Navigation

Programm für heute, den 30. August 2015

Sonntag, 30.August

  • 30. August 2015

    11:00

    Matinée – Learning to Drive - Fahrstunden fürs Leben

    learningtodrive.jpeg

    USA 2014
    Regie: Isabel Coixet
    Buch: Sarah Kernochan
    Kamera: Manel Ruiz
    Musik: Dhani Harrison, Paul Hicks
    Darsteller: Ben Kingsley, Patricia Clarkson, Grace Gummer


    Der New Yorker Literaturkritikerin Wendy reißt es den Boden unter den Füßen weg, als sie von ihrem Mann verlassen wird. Doch statt sich der Verzweiflung hinzugeben, beschließt Wendy, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Um ihre Tochter Tasha in Vermont besuchen zu können, will sie endlich ihren Führerschein machen und nimmt Fahrstunden bei dem indischen Taxifahrer Darwan. Obwohl die Lebenswege der beiden kaum unterschiedlicher sein könnten, entwickelt sich schon bald eine tiefe Verbundenheit zwischen Wendy und Darwan. Romantische Komödie. 90 Minuten

    Trailer ansehen

  • 30. August 2015

    15:00

    Es ist kompliziert ...!

    kompliziert.jpeg

    Frankreich/Großbritannien 2015
    Regie: Ben Palmer
    Buch: Tess Morris
    Kamera: Andrew Dunn
    Musik: Dicken Hinchliffe
    Darsteller: Lake Bell, Simon Pegg, Ophelia Lovibond, Rory Kinnear


    Nancy ist Mitte 30, frustrierter Single und zieht es vor, im Schlabber-Pyjama im Hotelzimmer die Minibar leerzuräumen, statt mit ihren Freunden deren Verlobung zu feiern. Nach der wenig erfreulichen Familienfeier zum 40. Hochzeitstag ihrer Eltern steigt Nancy verkatert in den Zug nach London und trifft an der Waterloo Station zufällig auf Jack, der sie mit seinem Blind Date verwechselt. Noch bevor sie das Ganze aufklären kann, zieht es Jack und Nancy in eine turbulente Nacht ... Romantische Komödie. 88 Minuten

    Trailer ansehen

  • 30. August 2015

    17:00

    Victoria

    victoria.jpeg

    Deutschland 2015
    Regie: Sebastian Schipper
    Buch: Sebastian Schipper, Olivia Neergaard-Holm, Eike Schulz
    Kamera: Sturla Brandth Grøvlen
    Musik: Nils Frahm
    Darsteller: Laia Costa, Frederick Lau, Franz Rogowski, Burak Yigit, Max Mauff, André M. Hennicke


    Eine Stunde noch, dann neigt sich die Nacht in Berlin dem Ende zu. Vor einem Club lernt die Spanierin Victoria vier Berliner Jungs kennen - Sonne, Boxer, Blinker und Fuß. Der Funke zwischen ihr und Sonne springt sofort über, aber Zeit füreinander haben die beiden nicht. Denn um eine Schuld zu begleichen, haben sich die Jungs auf eine krumme Sache eingelassen. Als einer von ihnen ausfällt, soll Victoria als Fahrerin einspringen. Was wie ein Abenteuer beginnt, entwickelt sich zu einem Albtraum. Drama. 140 Minuten

    Trailer ansehen

  • 30. August 2015

    20:45

    Um jeden Preis

    umjedenpreis.jpeg

    Dänemark/Deutschland 2014
    Regie: Anders Morgenthaler
    Buch: Anders Morgenthaler
    Kamera: Sturla Brandth Grøven
    Musik: Jóhann Jóhannsson
    Darsteller: Kim Basinger, Jordan Prentice, Sebastian Schipper, Peter Stormare


    Die Geschäftsfrau Maria kämpft verzweifelt um ihren größten Wunsch: ein Kind zu bekommen. Nach einer weiteren Fehlgeburt mit schweren Folgen und der ärztlichen Einschätzung, sie sei zu alt, um noch ein Baby gebären zu können, bricht für sie die Welt zusammen. Unfähig, ihr Schicksal zu akzeptieren, entwickelt Maria einen riskanten Plan. Sie begibt sich auf eine gefährliche Reise und verfängt sich mehr und mehr in einer Spirale aus Gewalt und Illegalität ... Drama. 94 Minuten

    Trailer ansehen

Seitenanfang Programmvorschau

Vorankündigungen

Samstag, 12.September

  • 12. September 2015

    20:00

    Unser Klassiker: LAST NIGT OF THE PROMS 2015 – LAST NIGHT OF THE PROMS 2015

    last-night-of-the-proms-royal-albert-hall100_h-540_v-webl_w-960_zc-a8878a90_zs-d94c1f38.jpg

    Live aus der Royal Albert Hall in London
    Live-Übertragung des Abschluß-Konzertes der diesjährigen Promenaden-Konzert-Saison aus der Royal Albert Hall in London. Das Abschlusskonzert, das außerhalb von Großbritannien viel bekannter ist als die eigentliche Konzertsaison, findet in einer sehr lockeren Atmosphäre statt. Die Besucher sind, wie die Gäste bei uns, bunt geschminkt mit Union Jack, Hüten, Ballons und Fähnchen ausgerüstet. Dazu gibt es englisches Bier, Cider und Gurkensandwiches. And, of course Tea ! Bis zum Beginn der Live - Einspielung zeigen wir das beliebte, kurzweilige und bunte Vorprogramm.

    Einlaß und Bar ab 20.00 Uhr - Beginn der Live-Übertragung ca. 22.00 Uhr
    Karten an der Kasse und Vorbestellungen über die Webseite ab 15.August möglich.


    Statt Trailer: Rule Britannia - Last Night of the Proms 2009 (Quelle: Youtube)

    Wieviele Karten?

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Vorbestellung wird zuerst an die hier angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Bestätigen Sie bitte Ihren Reservierungswunsch durch einen Klick auf den Link in der E-Mail, damit Ihre Reservierung verbindlich wird. Sie bekommen anschließend eine weitere Mail mit der Bestätigung Ihrer Reservierung.

Sonntag, 11.Oktober

  • 11. Oktober 2015

    16:00

    ABENTEUER MALLORCA - Mit dem Zeppelin über der Insel – ABENTEUER MALLORCA

    Zeppelin.jpg

    Mit dem Zeppelin über den unbekannten Orten und Sehenswürdigkeiten auf der Deutschen liebster Insel
    Ein ZDF Team hat mit einem Zeppelin und hochauflösenden Spezialkameras eine beeindruckende Dokumenation über “Deutschlands beliebteste Insel“ gedreht. Bilder, die auch langjährige Mallorca Fans noch nie gesehen haben.Von Palmas Kathedrale bis zum Puig de Sant Salvador, von der Playa de Palma bis zu Dörfern im Landesinnern, von idyllischen Tramuntana-Landschaften bis zu urbanen Siedlungsperspektiven – der gleitende Zeppelin, der auch ganz nah an Gebäude und Gipfel herankommen kann, zeigt Mallorca in epischen Bildern. Neben den Landschaften sind Flora und Fauna die Hauptdarsteller. Das ZDF-Team spürte beispielsweise Mönchsgeier auf, machte sich auf die Suche nach der Ginsterkatze oder tauchte vor Cabrera. Regisseur und Filmemacher Andreas Ewels ist heute bei uns zu Gast, bringt uns den Directors Cut in voller Länge mit und berichtet über die teils waghalsigen und gefährlichen Dreharbeiten mit dem Luftschiff und den RED -HD Kameras.


    Ein ZDF Team hat mit einem Zeppelin und hochauflösenden Spezialkameras eine beeindruckende Dokumenation über “Deutschlands beliebteste Insel“ gedreht. Bilder, die auch langjährige Mallorca Fans noch nie gesehen haben.Von Palmas Kathedrale bis zum Puig de Sant Salvador, von der Playa de Palma bis zu Dörfern im Landesinnern, von idyllischen Tramuntana-Landschaften bis zu urbanen Siedlungsperspektiven – der gleitende Zeppelin, der auch ganz nah an Gebäude und Gipfel herankommen kann, zeigt Mallorca in epischen Bildern. Neben den Landschaften sind Flora und Fauna die Hauptdarsteller. Das ZDF-Team spürte beispielsweise Mönchsgeier auf, machte sich auf die Suche nach der Ginsterkatze oder tauchte vor Cabrera. Regisseur und Filmemacher Andreas Ewels ist heute bei uns zu Gast, bringt uns den Directors Cut in voller Länge mit und berichtet über die teils waghalsigen und gefährlichen Dreharbeiten mit dem Luftschiff und den RED -HD Kameras.

Freitag, 16.Oktober

  • 16. Oktober 2015

    20:30

    35 Jahre BLUES BROTHERS – BLUES BROTHERS

    is.jpg


    Vor 35 Jahren, wurde der Kultfilm BLUES BROTHERS in den USA erstauffgeführt, seit dem 16.Oktober 1980 (dt.Erstaufführung) avancierte der Streifen zu einem der erfolgreichsten Filme der Kinogeschichte des MAGAZIN.
    Wir feiern das mit einem BLUES BROTHERS Abend und Sektbar im Foyer.
    Das erste Glas vom guten MAGAZIN Sekt geht dabei auf`s Haus.
    Das Blues-Mobil, ein original Dodge Monaco Sedan Polizeiwagen von 1974 hat seinen Besuch vor dem Kino für diesen Abend angekündigt. Zur Zeit befindet sich die “Bullenschaukel“ noch im Container auf Seereise zu uns.
    Karten für € 10,00 können ab 15.August vorbestellt oder direkt an der Kasse gekauft werden.


    Nach der Entlassung aus dem Gefängnis sucht Jake Blues zusammen mit seinem Bruder Elwood das Waisenhaus auf, in dem sie aufgewachsen sind. Dort erfahren sie von der Oberin und von ihrem Ziehvater Curtis, dass beide Steuerschulden abzuleisten haben, um nicht ihr Waisenhaus bzw. ihre Zuhause zu verlieren. Kurzerhand beschließen die Brüder die Band wieder zusammenzuführen, um durch einen Gig das benötigte Geld herbeizuschaffen. Doch dies ist leichter gesagt, als getan. USA 1980; R: John Landis; D: Darsteller: John Belushi ('Joliet' Jake Blues), Dan Aykroyd (Elwood Blues), James Brown (Reverend Cleophus James), Cab Calloway (Curtis), Ray Charles (Ray), Aretha Franklin (Mrs. Murphy), Steve Cropper (Steve 'The Colonel' Cropper), Donald Dunn (Donald 'Duck' Dunn), Murphy Dunne (Murphy 'Murph' Dunne), Willie Hall (Willie 'Too Big' Hall), Tom Malone (Tom 'Bones' Malone), Lou Marini ('Blue Lou' Marini), Matt Murphy (Matt 'Guitar' Murph), Alan Rubin (Alan 'Mr. Fabulous' Rubin), Carrie Fisher

    Wieviele Karten?

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Vorbestellung wird zuerst an die hier angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Bestätigen Sie bitte Ihren Reservierungswunsch durch einen Klick auf den Link in der E-Mail, damit Ihre Reservierung verbindlich wird. Sie bekommen anschließend eine weitere Mail mit der Bestätigung Ihrer Reservierung.

Samstag, 31.Oktober

  • 31. Oktober 2015

    20:00

    ANDREAS ALTMANN " Eine Liebeserklärung an die Frauen " – ANDREAS ALTMANN

    9fe7d514-c2c0-4948-8f0e-c9a1fd49b1a5.jpg

    Eine Liebeserklärung an die Frauen
    Frauen sind für Andreas Altmann Wundergeschöpfe: anbetungswürdig und inspirierend. Doch auch rätselhaft und respekteinflößend, ja, furchteinflößend. Sein neues Buch – Frauen.Gesichten – ist den Frauen seines Lebens gewidmet, ganz gleich, ob es sich dabei um einmalige Begegnungen handelte oder längere Freundschaften. Wichtig nur: dass eine Geschichte passierte, dass der Leser etwas vom mitreißenden und/oder anstrengenden Drama zwischen Frau und Mann erfährt. Es geht um bereichernde Erfahrungen, die Wunder der Liebe, aber auch um Enttäuschung, Lüge, Zurückweisung und Betrug. Es sind beglückende, aber auch traurige Momente dabei, beängstigend schwere und heiter-leichte, ja, aberwitzig lustige, die Andreas Altmann in seiner poetischen Sprache schildert. Denn ganz gleich, welcher Art die gemeinsame Erfahrung war, jede Frau war für ihn in gewisser Weise prägend und lehrte ihn etwas über sich selbst. Und über diese Frau. Und über diese Welt.

    „Frauen“, schreibt Altmann, „sind ein ungemein potentes Aphrodisiakum, um mein Leben auszuhalten. Das Buch ist folglich auch ein Loblied, eine Hymne von einem, der blüht, wenn ihm Schönheit und Klugheit über den Weg laufen. Und eingeht, wenn sie ausbleiben. Vom Zauber singen – das ist ein formidabler Zeitvertreib.“

    Beginn: 20.00 Uhr Einlaß und Bar ab: 19.00 Uhr Karten: € 15,00 Einheitspreis bei freier Platzwahl Karten an der Kinokasse und Vorbestellung ab 15.8.2015


    Wieviele Karten?

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Vorbestellung wird zuerst an die hier angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Bestätigen Sie bitte Ihren Reservierungswunsch durch einen Klick auf den Link in der E-Mail, damit Ihre Reservierung verbindlich wird. Sie bekommen anschließend eine weitere Mail mit der Bestätigung Ihrer Reservierung.

Samstag, 28.November

  • 28. November 2015

    20:00

    ABI WALLENSTEIN & BLUES CULTURE feat. Steve Baker & Martin Röttger – ABI WALLENSTEIN & BLUES CULTURE

    bc_photo1.jpg

    feat. Steve Baker und Martin Röttger
    BluesCulture bietet eine packende Mischung aus archaischem Blues und wilden Boogies, groovendem Protofunk und herzzerreisenden Balladen. Die Musik lebt von dem Wechsel zwischen erstaunlicher Dichte und luftiger Offenheit und gibt allen drei Akteuren den Rahmen, sich sowohl solistisch als auch im Ensemblespiel zu profilieren.

    Beginn: 20.00 Uhr Einlaß und Bar ab: 19.00 Uhr Karten: € 15,00 Einheitspreis bei freier Platzwahl Karten an der Kinokasse und Vorbestellung ab 15.8.2015
    Karten: € 15,00 Einheitspreis bei freier Platzwahl


    Spricht man in Hamburgs Musikszene vom Blues, fällt in der Regel ein Name zuerst: Abi Wallenstein. Seit über 40 Jahren erobert er mit seinem Charisma die Herzen der Bluesfans und ist für viele bereits eine Art Volksheld oder sogar schlicht die Verkörperung des Blues selbst. Sein einmaliger Fingerpickingstil ist eine faszinierende Mischung aus Delta Blues und Rockelementen. Perkussiv und druckvoll schießt der Twang aus den Saiten seiner Gitarre: rau und direkt, passgenau und unverfälscht. Aber es ist zuallererst Wallensteins Stimme, die begeistert. Sie klingt heiser und rauchig, zaubert dennoch in ihre schwingenden Töne so viel Herz und Seele, dass sie jeden technisch noch so perfekten Gesang vergessen lässt. Wallenstein ist immer ein Verfechter der "stripped down" Herangehensweise gewesen, um maximale Wirkung mit minimalen Mitteln zu erzielen. Die kreative Interaktion mit dem Publikum ist ein zentraler Punkt seiner Musik. Abi Wallenstein & BluesCulture schauen weit über den Tellerrand hinaus und beißen sich nicht an stilistischen Vorgaben fest. Solistisch vorangetrieben vom Mundharmonika Maestro Steve Baker, der immer wieder unter Beweis stellt, dass er zu den besten und unterhaltsamsten seines Faches gehört. Die Fans lieben seinen rhythmisch geprägten und sofort erkennbaren melodischen Stil, der Elemente aus der Blues-Tradition mit Country, Folk, Funk, Soul und Jazz scheinbar mühelos miteinander verbindet. Mit seiner bestechenden Musikalität wird er von Kennern zu den heutigen "Top 10" der Bluesharpspieler weltweit gerechnet. Auch Rhythmusgeber Martin Röttger trägt mit seinen mal explosiv-kraftvollen, dann wieder elastisch-weichen Beats wesentlich zur Musik bei. Nachdem er als Cajon-Pionier viel zur heutigen Beliebtheit des Instruments beigetragen hat, ist er mit BluesCulture nun wieder zum Schlagzeug zurückgekehrt, um mit dessen breiterer Dynamik der Musik ein differenzierteres Fundament zu verleihen. Wie kein anderer versteht er es, Wallensteins eigenwillige Grooves perfekt aufzufangen und meisterlich zu unterstützen. BluesCulture bietet eine packende Mischung aus archaischem Blues und wilden Boogies, groovendem Protofunk und herzzerreisenden Balladen. Die Musik lebt von dem Wechsel zwischen erstaunlicher Dichte und luftiger Offenheit und gibt allen drei Akteuren den Rahmen, sich sowohl solistisch als auch im Ensemblespiel zu profilieren.

    Wieviele Karten?

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Vorbestellung wird zuerst an die hier angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Bestätigen Sie bitte Ihren Reservierungswunsch durch einen Klick auf den Link in der E-Mail, damit Ihre Reservierung verbindlich wird. Sie bekommen anschließend eine weitere Mail mit der Bestätigung Ihrer Reservierung.

Freitag, 04.Dezember

  • 04. Dezember 2015

    20:00

    WEIHNACHTEN mit TRUDE TRÄUMT VON AFRIKA – WEIHNACHTEN mit TRUDE TRÄUMT VON AFRIKA

    startseite_JubiFoto-o.jpg

    Karten an der Kinokasse und Vorbestellung ab Anfang September
    Mit Percussion und Comedy vom Feinsten macht "Trude" ihren Traum von Afrika lebendig. Wer sie kennt ist wahrscheinlich schon süchtig, wer sie noch nicht kennt, sollte das dringend ändern!
    Diese einzigartigen Hanseatinnen haben ihre Kochtöpfe gegen Trommeln ausgetauscht und ihre Blockflöten gegen Kalebassen und schwelgen nun bis zum Siedepunkt in westafrikanischen Rhythmen, bis die falschen Perlen fliegen.
    Ausgefeilte Rhythmik, mehrstimmige Gesänge, spannende Arrangements -
    und immer für eine Überraschung gut.
    Die Wurzeln und Leidenschaften dieser verwegenen Damen bahnen sich immer wieder
    ihren Weg, sei es als hinreißendes "pas de deux" aus Schwanensee oder als exquisites Snaredrum- Solo aus der Vergangenheit bei der Heilsarmee.
    Mehr wird noch nicht verraten, nur so viel: es ist unmöglich, dabei stillzusitzen, undenkbar, nicht von der Stimmung angesteckt zu werden. Lassen Sie sich von den pulsierenden Rhythmen Westafrikas berauschen.

    Beginn: 20.00 Uhr Einlaß und Bar ab: 19.00 Uhr

    Karten: € 15,00 Einheitspreis bei freier Platzwahl

    Karten an der Kinokasse und Vorbestellung ab Anfang September


    TRUDE TRÄUMT VON AFRIKA (Ausschnitte aus 17 Jahren)

Seitenanfang Programmvorschau