MAGAZIN-Filmkunsttheater

Ta­ges­pro­gramm Pro­gramm­vor­schau Son­der­ver­an­stal­tun­gen

Heute, 04. August 2020

Dienstag 04. August

  • 15:00

    04. August 2020

    Kaffeeklatsch – Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir

    Frankreich 2020
    Regie: Matthieu Delaporte, Alexandre de La Patellière
    Buch: Matthieu Delaporte, Alexandre de La Patellière
    Kamera: Guillaume Schiffmann
    Musik: Jérôme Rebotier
    Darsteller: Fabrice Luchini, Patrick Bruel, Zineb Triki, Pascale Arbillot, Jean-Marie Winling, André Marcon, Thierry Godard


    Nach einem großen Missverständnis sind die beiden Freunde Arthur und César fest davon überzeugt, dass der jeweils andere nur noch wenige Monate zu leben hat. Sie beschließen, die ihnen noch verbleibende Zeit bestmöglich zu genießen – und lernen dabei, was es heißt, zu leben. Tragikomödie.

    117 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 05. August 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:00

    04. August 2020

    Eine größere Welt

    Frankreich/Belgien 2019
    Regie: Fabienne Berthaud
    Buch: Fabienne Berthaud, Claire Barré
    Kamera: Nathalie Durand
    Musik: Valentin Hadjadj
    Darsteller: Cécile de France, Narantsetseg Dash, Tserendarizav Dashnyam, Ludivine Sagnier, Arieh Worthalter, Steven Laureys, Catherine Salée


    Corine ist in die mongolische Steppe gekommen, um ethnographische Tonaufnahmen zu sammeln. Während eines Rituals fällt sie in Trance, und die Schamanin Oyun offenbart ihr, dass sie eine seltene Gabe besitze. Zurück in Frankreich lassen sie die Erlebnisse nicht mehr los. Trotz des Widerstands ihrer Familie kehrt sie in die Mongolei zurück und begibt sich auf eine spirituelle Reise entlang alter und vergessener Pfade. Drama nach dem autobiographischen Buch "Mein Leben mit den Schamanen" von Corine Sombrun.

    100 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    04. August 2020

    Sibyl - Therapie zwecklos

    Frankreich/Belgien 2019
    Regie: Justine Triet
    Buch: Justine Triet, Arthur Harari
    Kamera: Simon Beaufils
    Darsteller: Virginie Efira, Adèle Exarchopoulos, Sandra Hüller, Gaspard Ulliel, Laure Calamy, Niels Schneider, Paul Hamy, Arthur Harari


    Die Psychotherapeutin Sibyl beschließt, sich wieder ihrer eigentlichen Leidenschaft zu widmen: dem Schreiben. Inspiration findet sie bei ihrer neuen Patientin Margot, einer jungen Schauspielerin am Rande des Nervenzusammenbruchs. Sibyl taucht immer tiefer in Margots turbulentes Leben ein, bricht alle Regeln ihres Berufs und wird dabei mehr und mehr mit ihrer eigenen unbewältigten Vergangenheit konfrontiert. Tragikomödie.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

Programmvorschau

Melden Sie sich kostenlos an und Sie erhalten das aktuelle Programm monatlich bequem per E-Mail! Mit dem Klick auf den „Eintragen“-Button erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen der Zusendung des Programms sowie von Informationen über Sonderreihen und Sonderveranstaltungen zu.