Navigation

Programm für heute, den 21. April 2015

Dienstag, 21.April

  • 21. April 2015

    16:00

    Kaffeeklatsch – Best Exotic Marigold Hotel 2

    best-exotic-marigold-hotel-2-poster-de1.jpg

    USA/Großbritannien 2014
    Regie: John Madden
    Buch: Ol Parker
    Kamera: Ben Smithard
    Musik: Thomas Newman
    Darsteller: Maggie Smith, Judi Dench, Bill Nighy, Dev Patel, Celia Imrie, Richard Gere


    Inhalt Trailer ansehen

    Während der indische Jungmanager Sonny Investoren für den Ankauf eines zweiten Marigold Hotels sucht, vernachlässigt er seine Verlobte. So kann ein romantischer Konkurrent punkten, der auch geschäftlich in Sonnys Revier eindringt. Parallel dazu versuchen zwei der Marigold-Stammgäste den Mut aufzubringen, einander das Offensichtliche einzugestehen. Fortsetzung der Tragikomödie "Best Exotic Marigold Hotel" aus dem Jahr 2011. 123 Minuten

  • 21. April 2015

    18:15

    Zu Ende ist alles erst am Schluss

    zu-ende-ist-alles-erst-am-schluss.jpg

    Frankreich 2014
    Regie: Jean-Paul Rouve
    Buch: Jean-Paul Rouve, David Foenkinos
    Kamera: Christophe Offenstein
    Musik:Alexis Rault
    Darsteller: Mathieu Spinosi, Annie Cordy, William Lebghil, Michel Blanc


    Inhalt Trailer ansehen

    In Romains Leben verläuft nichts nach Plan: Erst stirbt sein Großvater, dann müssen er und sein Vater die geliebte Großmutter Madeleine ins Altersheim einweisen. Aber schon bald flüchtet die alte Frau und ist wie vom Erdboden verschluckt. Während es zwischen Romains Eltern immer mehr Streitigkeiten gibt und seine Mutter die Scheidung verlangt, bekommt Romain Postkarten, die Hinweise auf den Aufenthaltsort seiner Großmutter geben. So macht sich der junge Mann auf den Weg zur Nordküste Frankreichs - eine Gelegenheit, um über sein eigenes Leben nachzudenken... 94 Minuten

  • 21. April 2015

    20:45

    Das blaue Zimmer

    das blaue zimmer.jpg

    Frankreich 2014
    Regie: Mathieu Amalric
    Buch: Mathieu Amalric
    Kamera: Christophe Beaucarne
    Musik: Grégoire Hetzel
    Darsteller: Léa Drucker, Mathieu Amalric, Stéphane Cléau


    Inhalt Trailer ansehen

    Der Kleinunternehmer Julien Gahyde lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in einem schicken Haus. Der soziale Aufstieg ist geschafft, aber Julien verspürt eine innere Leere. Als er seine Jugendfreundin Esther trifft, stürzt er sich in eine Affäre. Doch dann wird Julien verhaftet und muss im Verhör seine Sicht auf die verbotene Beziehung schildern. Ist er Täter oder Opfer einer perfiden weiblichen Intrige? Krimidrama nach Georges Simenons gleichnamigem Roman. 76 Minuten

Seitenanfang Programmvorschau

Vorankündigungen

Sonntag, 26.April

  • 26. April 2015

    15:00

    Der Straßenbahn-Nachmittag – DIE STRASSENBAHN KOMMT WIEDER !

    hamburger-strassenbahn-linie14.jpg

    Mit der 14 von der Veddel zum Lattenkamp
    Eine Zusammenstellung privater, überwiegend auf Super8 gedrehter Filme über die Hamburger Straßenbahnen. Teilweise kommentiert, mit den typischen Straßenbahn- Fahrgeräuschen unterlegt, aber auch stumme Passagen ohne Ton. Wegen der Einmaligkeit und Unwiederbringlichkeit dieser historischen Aufnahmen muß man hier eben Zugeständnisse machen. Weitere Nachmittage zu diesem Thema und anderen Linien sind in Vorbereitung.


    Inhalt Trailer ansehen Zur Webseite Kartenvorbestellung

    Unser erster Straßenbahn-Nachmittag zeigt uns in seltenen, privaten Super8 Filmen die Geschichte der Hamburger Straßenbahn mit vielen schon historischen Bildern der Bahnen und unserer Stadt. Die Geschichte einer verkehrspolitisch gewollten Vergangenheit. Neben einer Einführung in die Straßenbahn Geschichte Hamburgs fahren wir mit einem roten Samba-Wagen der Linie 14 von der Veddel, durch “die Stadt“ über Winterhude und Burgstraße bis zum Lattenkamp. Weitere Straßenbahnlinien-Nachmittage sollen folgen, doch der erste muß schon zu uns, zum MAGAZIN, führen ! Unsere Stadt wurde in Spitzenzeiten von 40 Linien bedient und fast alle Bezirke waren an das Netz angebunden. Vielleicht sollte so mancher noch einmal über dieses doch so erfolgreiche Verkehrsmittel nachdenken. Die Straßenbahn-Nachmittage finden in Zusammenarbeit mit dem Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V. und BAHNINFO statt. Karten zum Preis von € 7,00 können Sie über den Bestell-Button oder unser Karten-Telefon: 040-514 30 873 rund um die Uhr, unabhängig von unseren Kino-Öffnungszeiten bestellen.

    DIE STRASSENBAHN KOMMT WIEDER !

    Wieviele Karten?

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Vorbestellung wird zuerst an die hier angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Bestätigen Sie bitte Ihren Reservierungswunsch durch einen Klick auf den Link in der E-Mail, damit Ihre Reservierung verbindlich wird. Sie bekommen anschließend eine weitere Mail mit der Bestätigung Ihrer Reservierung.

Seitenanfang Programmvorschau