kamera: Laurent Brunet
    Musik: Flemming Nordkrog
    Darsteller: Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Hichem Yacoubi, Feriel Chamari, Ramla Ayari, Najoua Zouhair, Jamel Sassi


    Die Psychologin Selma hat einen ungewöhnlichen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der Französin stößt auf Skepsis und Widerstand - aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm. Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen ... Komödie.

    89 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 21. August 2020 18:00 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 20:45 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 15:00 Uhr
    Dienstag, 25. August 2020 17:45 Uhr
    Freitag, 28. August 2020 18:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 11:00 Uhr
    Montag, 31. August 2020 20:45 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 17:30

    20. August 2020

    Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 21. August 2020 15:30 Uhr
    Samstag, 22. August 2020 18:00 Uhr
    Montag, 24. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:00

    20. August 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 23. August 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Freitag 21. August

  • 15:30

    21. August 2020

    Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 22. August 2020 18:00 Uhr
    Montag, 24. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:00

    21. August 2020

    Auf der Couch in Tunis

    Tunesien/Frankreich 2019
    Regie: Manele Labidi
    Buch: Manele Labidi
    Kamera: Laurent Brunet
    Musik: Flemming Nordkrog
    Darsteller: Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Hichem Yacoubi, Feriel Chamari, Ramla Ayari, Najoua Zouhair, Jamel Sassi


    Die Psychologin Selma hat einen ungewöhnlichen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der Französin stößt auf Skepsis und Widerstand - aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm. Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen ... Komödie.

    89 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 22. August 2020 20:45 Uhr
    Sonntag, 23. August 2020 15:00 Uhr
    Dienstag, 25. August 2020 17:45 Uhr
    Freitag, 28. August 2020 18:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 11:00 Uhr
    Montag, 31. August 2020 20:45 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    21. August 2020

    The King of Staten Island

    USA 2019
    Regie: Judd Apatow
    Buch: Judd Apatow, Pete Davidson, Dave Sirus
    Kamera: Robert Elswit
    Musik: Michael Andrews
    Darsteller: Pete Davidson, Bill Burr, Marisa Tomei, Bel Powley, Ricky Velez, Lou Wilson, Moises Arias


    Scott war sieben Jahre alt, als sein Vater bei einem Einsatz als Feuerwehrmann umkam. Inzwischen ist er Mitte Zwanzig, träumt von einer Karriere als Tattoo-Künstler, lebt jedoch noch bei seiner Mutter und macht auch sonst wenig Fortschritte im Leben. Als die Witwe beginnt, sich mit einem großmäuligen Feuerwehrmann zu treffen, wird Scott bald gezwungen, sich seiner Vergangenheit zu stellen. Semi-biografische Tragikomödie.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 24. August 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Samstag 22. August

  • 15:00

    22. August 2020

    Waves

    USA 2020
    Regie: Trey Edward Shults
    Buch: Trey Edward Shults
    Kamera: Drew Daniels
    Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
    Darsteller: Kelvin Harrison Jr., Lucas Hedges, Taylor Russell, Alexa Demie, Renée Elise Goldsberry, Sterling K. Brown


    Der Film erzählt die bewegende Geschichte der afroamerikanischen Vorstadtfamilie Williams, welche nach einem tragischen Ereignis wieder zu sich selbst finden muss. Dabei geht es um universelle Themen wie elterlichen Druck auf die Kinder, die Liebe in ihren vielgestaltigen Formen sowie um die Fähigkeit dieser Gefühlskategorie, Menschen auseinanderzutreiben oder auch zusammenzuführen. Familiendrama.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 23. August 2020 20:00 Uhr
    Dienstag, 25. August 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 28. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 17:30 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 15:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:00

    22. August 2020

    Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 24. August 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:45

    22. August 2020

    Auf der Couch in Tunis

    Tunesien/Frankreich 2019
    Regie: Manele Labidi
    Buch: Manele Labidi
    Kamera: Laurent Brunet
    Musik: Flemming Nordkrog
    Darsteller: Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Hichem Yacoubi, Feriel Chamari, Ramla Ayari, Najoua Zouhair, Jamel Sassi


    Die Psychologin Selma hat einen ungewöhnlichen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der Französin stößt auf Skepsis und Widerstand - aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm. Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen ... Komödie.

    89 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 23. August 2020 15:00 Uhr
    Dienstag, 25. August 2020 17:45 Uhr
    Freitag, 28. August 2020 18:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 11:00 Uhr
    Montag, 31. August 2020 20:45 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

Sonntag 23. August

  • 11:00

    23. August 2020

    Matinée – Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 26. August 2020 20:15 Uhr
    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 15:00

    23. August 2020

    Auf der Couch in Tunis

    Tunesien/Frankreich 2019
    Regie: Manele Labidi
    Buch: Manele Labidi
    Kamera: Laurent Brunet
    Musik: Flemming Nordkrog
    Darsteller: Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Hichem Yacoubi, Feriel Chamari, Ramla Ayari, Najoua Zouhair, Jamel Sassi


    Die Psychologin Selma hat einen ungewöhnlichen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der Französin stößt auf Skepsis und Widerstand - aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm. Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen ... Komödie.

    89 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 25. August 2020 17:45 Uhr
    Freitag, 28. August 2020 18:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 11:00 Uhr
    Montag, 31. August 2020 20:45 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 17:15

    23. August 2020

    Das geheime Leben der Bäume

    Deutschland 2019
    Regie: Jörg Adolph
    Buch: Jörg Adolph
    Kamera: Jan Haft, Daniel Schönauer
    Musik: Franziska Henke
    Dokumentarfilm


    Als Peter Wohlleben 2015 sein Buch "Das geheime Leben der Bäume" veröffentlichte, stürmte er damit über Nacht die Bestsellerlisten: Wie der Förster aus der Gemeinde Wershofen hatte noch niemand über den deutschen Wald geschrieben. Nun kommt das Buch ins Kino: Jörg Adolphs Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er sich inner- und außerhalb der Landesgrenzen für ein neues Verständnis des Waldes einsetzt.

    101 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 25. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 15:00 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:00

    23. August 2020

    Waves

    USA 2020
    Regie: Trey Edward Shults
    Buch: Trey Edward Shults
    Kamera: Drew Daniels
    Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
    Darsteller: Kelvin Harrison Jr., Lucas Hedges, Taylor Russell, Alexa Demie, Renée Elise Goldsberry, Sterling K. Brown


    Der Film erzählt die bewegende Geschichte der afroamerikanischen Vorstadtfamilie Williams, welche nach einem tragischen Ereignis wieder zu sich selbst finden muss. Dabei geht es um universelle Themen wie elterlichen Druck auf die Kinder, die Liebe in ihren vielgestaltigen Formen sowie um die Fähigkeit dieser Gefühlskategorie, Menschen auseinanderzutreiben oder auch zusammenzuführen. Familiendrama.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 25. August 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 28. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 17:30 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 15:00 Uhr

    Trailer ansehen

Montag 24. August

  • 18:00

    24. August 2020

    Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 26. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    24. August 2020

    The King of Staten Island

    USA 2019
    Regie: Judd Apatow
    Buch: Judd Apatow, Pete Davidson, Dave Sirus
    Kamera: Robert Elswit
    Musik: Michael Andrews
    Darsteller: Pete Davidson, Bill Burr, Marisa Tomei, Bel Powley, Ricky Velez, Lou Wilson, Moises Arias


    Scott war sieben Jahre alt, als sein Vater bei einem Einsatz als Feuerwehrmann umkam. Inzwischen ist er Mitte Zwanzig, träumt von einer Karriere als Tattoo-Künstler, lebt jedoch noch bei seiner Mutter und macht auch sonst wenig Fortschritte im Leben. Als die Witwe beginnt, sich mit einem großmäuligen Feuerwehrmann zu treffen, wird Scott bald gezwungen, sich seiner Vergangenheit zu stellen. Semi-biografische Tragikomödie.

    137 Minuten

    Trailer ansehen

Dienstag 25. August

  • 15:00

    25. August 2020

    Das geheime Leben der Bäume

    Deutschland 2019
    Regie: Jörg Adolph
    Buch: Jörg Adolph
    Kamera: Jan Haft, Daniel Schönauer
    Musik: Franziska Henke
    Dokumentarfilm


    Als Peter Wohlleben 2015 sein Buch "Das geheime Leben der Bäume" veröffentlichte, stürmte er damit über Nacht die Bestsellerlisten: Wie der Förster aus der Gemeinde Wershofen hatte noch niemand über den deutschen Wald geschrieben. Nun kommt das Buch ins Kino: Jörg Adolphs Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er sich inner- und außerhalb der Landesgrenzen für ein neues Verständnis des Waldes einsetzt.

    101 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 30. August 2020 15:00 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 17:45

    25. August 2020

    Auf der Couch in Tunis

    Tunesien/Frankreich 2019
    Regie: Manele Labidi
    Buch: Manele Labidi
    Kamera: Laurent Brunet
    Musik: Flemming Nordkrog
    Darsteller: Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Hichem Yacoubi, Feriel Chamari, Ramla Ayari, Najoua Zouhair, Jamel Sassi


    Die Psychologin Selma hat einen ungewöhnlichen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der Französin stößt auf Skepsis und Widerstand - aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm. Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen ... Komödie.

    89 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 28. August 2020 18:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 11:00 Uhr
    Montag, 31. August 2020 20:45 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    25. August 2020

    Waves

    USA 2020
    Regie: Trey Edward Shults
    Buch: Trey Edward Shults
    Kamera: Drew Daniels
    Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
    Darsteller: Kelvin Harrison Jr., Lucas Hedges, Taylor Russell, Alexa Demie, Renée Elise Goldsberry, Sterling K. Brown


    Der Film erzählt die bewegende Geschichte der afroamerikanischen Vorstadtfamilie Williams, welche nach einem tragischen Ereignis wieder zu sich selbst finden muss. Dabei geht es um universelle Themen wie elterlichen Druck auf die Kinder, die Liebe in ihren vielgestaltigen Formen sowie um die Fähigkeit dieser Gefühlskategorie, Menschen auseinanderzutreiben oder auch zusammenzuführen. Familiendrama.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 28. August 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 17:30 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 15:00 Uhr

    Trailer ansehen

Mittwoch 26. August

  • 18:00

    26. August 2020

    Edison - Ein Leben voller Licht

    USA/Großbritannien/Russland 2017
    Regie: Alfonso Gomez-Rejon
    Buch: Michael Mitnick
    Kamera: Chung-hoon Chung
    Musik: Danny Bensi, Saunder Juriaans
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Tom Holland, Tuppence Middleton, Katherine Waterson, Matthew MacFadyen, Stanley Townsend


    Amerika kurz vor 1900: Thomas Edison steht kurz davor, zum ersten Mal einen ganzen Straßenzug in Manhattan mit elektrischem Licht zu erleuchten. Der folgende Durchbruch macht ihn über Nacht berühmt. Hin- und hergerissen zwischen der Arbeit und seiner Familie gerät Edison jedoch in einen inneren Konflikt. Zudem engagiert sein schärfster Konkurrent George Westinghouse den genialen jungen Erfinder Nikola Tesla, um das Rennen um die Stromversorgung Amerikas für sich zu entscheiden. Dramatisches Biopic.

    103 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:15

    26. August 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Donnerstag, 27. August 2020 15:00 Uhr
    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Donnerstag 27. August

  • 15:00

    27. August 2020

    Kaffeeklatsch – Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 29. August 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 19:00

    27. August 2020

    Master Cheng in Pohjanjoki

    Finnland/Belgien/Deutschland 2019
    Regie: Mika Kaurismäki
    Buch: Hannu Oravisto
    Kamera: Jari Mutikainen
    Musik: Anssi Tikanmäki, Eljas Tikanmäki
    Darsteller: Chu Pak Hong, Anna-Maija Tuokko, Lucas Hsuan, Kari Väänänen, Vesa-Matti Loiri


    Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand dort seinen Freund zu kennen, aber die Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche, und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche beglückt. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Freunde unter den Finnen. Als sein Touristenvisum abläuft, schmieden die Dorfbewohner einen Plan, der ihm helfen soll zu bleiben.

    114 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 28. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 17:30 Uhr
    Montag, 31. August 2020 18:00 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Freitag 28. August

  • 15:00

    28. August 2020

    Master Cheng in Pohjanjoki

    Finnland/Belgien/Deutschland 2019
    Regie: Mika Kaurismäki
    Buch: Hannu Oravisto
    Kamera: Jari Mutikainen
    Musik: Anssi Tikanmäki, Eljas Tikanmäki
    Darsteller: Chu Pak Hong, Anna-Maija Tuokko, Lucas Hsuan, Kari Väänänen, Vesa-Matti Loiri


    Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand dort seinen Freund zu kennen, aber die Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche, und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche beglückt. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Freunde unter den Finnen. Als sein Touristenvisum abläuft, schmieden die Dorfbewohner einen Plan, der ihm helfen soll zu bleiben.

    114 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 30. August 2020 17:30 Uhr
    Montag, 31. August 2020 18:00 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:00

    28. August 2020

    Auf der Couch in Tunis

    Tunesien/Frankreich 2019
    Regie: Manele Labidi
    Buch: Manele Labidi
    Kamera: Laurent Brunet
    Musik: Flemming Nordkrog
    Darsteller: Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Hichem Yacoubi, Feriel Chamari, Ramla Ayari, Najoua Zouhair, Jamel Sassi


    Die Psychologin Selma hat einen ungewöhnlichen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der Französin stößt auf Skepsis und Widerstand - aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm. Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen ... Komödie.

    89 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 29. August 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 11:00 Uhr
    Montag, 31. August 2020 20:45 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    28. August 2020

    Waves

    USA 2020
    Regie: Trey Edward Shults
    Buch: Trey Edward Shults
    Kamera: Drew Daniels
    Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
    Darsteller: Kelvin Harrison Jr., Lucas Hedges, Taylor Russell, Alexa Demie, Renée Elise Goldsberry, Sterling K. Brown


    Der Film erzählt die bewegende Geschichte der afroamerikanischen Vorstadtfamilie Williams, welche nach einem tragischen Ereignis wieder zu sich selbst finden muss. Dabei geht es um universelle Themen wie elterlichen Druck auf die Kinder, die Liebe in ihren vielgestaltigen Formen sowie um die Fähigkeit dieser Gefühlskategorie, Menschen auseinanderzutreiben oder auch zusammenzuführen. Familiendrama.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 29. August 2020 17:30 Uhr
    Sonntag, 30. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 15:00 Uhr

    Trailer ansehen

Samstag 29. August

  • 15:00

    29. August 2020

    Auf der Couch in Tunis

    Tunesien/Frankreich 2019
    Regie: Manele Labidi
    Buch: Manele Labidi
    Kamera: Laurent Brunet
    Musik: Flemming Nordkrog
    Darsteller: Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Hichem Yacoubi, Feriel Chamari, Ramla Ayari, Najoua Zouhair, Jamel Sassi


    Die Psychologin Selma hat einen ungewöhnlichen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der Französin stößt auf Skepsis und Widerstand - aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm. Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen ... Komödie.

    89 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 30. August 2020 11:00 Uhr
    Montag, 31. August 2020 20:45 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 17:30

    29. August 2020

    Waves

    USA 2020
    Regie: Trey Edward Shults
    Buch: Trey Edward Shults
    Kamera: Drew Daniels
    Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
    Darsteller: Kelvin Harrison Jr., Lucas Hedges, Taylor Russell, Alexa Demie, Renée Elise Goldsberry, Sterling K. Brown


    Der Film erzählt die bewegende Geschichte der afroamerikanischen Vorstadtfamilie Williams, welche nach einem tragischen Ereignis wieder zu sich selbst finden muss. Dabei geht es um universelle Themen wie elterlichen Druck auf die Kinder, die Liebe in ihren vielgestaltigen Formen sowie um die Fähigkeit dieser Gefühlskategorie, Menschen auseinanderzutreiben oder auch zusammenzuführen. Familiendrama.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 30. August 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 15:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    29. August 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 02. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Sonntag 30. August

  • 11:00

    30. August 2020

    Matinée – Auf der Couch in Tunis

    Tunesien/Frankreich 2019
    Regie: Manele Labidi
    Buch: Manele Labidi
    Kamera: Laurent Brunet
    Musik: Flemming Nordkrog
    Darsteller: Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Hichem Yacoubi, Feriel Chamari, Ramla Ayari, Najoua Zouhair, Jamel Sassi


    Die Psychologin Selma hat einen ungewöhnlichen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der Französin stößt auf Skepsis und Widerstand - aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm. Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen ... Komödie.

    89 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 31. August 2020 20:45 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 15:00

    30. August 2020

    Das geheime Leben der Bäume

    Deutschland 2019
    Regie: Jörg Adolph
    Buch: Jörg Adolph
    Kamera: Jan Haft, Daniel Schönauer
    Musik: Franziska Henke
    Dokumentarfilm


    Als Peter Wohlleben 2015 sein Buch "Das geheime Leben der Bäume" veröffentlichte, stürmte er damit über Nacht die Bestsellerlisten: Wie der Förster aus der Gemeinde Wershofen hatte noch niemand über den deutschen Wald geschrieben. Nun kommt das Buch ins Kino: Jörg Adolphs Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er sich inner- und außerhalb der Landesgrenzen für ein neues Verständnis des Waldes einsetzt.

    101 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 02. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 17:30

    30. August 2020

    Master Cheng in Pohjanjoki

    Finnland/Belgien/Deutschland 2019
    Regie: Mika Kaurismäki
    Buch: Hannu Oravisto
    Kamera: Jari Mutikainen
    Musik: Anssi Tikanmäki, Eljas Tikanmäki
    Darsteller: Chu Pak Hong, Anna-Maija Tuokko, Lucas Hsuan, Kari Väänänen, Vesa-Matti Loiri


    Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand dort seinen Freund zu kennen, aber die Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche, und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche beglückt. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Freunde unter den Finnen. Als sein Touristenvisum abläuft, schmieden die Dorfbewohner einen Plan, der ihm helfen soll zu bleiben.

    114 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 31. August 2020 18:00 Uhr
    Dienstag, 01. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    30. August 2020

    Waves

    USA 2020
    Regie: Trey Edward Shults
    Buch: Trey Edward Shults
    Kamera: Drew Daniels
    Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
    Darsteller: Kelvin Harrison Jr., Lucas Hedges, Taylor Russell, Alexa Demie, Renée Elise Goldsberry, Sterling K. Brown


    Der Film erzählt die bewegende Geschichte der afroamerikanischen Vorstadtfamilie Williams, welche nach einem tragischen Ereignis wieder zu sich selbst finden muss. Dabei geht es um universelle Themen wie elterlichen Druck auf die Kinder, die Liebe in ihren vielgestaltigen Formen sowie um die Fähigkeit dieser Gefühlskategorie, Menschen auseinanderzutreiben oder auch zusammenzuführen. Familiendrama.

    137 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 01. September 2020 15:00 Uhr

    Trailer ansehen

Montag 31. August

  • 18:00

    31. August 2020

    Master Cheng in Pohjanjoki

    Finnland/Belgien/Deutschland 2019
    Regie: Mika Kaurismäki
    Buch: Hannu Oravisto
    Kamera: Jari Mutikainen
    Musik: Anssi Tikanmäki, Eljas Tikanmäki
    Darsteller: Chu Pak Hong, Anna-Maija Tuokko, Lucas Hsuan, Kari Väänänen, Vesa-Matti Loiri


    Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand dort seinen Freund zu kennen, aber die Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche, und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche beglückt. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Freunde unter den Finnen. Als sein Touristenvisum abläuft, schmieden die Dorfbewohner einen Plan, der ihm helfen soll zu bleiben.

    114 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 01. September 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:45

    31. August 2020

    Auf der Couch in Tunis

    Tunesien/Frankreich 2019
    Regie: Manele Labidi
    Buch: Manele Labidi
    Kamera: Laurent Brunet
    Musik: Flemming Nordkrog
    Darsteller: Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Hichem Yacoubi, Feriel Chamari, Ramla Ayari, Najoua Zouhair, Jamel Sassi


    Die Psychologin Selma hat einen ungewöhnlichen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der Französin stößt auf Skepsis und Widerstand - aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm. Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen ... Komödie.

    89 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 01. September 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

Dienstag 01. September

  • 15:00

    01. September 2020

    Kaffeeklatsch – Waves

    USA 2020
    Regie: Trey Edward Shults
    Buch: Trey Edward Shults
    Kamera: Drew Daniels
    Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
    Darsteller: Kelvin Harrison Jr., Lucas Hedges, Taylor Russell, Alexa Demie, Renée Elise Goldsberry, Sterling K. Brown


    Der Film erzählt die bewegende Geschichte der afroamerikanischen Vorstadtfamilie Williams, welche nach einem tragischen Ereignis wieder zu sich selbst finden muss. Dabei geht es um universelle Themen wie elterlichen Druck auf die Kinder, die Liebe in ihren vielgestaltigen Formen sowie um die Fähigkeit dieser Gefühlskategorie, Menschen auseinanderzutreiben oder auch zusammenzuführen. Familiendrama.

    137 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:00

    01. September 2020

    Auf der Couch in Tunis

    Tunesien/Frankreich 2019
    Regie: Manele Labidi
    Buch: Manele Labidi
    Kamera: Laurent Brunet
    Musik: Flemming Nordkrog
    Darsteller: Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Hichem Yacoubi, Feriel Chamari, Ramla Ayari, Najoua Zouhair, Jamel Sassi


    Die Psychologin Selma hat einen ungewöhnlichen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der Französin stößt auf Skepsis und Widerstand - aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm. Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen ... Komödie.

    89 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    01. September 2020

    Master Cheng in Pohjanjoki

    Finnland/Belgien/Deutschland 2019
    Regie: Mika Kaurismäki
    Buch: Hannu Oravisto
    Kamera: Jari Mutikainen
    Musik: Anssi Tikanmäki, Eljas Tikanmäki
    Darsteller: Chu Pak Hong, Anna-Maija Tuokko, Lucas Hsuan, Kari Väänänen, Vesa-Matti Loiri


    Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand dort seinen Freund zu kennen, aber die Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche, und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche beglückt. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Freunde unter den Finnen. Als sein Touristenvisum abläuft, schmieden die Dorfbewohner einen Plan, der ihm helfen soll zu bleiben.

    114 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch 02. September

  • 18:00

    02. September 2020

    Das geheime Leben der Bäume

    Deutschland 2019
    Regie: Jörg Adolph
    Buch: Jörg Adolph
    Kamera: Jan Haft, Daniel Schönauer
    Musik: Franziska Henke
    Dokumentarfilm


    Als Peter Wohlleben 2015 sein Buch "Das geheime Leben der Bäume" veröffentlichte, stürmte er damit über Nacht die Bestsellerlisten: Wie der Förster aus der Gemeinde Wershofen hatte noch niemand über den deutschen Wald geschrieben. Nun kommt das Buch ins Kino: Jörg Adolphs Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er sich inner- und außerhalb der Landesgrenzen für ein neues Verständnis des Waldes einsetzt.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    02. September 2020

    Berlin Alexanderplatz

    Deutschland 2019
    Regie: Burhan Qurbani
    Buch: Martin Behnke, Burhan Qurbani
    Kamera: Yoshi Heimrath
    Musik: Dascha Dauenhauer
    Darsteller: Welket Bungué, Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Krol, Annabelle Mandeng, Nils Verkooijen


    Alfred Döblins Romanklassiker aus dem Jahr 1929 ist auch heute noch aktuell: Regisseur Qurbani weist auf Parallelen zu den gesellschaftlichen Strukturen unserer Zeit hin und verleiht der Geschichte um den strauchelnden Franz Biberkopf in dem Flüchtling Francis ein modernes Gesicht und eine neue Tiefe. Vor dem Hintergrund des heutigen Berlins greift die Neuverfilmung Elemente und Figuren des Romans auf und verknüpft sie zu einer dramatischen Großstadt- und Gangsterballade.

    183 Minuten

    Trailer ansehen

Melden Sie sich kostenlos an und Sie erhalten das aktuelle Programm monatlich bequem per E-Mail! Mit dem Klick auf den „Eintragen“-Button erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen der Zusendung des Programms sowie von Informationen über Sonderreihen und Sonderveranstaltungen zu.